Termine für die Spiele gegen Manchester City stehen fest

+
Laura Georges, ehemalige Fußballspielerin aus Frankreich und Botschafterin der UEFA Champions League, hält den Los-Zettel des S04 für das Achtelfinale für das Publikum hoch. Foto: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE/dpa

Schalke-Fans können ihren Kalender zücken. Die Termine für das Champions-League-Achtelfinale gegen Manchester City stehen fest. Jetzt mehr erfahren.

Der FC Schalke 04 trifft im Achtelfinale der Champions League auf Manchester City. Das ergab die Auslosung am Montag (17. Dezember) in Nyon. Dort befindet sich der Verwaltungssitz der UEFA.

Weil der S04 in der Gruppe D Zweiter wurde, muss er im Hinspiel des Achtelfinals zunächst ein Heimspiel austragen. Manchester City wird also zunächst auf Schalke zu Gast sein.

Das Achtelfinale im Überblick

Schalke 04 - Man. City

Altetico Madrid - Juventus Turin

Man. United - Paris St. Germain

Tottenham Hotspur - BVB

Olympique Lyon - FC Barcelona

AS Rom - FC Porto

Ajax Amsterdam - Real Madrid

FC Liverpool - Bayern München

Jetzt ist auch klar, wann die beiden Teams aufeinandertreffen. Das Hinspiel in der Veltins-Arena steigt am Mittwoch, 20. Februar 2019.

Hinspiel gegen Man City auf Schalke

Vor dem Hinspiel spielt der S04 in der Bundesliga zu Hause gegen den SC Freiburg. Danach spielen die Königsblauen in Mainz.

Das Rückspiel für das Achtelfinale der Champions League steht aus Schalke-Sicht auch schon fest. Das steigt am Dienstag, 12. März 2019.

Weitere S04-News von ruhr24

Die Spiele davor und danach haben es in sich. Erst gastieren die "Knappen" in Bremen. Nach dem Achtelfinal-Rückspiel geht es daheim gegen RB Leipzig.

Hinspiel und Rückspiel beginnen um 21 Uhr

Die genauen Uhrzeiten stehen auch schon fest. Sowohl das Hinspiel als auch das Rückspiel werden jeweils um 21 Uhr freigegeben.

Wahrscheinlich wird das Schalke-Hinspiel auf "DAZN" zu sehen sein. Das Rückspiel in Manchester wird dagegen vermutlich auf "Sky" live gezeigt.