28. Bundesliga-Spieltag

Desaströser S04 verliert trotz Führung: Fortuna Düsseldorf siegt mit Mega-Aufreger

+
Der Aufreger im Spiel zwischen Fortuna Düsseldorf und FC Schalke 04: Rouwen Hennigs schubst den schlecht reagierenden Matija Nastasic und köpft dann zum Ausgleich ein.

Nächste S04-Pleite: Auch Fortuna Düsseldorf besiegte den FC Schalke 04. Ein Mega-Aufreger erhitzt die Gemüter. Der Ticker zum Nachlesen.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf: Kastenmeier - Zimmermann, Ayhan, Hoffmann, Suttner (70. Gießelmann) - Sobottka (61. Bodzek), Berisha (81. Morales), Stöger - Karaman, Thommy, Hennings (81. Skrzybski)

Aufstellung FC Schalke 04: Schubert - Kabak, Sané, Nastasic - Kenny, Caligiuri (74. Kutucu), McKennie, Schöpf, Oczipka - Burgstaller (74, Gregoritsch), Matondo (85. Todibo)

Endstand: 2:1 (0:0)
Tore: 0:1 Weston McKennie (53.), 1:1 Rouwen Hennings (63.), 2:1 Kenan Karaman (68.)
Platzverweise: -
Schiedsrichter: Tobias Welz (42, Wiesbaden)

Update, Donnerstag (28. Mai), 11.29 Uhr: Das ist mehr als deutlich: Trainer David Wagner gerät nach der Niederlage in Düsseldorf immer mehr unter Beschuss und die Reaktion von S04-Sportvorstand Jochen Schneider (49) ist alarmierend*.

22.23 Uhr, Schlusspfiff: Fortuna Düsseldorf schlägt den S04 mit 2:1 (0:0). Dabei hatte nach einer ereignisarmen ersten Hälfte kurzzeitig alles gut ausgesehen. Groß war der Jubel, als Weston McKennie nach 53 Minuten per Kopf zur Führung traf.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: S04-Aufreger beim Ausgleichstor

Dieser war nur von kurzer Dauer, denn eine verunglückte Freistoß-Abwehr von Markus Schubert brachte den Ausgleich für die Fortuna (63.) und nur fünf Minuten später war die Partie komplett gedreht (68.). Beim 1:1-Ausgleich der Gastgeber gab es aber gleich doppelten Grund zur Aufregung. 

Torschütze Rouwen Hennigs schubste Matija Nastasic, wenngleich der S04-Verteidiger sich auch amateurhaft anstellte. Für einen ähnlichen Schubser von Alessandro Schöpf kurz zuvor bekam aber Fortuna Düsseldorf einen Freistoß. Genau aus dem folgte dann kurze Zeit später das 1:1.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Schiedsrichter regt S04 auf

Der Schiedsrichter ließ den Ausgleich zwar durch den Video-Schiedsrichter (VAR) überprüfen, erkannte den Treffer nach kurzer Absprache aber an. In der Folge gab der S04 seine defensive Grundhaltung auf und versuchte erfolglos, noch den Ausgleich zu erzielen.

Unabhängig davon zeigte der S04 eine desaströse Vorstellung. Kein Wunder also, dass die Einzelkritik und Noten zum FC Schalke 04 gegen Fortuna Düsseldorf schlecht ausfielen.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Peinlicher Fehlschuss von Steven Skrzybski

94. Minute: Markus Schubert ist aus seinem Tor und wird von Skrzybski überlaufen. Der muss eigentlich nur noch einschieben, aber Jonjoe Kenny kratzt den Ball von der Linie.

90. Minute: Fünf Minuten Nachspielzeit gibt es obendrauf. Gelingt hier noch der Ausgleich?

85. Minute: Einen satten Distanzschuss von Thomm kann Markus Schubert parieren.

82. Minute: McKennis feuert einen Flachschuss aus der zweiten Reihe ab, bleibt aber ebenfalls hängen.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Erster S04-Eckball nach 79 Minuten

79. Minute: Elf Minuten vor Schluss bekommt Schalke den ersten königsblauen Eckball zugesprochen. Karaman klärt die Hereingabe zunächst, den zweiten Ball nimmt Alessandro Schöpf direkt, Ayhan fälscht aber ab und die Chance ist dahin.

77. Minute: Matija Nastasic kommt im Fünfmeterraum zum Kopfball. Dafür muss er sich aber derart spektakulär verrenken, dass er die Kugel nicht mehr aufs Tor platzieren kann.

75. Minute: Schalke gewinnt weiterhin etwas mehr als die Hälfte der Zweikämpfe, die restlichen Statistiken lesen sich aber ernüchternd: 26 Prozent Ballbesitz und 3:11 Torschüsse.

73. Minute: David Wagner reagiert. Ahmed Kutucu und Michael Gregoritsch sind im Spiel, dafür gehen Daniel Caligiuri und Guido Burgstaller raus.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04: Schubert-Patzer eröffnet Fortuna-Doppelschlag

68. Minute: Unglaublich, Düsseldorf dreht das Spiel. Thommy bringt eine Flanke auf den langen Pfosten, wo Ozan Kabak im Kopfballduell ganz schlecht aussieht. Der Ball kommt zu Karaman, der ihn aus kurzer Distanz zum 2:1 über die Linie drückt.

68. Minute: Tor für Düsseldorf!

65. Minute: Die Schalker beschweren sich, dass Hennings seinen Gegenspieler gestoßen haben soll. Es bleibt aber beim Tor.

64. Minute: Alessandro Schöpf will per Foul einen Konter einleiten. Den folgenden Freistoß zimmert Stöger aus 30 Metern auf den Kasten. Schubert kann nur nach vorne klären, wo Hennings per Kopf nur noch einnicken muss. 1:1.

63 Minute: Tor für Düsseldorf!

61. Minute: Für einen Ex-Schalker ist die Partie beendet: Sobottka macht Platz für Bodzek - ein positionsgetreuer Wechsel.

60. Minute: Hohe Bälle in den Sechzehner hat der S04 weiterhin im Griff, diesmal ist Nastasic zur Stelle.

58. Minute: Kenny geht zur Grundlinie durch und sucht einen Mitspieler im Strafraum, findet dort aber nur Abwehrspieler der Fortuna.

55. Minute: Hennings zieht mal ab, bleibt aber mit diesem Schuss in der Schalke-Abwehr hängen.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: McKennie lässt den S04 jubeln

53. Minute: Bastian Oczipka bringt eine Flanke von links in den Strafraum, wo Weston McKennie zum Kopfball kommt und gegen die Laufrichtung von Kastenmeier zum 0:1 einnetzt.

53. Minute: Tor für Schalke

47. Minute: Na das geht doch gut los! Burgstaller leitet umsichtig weiter auf Jonjoe Kenny. Dem rutscht der Ball aus halbrechter Position im Strafraum leicht über den Schlappen, dadurch verfehlt er den Kasten um ein gutes Stück.

46. Minute: Es geht weiter. Man darf gespannt sein, ob der S04 nun einen Gang zulegt. Oder ob David Wagner und seine Mannschaft mit dem 0:0 zufrieden sind.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04: 0:0 - S04 mauert sich in die Pause

Halbzeit: Zwischen Fortuna Düsseldorf und dem FC Schalke 04 steht es zur Pause 0:0-Unentschieden. Über die gesamte Spielzeit war beiden Teams deutlich anzumerken, wie viel auf dem Spiel steht.

Der FC Schalke 04 begnügt sich mit einem minimum an Ballbesitz (22 Prozent) und sucht sein Heil in Kontern gegen eine wenig furchteinflößende Fortuna. Tatsächlich hatte der S04 die beste Chance des Spiels in Person von Daniel Caligiuri, der nach 21 Minuten in aussichtsreicher Position an Kastenmeier scheiterte.

45. Minute: Ozan Kabak sieht die Gelbe Karte weil er den Ball wegschlägt und muss nun für die restlichen 45 Minuten vorsichtiger sein.

41. Minute: Düsseldorf führt eine Ecke kurz aus, die flache Hereingabe in den Strafraum ist dann keine Gefahr für die Schalke-Defensive.

37. Minute: Das Spiel trudelt hier in Richtung Halbzeit. Zumindest bei hohen Flanken in den Strafraum ist der S04 stets erster Sieger. In diesem Falle köpfte Sané einen Freistoß aus der Gefahrenzone.

33. Minute: Immer wieder laufen die Schalke-Konter über Rabbi Matondo. Diesmal wurde er per Foul gestoppt. Zuvor hatte Markus Schubert leichte Probleme beim Abwehren eines Flatterballes von Thommy gezeigt.

29. Minute: Ein Konter über Rabbi Matondo soll eigentlich bei Burgstaller landen, aber Ayhan hat aufgepasst.

26. Minute: Fortuna Düsseldorf hat bisher 79 Prozent Ballbesitz vorzuweisen, sowie 3:1 Torschüsse. Dafür gewinnt Schalke die Mehrzahl der Zweikämpfe, nämlich 55 Prozent.

23. Minute: Auf der Gegenseite probiert es Stöger aus 20 Metern mit einem Flachschuss. Da ist aber zu wenig Power dahinter, daher eine leichte Beute für Markus Schubert.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04: Erste Dicke Chance für den S04

21. Minute: Hoppla! Völlig unverhofft taucht Daniel Caligiuri frei vor Kastenmeier auf. Den halbhohen Schuss des Schalkers pariert der Fortunen-Keeper mit einem starken Reflex.

20. Minute: Der FC Schalke 04 ist weiterhin ausschließlich darauf bedacht, das eigene Tor zu verteidigen. Das gelingt, weil auch die Fortuna nur sehr bedächtig nach vorne spielt.

18. Minute: Gudio Burgstaller geht mit dem Ellenbogen voran in seinen Gegenspieler und sieht dafür von Schiri Tobias Welz die Gelbe Karte.

15. Minute: Daniel Caligiuri ist engagiert unterwegs und arbeitet in der Rückwärtsbewgung stark gegen den Mann mit.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Erste Chance für die Gastgeber

12. Minute: Den ersten Abschluss des Spiels verzeichnet die Fortuna. Karaman zieht von der Strafraumgrenze ab, Schubert ist rechtzeitig unten und begräbt den Ball unter sich. Vorausgegangen war ein leichtfertiger Ballverlust von Alessandro Schöpf.

10. Minute: Der FC Schalke 04 beginnt wie erwartet abwartend und lauert auf Konter. Bisher steht der S04 stabil.

8. Minute: Eine Flanke segelt in den Schalke-Strafraum, Sané gewinnt das Kopfballduell gegen Hennings und klärt.

6. Minute: Matija Nastasic bekommt eine verunglückte Flanke an den Rücken und fälscht dieser zur Ecke für die Fortuna ab. Dieser bringt aber nichts ein.

5. Minute: Rabbi Matondo startet auf der rechten Seite durch und zieht Richtung Grundlinie. Von dort will er scharf und flach an den Fünfer zurücklegen, wo ein Fortuna-Verteidiger vor Caligiuri klären kann.

3. Minute: Ozan Kabak erobert einen Ball im Mittelfeld und leitet weiter an Weston McKennie, der im Dribbling an seinem Gegenspieler hängenbleibt.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04: Das Spiel beginnt

1. Minute: Die Partie läuft. Düsseldorf stößt an.

20.25 Uhr: Nur noch wenige Minuten bis zum Anpfiff. Die Schalke-Profis übten sich bis vor wenigen Minuten sinnigerweise noch am Torschusstraining.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: "Relativ simple Erklärungen" - David Wagner im Interview

20.16 Uhr: Schalke-Trainer David Wagner sprach vor dem Anpfiff im Sky-Interview über die Krise beim S04, das Spiel gegen Fortuna Düsseldorf und die Kritik an seiner Person. Die wichtigsten Aussagen im Überblick:

  • "Wir haben eine richtig schwere Phase. Wir wissen warum und wollen alles tun, damit wir aus dieser Phase herauskommen."
  • "Ich denke, dass die erste Halbzeit gegen Augsburg besser war [als die Leistung im Derby]. Es war eine Halbzeit, die meiner Meinung nach in Ordnung war. Haben in der zweiten Halbzeit nicht mehr gut gespielt.
  • "Jedes neue Spiel ist eine Chance, sich aus dieser Situation herauszukämpfen."
  • "Ganz wichtig ist, das, was gewesen ist, wegzulegen. Und sich auf die neuen Umstände und den neuen Gegner zu fokussieren."
  • "Wenn man auf Schalke ist und wir seit neun Spielen nicht gewonnen haben, muss man sich der Kritik stellen. Nichtsdestotrotz gibt es ganz offensichtliche und relativ simple Erklärungen."
  • "Ohne Kampf wird es gegen Fortuna Düsseldorf nicht gehen. Es geht darum, längstmöglich im Spiel zu bleiben. Uns Chancen zu erarbeiten und in der Chancenverwertung besser zu werden."

20.08 Uhr: Düsseldorf-Trainer Uwe Rösler möchte heute unbedingt einen Dreier einfahren. Im Sky-Interview sagte er: "Um Platz 15 noch erreichen zu können, müssen wir heute gewinnen. Wir müssen heute davon ausgehen, dass es 94 Minuten lang rappelt."

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Ozan Kabak ist zurück

20.03 Uhr: Die Schalke-Profis machen sich schon einmal warm. Bunte Sitze in der Merkur Spiel-Arena zu Düsseldorf lassen die Geisterkulisse gleich freundlicher erscheinen.

19.58 Uhr: Ozan Kabak kehrt nach überstandener Wirbelverletzung in die Startelf des FC Schalke 04 zurück. Erstmals seit drei Monaten bestreitet er wieder ein Bundesliga-Spiel im königsblauen Trikot.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Dreifachtorschütze vom Hinspiel läuft wieder auf

19.54 Uhr: Bei Fortuna Düsseldorf kehrt ein Schalke-Schreckgespenst in die Startelf zurück. Rouwen Hennings erzielte beim 3:3 im Hinspiel alle drei Treffer für die Fortuna. Zuletzt hatte er seinen Stammplatz verloren, da er in diesem Kalenderjahr noch ohne Torerfolg ist.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf: Kastenmeier - Zimmermann, Ayhan, Hoffmann, Suttner - Sobottka, Berisha, Stöger - Karaman, Thommy, Hennings

19.49 Uhr: Diese Schalke-Bank wird wieder komplettiert von U19-Talent Malick Thiaw: 

Auf der Bank: Nübel, Miranda, Gregoritsch, Kutucu, Boujellab, Todibo, Becker, Thiaw, Mercan

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Schock - Benito Raman fällt verletzt aus

19.42 Uhr: Bittere Nachricht für Schalke: Benito Raman ist gar nicht im Kader des S04. Er fällt wegen Oberschenkelproblemen aus.

Update, Mittwoch (27. Mai), 19.30 Uhr: David Wagner geht mit drei Innenverteidigern in den Krisen-Gipfel. Diese elf Schalke-Profis sollen gegen Fortuna Düsseldorf drei Punkte einfahren:

Update, Mittwoch (27. Mai), 19.10 Uhr: Mit Amine Harit (6 Tore, 4 Vorlagen) und Suat Serdar (7 Tore, 0 Vorlagen) fallen beim FC Schalke 04 sowohl Topscorer als auch Toptorschütze verletzungsbedingt aus. Das sind die Spieler mit den meisten Torbeteiligungen, die heute auch tatsächlich auflaufen könnten:

Topscorer FC Schalke 04: 

  • Benito Raman: 4 Tore, 4 Vorlagen
  • Ahmed Kutucu: 3 Tore, 2 Vorlagen
  • Ozan Kabak: 3 Tore, 1 Vorlage

Topscorer Fortuna Düsseldorf:

  • Rouwen Hennings: 11 Tore, 0 Vorlagen
  • Erik Thommy: 6 Tore, 4 Vorlagen
  • Kenan Karaman: 5 Tore, 1 Vorlage

Update, Mittwoch (27. Mai), 18.48 Uhr: Machen heute mehrere Ex-Schalker Schalke das Leben schwer? Wie die Bild berichtet, sollen bei Fortuna Düsseldorf drei Spieler auflaufen, die in der Vergangenheit das königsblaue Trikot getragen haben. Das sind: 

  • Kaan Ayhan: Der in Gelsenkirchen geborene Innenverteidiger spielte seit seiner Jugend bis 2016 beim S04.
  • Marcel Sobottka: Auch der Mittelfeldmann durchlief die Jugendabteilungen des FC Schalke 04, ehe er sich vor fünf Jahren Fortuna Düsseldorf anschloss.
  • Steven Skrzybski: Er steht bei Schalke noch bis 2021 unter Vertrag und ist derzeit an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Bilanz sieht den S04 im Vorteil

Update, Mittwoch (27. Mai), 18.20 Uhr: Die Bilanz aus den bisherigen Aufeinandertreffen beider Vereine liest sich positiv für den FC Schalke 04. Von den 41 Bundesliga-Duellen konnte der S04 19 für sich entscheiden, zwölf endeten mit einem Unentschieden. Nur zehnmal behielt Fortuna Düsseldorf die Oberhand.

Update, Mittwoch (27. Mai), 15.24 Uhr: Nach Informationen von Bild.de (Bezahlschranke) wird der Ton beim FC Schalke 04 rauer. Demnach veränderte Trainer David Wagner (48) bei der Mannschaftssitzung die Tonlage.

Das Motto: Der FC Schalke 04 will um jeden Preis einen Sieg bei Fortuna Düsseldorf einfahren, egal wie. Schönspielerei wird hinten angestellt.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: S04 mit Ozan Kabak in der Aufstellung

Dazu passt, dass der S04 plötzlich angeblich wieder zur Dreier-Abwehrkette zurückkehren will. Hintergrund: Ozan Kabak (20) soll wieder spielen. Salif Sané (29) und Matija Nastasic (27) aber auch. 

Also wird um die drei Innenverteidiger des FC Schalke 04 ein Bollwerk aufgebaut. Gegen Fortuna Düsseldorf will der S04 so zu mehr Sicherheit zurückkommen und auf Konter setzen. Ein Spiel, wie gemacht für den Ex-Düsseldorfer Benito Raman (25). 

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Benito Raman für S04 gegen den Ex-Klub

Stellt sich nur noch die Frage, wer neben dem schnellen Benito Raman dann im S04-Sturm aufläuft. Noch ein schneller Spieler wie Rabbi Matondo (19) oder doch eher ein sogenannter Zielspieler wie Guido Burgstaller (31), der den Ball vorne auch mal halten kann? Antworten wird es hier im Live-Ticker um 19.30 Uhr geben, wenn die Aufstellung verkündet wird.

Update, Mittwoch (27. Mai), 15.05 Uhr: Wo liegen eigentlich die genauen Gründe für die Krise der Königsblauen? Eine Analyse zeigt gnadenlos, was das wahre Problem von Trainer David Wagner ist.

Schiedsrichter Tobias Welz leitet die Partie zwischen Fortuna Düsseldorf und dem FC Schalke 04.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Schiedsrichter Tobias Welz leitet Krisenduell

Update, Mittwoch (27. Mai), 11.28 Uhr: Schiedsrichter Tobias Welz (42) leitet die Partie zwischen Fortuna Düsseldorf und dem FC Schalke 04 (live im TV und Live-Stream)*. Für den 42-Jährigen wird es die elfte Partie mit S04-Beteiligung sein.

Die Bilanz ist dabei ziemlich ausgeglichen. Wenn Tobias Welz ein Spiel des FC Schalke 04 geleitet hat, gab es in zehn Partien vier Siege, vier Niederlagen und zwei Unentschieden.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: S04 und F95 haben gute Erfahrungen wegen Schiedsrichter Tobias Welz

In dieser Saison pfiff der Polizeibeamte die S04-Partie gegen den 1. FC Köln (1:1) und verteilte dabei vier gelbe Karten. Gute Erfahrungen hat Fortuna Düsseldorf mit ihm übrigens auch gemacht. 

In der 1. und 2. Liga kommen 14 Spiele für Fortuna Düsseldorf unter der Leitung von Schiedsrichter Tobias Welz zusammen. Dabei gelangen acht Siege und vier Unentschieden, während zwei Partien verloren gingen.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Schiedsrichter ist Tobias Welz

Anders als beim FC Schalke 04 leitete Schiedsrichter Tobias Welz in dieser Saison noch keine Partie von Fortuna Düsseldorf. Die bis dato letzte Partie datiert vom 5. Mai 2019 gegen den SC Freiburg (1:1), bei der er beteiligt war.

Update, Mittwoch (27. Mai), 11.18 Uhr: Noch bevor das Spiel anfängt, gibt es etwas neuen Ärger. Schalke-Legende Klaus Fischer (70) teilt heftig gegen Weston McKennie (21) wegen dessen Einstellung aus*.

Update, Mittwoch (27. Mai), 08.24 Uhr: Es ist so weit, heute steht das nächste Krisenduell für den S04 an. Die "Knappen" sind in der Landeshauptstadt zu Gast.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Nächstes Krisenduell für den S04

Fortuna Düsseldorf steht auf dem Relegationsplatz 16 und hat 13 Punkte Rückstand auf den Tabellenachten FC Schalke 04. Während der S04 seit neun Spielen nicht mehr gewinnen konnte, konnte die Fortuna in den vergangenen zehn Partien auch nur einmal siegen.

Stattdessen ist das Team von Trainer Uwe Rösler (51) Spezialist, was Unentschieden angeht. Inklusive des DFB-Pokal-Spiels im Viertelfinale, gingen die verfangenen fünf Spiele alle Remis aus.

Folgende Spiele finden heute außerdem auch noch statt:

Live-Ticker: Fortuna Düsseldorf und der FC Schalke 04 stehen im direkten Duell gewaltig unter Druck.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: David Wagner sieht sechs Probleme beim S04

Update, Dienstag (26. Mai), 19.36 Uhr: Die Königsblauen müssen unbedingt die Trendwende schaffen. Schalke-Trainer David Wagner sieht in seiner S04-Fehleranalyse vor allem sechs Probleme.

Update, Dienstag (26. Mai), 15.13 Uhr: Eines steht schon einmal fest: Jean-Clair Todibo (20) kehrt in den Kader des S04 zurück. Der Innenverteidiger hatte sich im Revierderby gegen den BVB (0:4) verletzt und musste zur Halbzeitpause ausgewechselt werden.

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Jean-Clair Todibo zurück im S04-Kader

Jean-Clair Todibo wird für Schalke damit genauso gegen Fortuna Düsseldorf zur Verfügung stehen, wie Weston McKennie (21), der angeschlagen war. Für Amine Harit (22) kommt das Spiel hingegen noch zu früh.

Der offensive Mittelfeldspieler ist noch nicht wieder im Training und wird daher auch noch nicht einmal für das kommende Wochenende infrage kommen. Ozan Kabak (20) ist hingegen ein Kandidat für die Startelf.

Update, Dienstag (26. Mai), 13.11 Uhr: Um 14.30 Uhr findet die virtuelle Pressekonferenz des S04 statt. Was der Trainer dann wohl alles sagt?

Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker: S04-Fans diskutieren über Nachfolger für David Wagner

Nach der Schalke-Pleite gegen den FC Augsburg lieferte David Wagner eine Bankrotterklärung ab*. Die ersten Fans diskutieren sogar bereits über einen prominenten Nachfolger.

Update, Dienstag (26. Mai), 9.16 Uhr: Der FC Schalke 04 hat in der Partie bei Fortuna Düsseldorf am Mittwoch (27. Mai) einiges wiedergutzumachen. Mit einem Torverhältnis von 0:7 und zwei Niederlagen (0:4 gegen den BVB und 0:3 gegen den FC Augsburg) erwischte die Elf von Cheftrainer David Wagner (48) einen Albtraum-Neustart nach der Coronavirus-Zwangspause. 

Fortuna Düsseldorf – FC Schalke 04 im Live-Ticker: David Wagner muss mit unangenehmen Fragen rechnen

Wie die sportliche Rehabilitation gelingen könnte, wird David Wagner womöglich auf der Pressekonferenz vor dem Spiel verraten. Diese findet heute (26. Mai) um 14.30 Uhr statt.

Suat Serdar (m.) fällt beim FC Schalke 04 monatelang verletzt aus.

Bei dieser Gelegenheit kann der 48-Jährige auch Stellung zur Verletzung von Suat Serdar (23) nehmen. Der 23-Jährige droht womöglich für den Rest der Rückrunde auszufallen. Für den FC Schalke 04 würde das einen schweren personellen Rückschlag bedeuten.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker der Partie zwischen Fortuna Düsseldorf und dem FC Schalke 04. Der Anstoß in der Merkur Spiele-Arena erfolgt am Mittwoch (27. Mai) um 20.30 Uhr. +++

Vorbericht: Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04 im Live-Ticker

Auf den S04 warten vorentscheidende Tage in der Bundesliga. Am Sonntag (24. Mai) empfing der FC Schalke 04 zunächst den FC Augsburg (der Ticker zum Nachlesen)*. Dort erlebte der S04 bereits ein 0:3-Debakel. 

Nur drei Tage später wartet mit Fortuna Düsseldorf ein weiteres Kellerkind auf den FC Schalke 04*. Trainer David Wagner (48) sprach deshalb von einer Woche, "in der Vorentscheidungen fallen werden. Keine Entscheidungen, aber Vorentscheidungen".

Fortuna Düsseldorf - Schalke 04 im Live-Ticker: S04 geht nicht als Favorit in "vorentscheidende Woche" 

Doch gegen den vermeintlich machbaren Gegner aus Düsseldorf ist für den S04 (alle Schalke-Texte auf RUHR24.de)* Vorsicht angesagt. Die Fortuna steht derzeit auf dem Relegationsplatz 16 und hat dementsprechend nicht minder großes Interesse daran, die Partie gegen Schalke für sich zu entscheiden. 

Von den jüngsten sieben Bundesliga-Spielen ging für die Mannschaft von Trainer Uwe Rösler (51) zudem nur eines verloren (1:4 gegen Borussia Mönchengladbach) - allerdings konnte auch nur eines gewonnen werden (2:0 gegen den SC Freiburg). Fünfmal trennte man sich mit einem Remis. Wie auch am Sonntag (24. Mai) in Köln, obwohl man bis zur 88. Minute 2:0 führte.

Szene aus der Hinrunde: Schalke-Verteidiger Ozan Kabak trifft zum 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf (Endstand: 3:3).

Fortuna Düsseldorf - Schalke 04 im Live-Ticker: Ozan Kabak ist zurück, Bangen um Amine Harit

Der FC Schalke 04 geht eigentlich individuell deutlich besser besetzt, aber nicht als Favorit in das Kräftemessen mit der Fortuna. Mit Ozan Kabak (20) kehrt vermutlich ein Leistungsträger in die Innenverteidigung zurück.

Sorgen bereiten unterdessen Jean-Clair Todibo (20) und Amine Harit (22). Während ersterer trotz Sprunggelenksblessur für die Spiele in der kommenden Woche eine Option sein könnte, stellte Schalke-Trainer David Wagner bei Amine Harit noch keinen Comeback-Termin in Aussicht. Der Marokkaner laboriert an einer Innenbandverletzung. Zudem fällt Suat Serdar (23) vorerst aus.

*RUHR24.de und tz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.