Doppel-Wechsel zum S04

Schalke 04 holt zwei Neue: Transfers von Ajax-Talent und Routinier fix

Der FC Schalke 04 schnürt einen Transfer-Doppelpack. Ein Talent kommt von Ajax Amsterdam, ein Routinier war zuletzt vereinslos.

Gelsenkirchen – Steven van der Sloot weiß, wie man sich beim neuen Arbeitgeber beliebt macht. „Wir leben Dich“, schrieb der Neuzugang von Ajax Amsterdam kurz nach der Bekanntgabe seines Transfers zum FC Schalke 04 auf Instagram. „Neue Möglichkeiten und neue Chancen“ sieht der 19-jährige Rechtsverteidiger beim S04.

NameSteven van der Sloot
Geboren6. Juli 2002 (Alter 19 Jahre), Limbe, Kamerun
Größe1,75 Meter
Aktueller VereinAjax Amsterdam II (kommende Saison: Schalke 04)

Schalke 04: Transfer-Doppel fix – S04 schnappt sich Talent und Routinier

Bei Ajax spielte er in der zweiten Mannschaft – in Gelsenkirchen soll er die U23 verstärken. Trotz seiner jungen Jahre hat der gebürtige Kameruner bereits erste Meriten vorzuweisen: Mit der niederländischen U17 gewann er im Jahr 2019 den Europameistertitel (alle S04-Transfer-News bei RUHR24).

Der FC Schalke 04 hat die Transfers von Tim Albutat und Steven van der Sloot fix gemacht.

Der zweite Neuling kann bereits auf jede Menge Erfahrung zurückblicken: Tim Albutat soll dem defensiven Mittelfeld der U23 des FC Schalke 04 zusätzliche Stabilität verleihen. Der 29-Jährige spielte schon für den MSV Duisburg und den KFC Uerdingen und insgesamt 117 Mal in der 3. Liga (6 Tore, 12 Vorlagen) sowie 52 Mal in der 2. Liga (2 Tore, 2 Vorlagen).

Schalke 04: Transfer-Doppel fix – Steven van der Sloot und Tim Albutat verstärken U23

Die wohl größten Highlights seiner Karriere erlebte Tim Albutat aber beim SC Freiburg. Im Jahr 2013 durfte er zweimal in der Bundesliga ran – bei einer 0:2-Niederlage auf Schalke und einem 2:1-Sieg in Fürth.

Hinzu kommen zwei Einsätze in der Europa League gegen den FFC Sevilla (0:2) und Slovan Liberec (2:1). Zuletzt war Albutat ein Jahr lang vereinslos. Der KFC Uerdingen hatte seinen Vertrag nach einem im April 2021 erlittenen Kreuzbandriss nicht verlängert.

Am Montag (13. Juni) startet der FC Schalke 04 voraussichtlich die Vorbereitung auf die kommende Regionalliga-Saison. Dann sind mit Steven van der Sloot und Tim Albutat zwei neue Gesichter im Team von Trainer Jakob Fimpel mit dabei.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-Foto, Revierfoto/Imago, Sportimage/Imago, FC Schalke 04, Collage: Nicolas Luik/RUHR24