Testspiel in Enschede

Schalke 04 unterliegt Twente: Traumtor und Verletzung schocken den S04

Sebastian Polter bei FC Twente - FC Schalke 04
+
Der FC Schalke 04 verliert das Testspiel gegen den FC Twente.

Der FC Schalke 04 verliert das letzte Testspiel der Vorbereitung gegen den FC Twente. Es gab eine Verletzung und ein Traumtor.

Aufstellung FC Twente: Unnerstall - Brenet (74. Daan Rots), Hilgers (74. Bruns), Pleguezuelo, Smal - Brama (31. Kjölö/62. Steijn), Zerrouki, Vlap - Misidjan (74. Cleonise), Van Wolfswinkel (62. Ugalde), Cerny (74. Everink)
Aufstellung S04: Schwolow - Brunner (74. Aydin), Yoshida (74. Matriciani), Kaminski (62. Thiaw), Ouwejan (74. Calhanoglu) - Krauß (74. Flick), Latza (46. Kral) - Mohr (74. Drexler), Zalazar (74. Mollet) - Terodde (62. Bülter), Polter (74. Idrizi)

Anstoß: Freitag (22. Juli), 20 Uhr
Endstand: 3:1 (1:1)
Tore: 0:1 Kaminski (9.), 1:1 Vlap (13.), 2:1 Steijn (83.), 3:1 Ugalde (89.)
Platzverweise: -
Bes. Vorkommnisse: -
Schiedsrichter: Serdar Gözübüyük

Schalke 04 unterliegt Twente: Traumtor und Verletzung schocken den S04

21.58 Uhr: Abpfiff in Enschede, der FC Twente gewinnt mit 3:1! Am Ende fällt das Ergebnis zu hoch aus und ist sicherlich auch den vielen Wechseln geschuldet. Bis dahin wäre ein Unentschieden völlig in Ordnung gewesen, der S04 zeigte eine solide Partie, allerdings fehlte die Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor. In der Defensive standen die „Knappen“ recht ordentlich, als Maya Yoshida vom Feld ging, verloren die Königsblauen aber ihre Stabilität. Getrübt wird die Niederlage zudem von einer Verletzung von Danny Latza, der zur Halbzeitpause in der Kabine bleiben musste.

90. Minute: Zwei Minuten Nachspielzeit.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Ugalde trifft zum 3:1 für Enschede

89. Minute: Aus und vorbei, der FC Schalke 04 wird das Testspiel in Enschede verlieren. Ugalde tanzt die gesamte S04-Abwehr aus und schließt vor Schwolow souverän zum 3:1 ab.

89. Minute: Tor für den FC Twente!

86. Minute: Twente ist jetzt beflügelt vom Tor und rennt an. Der S04 muss aufpassen.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Traumtor nach vielen Wechseln

83. Minute: Was für ein Treffer! Erst knallt ein Kopfball an die Latte des S04-Tores, dann staubt Steijn per Fallrückzieher zum 2:1 für den FC Twente ab.

83. Minute: Tor für den FC Twente!

80. Minute: Das Spiel plätschert aufgrund der vielen Wechsel nun so vor sich hin.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Viele Wechsel auf beiden Seiten

76. Minute: Bei Twente sind nun Daan Rots, Bruns, Everink und Cleonise für Brenet, Hilgers, Cerny und Misidjan drin.

75. Minute: Beim S04 neu dabei sind Matriciani, Aydin, Calhanoglu, Flick, Idrizi, Mollet und Drexler. Raus gingen Yoshida, Aydin, Ouwejan, Krauß, Mohr, Zalazar und Polter. Das System sieht nun eher nach einem 4-3-3 aus.

74. Minute: Jetzt die angekündigten Wechsel, beim S04 und beim FC Twente kommen gleich mehrere Spieler neu aufs Spielfeld. Die Namen reichen wir gleich direkt nach.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Maya Yoshida jetzt Kapitän

73. Minute: Übrigens jetzt mit der Kapitänsbinde am Arm: Neuzugang Maya Yoshida, offiziell zweiter Kapitän hinter Danny Latza, der in der Halbzeitpause ausgewechselt wurde.

72. Minute: Beim S04 wird es gleich mehrere Wechsel geben. Unter anderem steht Henning Matriciani an der Seitenlinie bereit.

70. Minute: Die nächste Schalker Ecke klärt Unnerstall vor dem einköpfbereiten Malick Thiaw.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Marius Bülter mit Torchance per Hacke

68. Minute: Nach einer Ecke versucht es Marius Bülter per Hacke, der Ball geht aber am Tor vorbei.

66. Minute: Freistoß Ouwejan, ähnliche Position wie vor dem 1:0. Doch Alex Kral kommt mit dem Kopf nicht richtig an den Ball. Beim S04 ist jetzt mehr Dampf drin.

63. Minute: Kuriose Szene: Misidjan dachte, er wird ausgewechselt und verlässt das Feld. Twente ist plötzlich nur zu Zehnt, doch der Fehler fällt noch rechtzeitig auf, bevor die Partie fortgesetzt wird.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Wechsel auf beiden Seiten

62. Minute: Marius Bülter kommt für Simon Terodde, Malick Thiaw für Marcin Kaminski beim S04. Bei Twente kommen Ugalde und Steijn für van Wolfswinkel und den erst eingewechselten Kjölö.

61. Minute: Terodde erobert den Ball im Mittelfeld und schickt Brunner. Dessen Hereingabe kann Polter nicht verwerten, der aber beklagt, von seinem Gegenspieler geschoben worden zu sein. Der Schiedsrichter hat aber nichts regelwidriges gesehen.

61. Minute: Kral flankt, doch findet keinen Abnehmer. Der Ball kommt zu Brunner, der von rechts flankt, doch Unnerstall pflückt das Leder aus der Luft.

60. Minute: Der S04 kann die Hereingabe klären und kontert selbst.

59. Minute: Brunner foult Zerrouki auf der linken Seite. Freistoß für den FC Twente jetzt auf Strafraumhöhe.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Simon Terodde steht im Abseits

56. Minute: Der FC Twente lässt jetzt den Ball mal länger in den eigenen Reihen zirkulieren. Tobias Mohr erobert zwar einmal den Ball und legt direkt auf Simon Terodde ab, der steht jedoch im Abseits.

54. Minute: Flanke von Tobias Mohr von links in den Strafraum, doch die Hereingabe ist zu hoch für Simon Terodde.

52. Minute: Thomas Ouwejan wird von Vlap bei einem nächsten Schussversuch am Kopf getroffen und bleibt erst einmal liegen. Es geht aber weiter für den Linksverteidiger des S04.

51. Minute: Twente spielt den Ball gut durch in den Strafraum zu Vlap, der dann per Hacke zum Abschluss kommt. Aber Schwolow kann parieren.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Misidjan zwingt Alexander Schwolow zur Parade

49. Minute: Misidjan fast mit dem 2:1 für den FC Twente! Brenet setzt sich auf rechts durch und flankt in die Mitte, den anschließenden Schuss aus sieben Metern kann Alexander Schwolow aber aus der Ecke fischen.

47. Minute: Kuriose Situation: Sebastian Polter will gegen Hilgers eine Ecke rausholen und blockt den Verteidiger weg, doch der Ball prallt gegen die Eckfahne und bleibt noch im Spielfeld liegen. Twente klärt das Leder ins Seitenaus.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: S04 muss verletzungsbedingt wechseln

46. Minute: Der S04 wechselt, Alex Kral kommt für Danny Latza auf das Feld. Der Kapitän hat sich bei seinem Foul gegen Ende der ersten Halbzeit offenbar verletzt.

21.10 Uhr: Halbzeit zwei beginnt!

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: 1:1 nach der ersten Halbzeit

20.51 Uhr: Halbzeitpfiff in Enschede! Ein munteres Spiel in der De Grolsch Veste. Das 1:0 durch Marcin Kaminski konterte der FC Twente umgehend. Auf beiden Seiten gab es Chancen, das Unentschieden geht in Ordnung.

45. +1 Minute: Die Ecke bringt Schalke 04 nichts ein und wird direkt geklärt. Danny Latza muss beim anschließenden Konter seinen Gegenspieler foulen und sieht dafür Gelb.

45. Minute: Langer Ball von Maya Yoshida auf Sebastian Polter, der das Leder direkt nimmt, aber an Lars Unnerstall scheitert. Ecke für S04.

44. Minute: Schuss des FC Twente aus 25 Metern, doch der Ball ist kein Problem für Alexander Schwolow.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Yoshida rettet vor der Torlinie

42. Minute: Glück für den S04! Plötzlich kommt der Ball zu van Wolfswinkel, der frei vor Schwolow auftaucht. Der Keeper kann den Schuss leicht abfälschen, vor der Torlinie kann Yoshida noch rechtzeitig klären.

41. Minute: Cerny setzt sich auf rechts durch, doch die Flanke wird von Thomas Ouwejan zur Ecke abgeblockt.

39. Minute: Twente versucht es mit einem langen Ball, doch Alexander Schwolow passt gut auf und erobert das Leder vor dem Angreifer, der wohl auch im Abseits stand.

37. Minute: Nächster Schussversuch von Rodrigo Zalazar aus 20 Metern, doch der Flaschschuss landet genau bei Lars Unnerstall. Aktuell hat der S04 etwas mehr vom Spiel und erobert immer wieder den Ball vom FC Twente.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Tobias Mohr schießt weit vorbei

35. Minute: Konter des S04 über Simon Terodde und Tobias Mohr. Doch Letzterer entscheidet sich statt für ein Abspiel zum Torabschluss, der Ball geht meterweit am Tor vorbei. Drei Schalker waren mitgelaufen.

34. Minute: Wie schon zu Beginn des Spiels ein Fehlpass von Unnerstall direkt in die Füße von Zalazar, der aber erneut das Tor von der Strafraumgrenze verfehlt.

33. Minute: Die Stimmung im De Grolsch Veste ist großartig, gerade gibt es Wechselgesänge zwischen den Fans beider Lager.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Sebastian Polter wird zurückgepfiffen

32. Minute: Sebastian Polter stürmt nach gutem Pass in die Spitze alleine auf das Tor zu – Abseits!

31. Minute: Jetzt der Wechsel: Kjölö kommt für Brama beim FC Twente.

30. Minute: Das hätte das 2:1 für den S04 sein können! Mohr bekommt im Zentrum vor dem Strafraum den Ball, legt auf den mitgelaufenen Ouwejan ab, der jedoch das lange Toreck deutlich verfehlt.

29. Minute: Beim FC Twente wird es gleich den ersten Wechsel geben. Kjölö macht sich an der Seitenlinie bereit.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Zalazar verliert den Ball vor dem Strafraum

27. Minute: Rodrigo Zalazar erobert stark auf der linken Seite den Ball von Smal, doch der Verteidiger nimmt dem S04-Profi noch vor Erreichen des Strafraums das Leder wieder ab.

25. Minute: Erster Schuss von Simon Terodde von der Strafraumgrenze, nachdem Danny Latza seinem Gegenspieler den Ball weggespitzelt hat. Doch der Stürmer verfehlt das Tor um wenige Zentimeter.

24. Minute: Freistoß für den S04 auf der rechten Seite, doch die Hereingabe von Zalazar scheitert bereits am ersten Gegenspieler.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Rodrigo Zalazar flankt über das Tor

22. Minute: Jetzt mal der S04 im Angriff, Rodrigo Zalazar kann sich auf der rechten Seite durchsetzen, doch seine Flanke geht über das Tor des FC Twente.

22. Minute: Weiter geht es, Pleguezuelo kann weiterspielen.

21. Minute: Verletzungsunterbrechung in Enschede. Pleguezuelo vom FC Twente liegt am Boden und muss behandelt werden.

19. Minute: Interessant beim S04 zu sehen: Sebastian Polter agiert nicht als zweite Spitze neben Simon Terodde, sondern lässt sich etwas fallen. Er spielt eher zwischen Rodrigo Zalazar und Tobias Mohr in der Mitte eines Dreier-Mittelfelds in der Offensive.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Yoshida scheitert an Unnerstall

17. Minute: Über Umwege kommt der Ball zu Yoshida, dessen Kopfball aus fünf Metern jedoch zu harmlos ist, Unnerstall hält das Leder fest.

16. Minute: Der S04 versucht sich gerade per Konter. Mohr kommt auf der linken Seite aber nicht durch, Ecke für den S04.

14. Minute: Ein munteres Spiel in der De Grolsch Veste! Der FC Twente kontrolliert mittlerweile das Spiel, soeben segelt eine Flanke von Misidjan durch den Schalker Strafraum, kein Spieler der Gastgeber kommt ran.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Enschede kontert Kaminski-Tor direkt

13. Minute: Vlap tritt an und schießt den Freistoß genau an den Innenpfosten, von dort fliegt der Ball hinter die Linie. 1:1!

13. Minute: Tor für den FC Twente!

12. Minute: Nach einem Foul von Polter vor dem eigenen Strafraum gibt es nun einen Freistoß für den FC Twente aus aussichtsreicher Position zentral vor dem S04-Tor aus 30 Metern.

10. Minute: Unglückliche Situation im Mittelfeld: Cedric Brunner kommt gegen Smal deutlich zu spät, der auf das Steißbein fällt. Nach einer kurzen Pause geht es aber weiter für den Enscheder.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Kaminski trifft für den S04

9. Minute: Freistoß Ouwejan, Kopfball Kaminski – Tor! Der Pole netzt unbedrängt ein.

9. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04!

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Enschede schießt erstes Mal auf S04-Tor

7. Minute: Erster Abschluss für Twente, doch Misidjans Schuss ist gar kein Problem für Schwolow.

6. Minute: Enschede versucht jetzt das Spiel an sich zu nehmen. Ein Mittel der Niederländer sind vor allem schnelle Seitenwechsel, um über Flanken zum Erfolg zu kommen. Bislang klappt das aber nur mäßig.

4. Minute: Bislang hält der S04 gut den Ball, Enschede versucht früh draufzugehen.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Zalazar mit der ersten Torchance

2. Minute: Erste Chance für den S04! Rodrigo Zalazar bekommt den Ball von Lars Unnerstall genau in die Füße gespielt, doch der Uruguayer schießt von der Strafraumgrenze vorbei.

1. Minute: Los geht‘s! Der S04 spielt heute nach dem Tod von Uwe Seeler in Trauerflor.

20.05 Uhr: Anpfiff in Enschede!

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Enschede verkündet Transfer kurz vor dem Anpfiff

20.02 Uhr: Jetzt kommen die Mannschaften auf das Feld, gleich geht es los. Schalke spielt in blauen Trikots mit weißen Hosen, der FC Twente in Rot.

19.59 Uhr: Während alles auf den Anpfiff wartet, gibt der FC Twente noch einen Neuzugang bekannt: Linksaußen Christos Tzolis kommt auf Leihbasis von Norwich City nach Enschede.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Über 25.000 Fans heute in Enschede erwartet

19.54 Uhr: Und auch das gehört zur Fanfreundschaft: „Blau und Weiß, wie lieb ich dich“ lief soeben über die Boxen im De Grolsch Veste.

19.53 Uhr: Der FC Twente rechnet heute mit mehr als 25.000 Fans. Komplett ausverkauft wird das 30.205 Zuschauer fassende Stadion aber wohl nicht sein.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Testspiel-Bilanz des S04 eher durchwachsen

19.45 Uhr: Via Twitter berichten niederländische Fans, dass sich vor dem De Grolsch Veste noch lange Warteschlangen befinden. Viele Fans stehen aktuell noch an, um ins Stadion zu kommen. Noch 15 Minuten bis zum Anpfiff.

19.41 Uhr: Die Testspiel-Bilanz des S04 fällt bislang an den Ergebnissen gemessen durchwachsen aus. Nach Siegen über den VfB Hüls (14:0), BW Lohne (7:0) und den SC Verl (1:0), verlor Schalke 04 mit 1:3 gegen den SV Meppen und trennte sich jeweils Unentschieden von US Salernitana (0:0) und FC Augsburg (1:1). Wenige Stunden vor dem FCA-Test gewannen die Blau-Weißen mit 5:0 gegen den österreichischen Drittligisten FC Kufstein.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: S04 trifft auf Lars Unnerstall

19.33 Uhr: Heute ist es nur ein Testspiel, aber bislang trafen beide Teams dreimal in einem Pflichtspiel aufeinander. Zweimal hatte der FC Twente die Nase vorn. Am 3. Dezember 2018 im UEFA-Cup mit 2:1 sowie am 8. März 2012 mit 1:0 im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League. Das Rückspiel eine Woche später gewann allerdings der S04 mit 4:1 und erreichte somit das Viertelfinale.

19.21 Uhr: Im Tor der Enscheder steht ein alter Bekannter: Lars Unnerstall. Der Keeper trug von 2008 bis 2014 das königsblaue Trikot und absolvierte 47 Partien für die Profis.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Elf Spieler auf der S04-Bank, elf Profis nicht dabei

19.10 Uhr: Nicht dabei sind heute somit folgende Spieler: Langer, Heekeren, Greiml, Lode, Cisse, Flick, Bozdogan, Harit, Lee und Pieringer. Ozan Kabak fehlt auch, da er noch heute Abend den Medizincheck bei der TSG Hoffenheim absolvieren soll.

19.07 Uhr: Jetzt ist auch klar, welche Spieler auf der S04-Bank heute Platz nehmen und wahrscheinlich im Laufe der zweiten Halbzeit ins Spiel kommen:
Fährmann, Matriciani, Aydin, Thiaw, Matriciani, Calhanoglu, Kral, Drexler, Mollet, Idrizi und Bülter.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: S04-Aufstellung mit sechs Neuzugängen

19.02 Uhr: Wie bereits in einigen Testspielen zuvor erprobt, wird Frank Kramer auch heute im 4-2-2-2-System spielen lassen. Diese Formation, sowie auch das 4-3-3, sollen laut dem Coach die beiden Spielsysteme für die Saison 2022/23 sein. Das bestätigte der 50-Jährige zuletzt gegenüber dem Kicker.

18.53 Uhr: In der S04-Startelf stehen heute sechs Neuzugänge: Alexander Schwolow, Cedric Brunner, Maya Yoshida, Tom Krauß, Tobias Mohr und Sebastian Polter. Womöglich könnte diese Elf auch zum Pflichtspielstart in der kommenden Woche so auflaufen.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Die Aufstellungen sind da

18.48 Uhr: Mit dieser Startelf geht der FC Twente das Spiel an:
Unnerstall - Brenet, Hilgers, Pleguezuelo, Smal - Brama, Zerrouki, Vlap - Misidjan, Van Wolfswinkel, Cerny

18.46 Uhr: Die Aufstellung des FC Schalke 04 ist da. Folgende Startelf schickt Frank Kramer auf den Platz:
Schwolow - Brunner, Yoshida, Kaminski, Ouwejan - Krauß, Latza - Mohr, Zalazar - Terodde, Polter

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: S04 reist mit 20-Mann-Kader an

18.19 Uhr: Das „De Grolsch Veste“ dürfte heute für das Testspiel des FC Twente gegen den FC Schalke 04 gut gefüllt sein. Es soll aber noch einige Tageskarten für spontan anreisende Zuschauer geben. 30.205 Plätze bietet das Stadion.

Update, Freitag (22. Juli), 17.59 Uhr: Trainer Frank Kramer wird heute beim FC Schalke 04 seine aktuelle „Top 20“ aus dem XXL-Kader des S04 in Enschede präsentieren. Wie der Kicker berichtet, sind die Königsblauen zum Testspiel beim FC Twente „lediglich“ mit einem 20-Mann-Kader aufgebrochen. Theoretisch wären mehr Wechsel möglich. Der restliche Teil der Profis absolvierte heute aber ein Spiel-Ersatz-Training in Gelsenkirchen.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Letztes Testspiel der S04-Vorbereitung

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Testspiel des FC Schalke 04 beim FC Twente. Die S04-Partie wird um 20 Uhr im De Grolsch Veste in Enschede angepfiffen. +++

Enschede – Ein richtungsweisendes Testspiel für den FC Schalke 04: Neun Tage vor dem Pokalspiel beim Bremer SC, der gleichzeitig den Pflichtspiel-Auftakt bedeutet, bestreiten die Königsblauen ihre letzte Partie der Vorbereitung beim FC Twente in Enschede.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Freundschaft zwischen S04 und dem Klub aus Enschede

Die Stimmung im De Grolsch Veste (deutsch: Die Grolsch-Festung) dürfte großartig sein. Den FC Schalke 04 und den FC Twente verbindet seit Jahren eine Freundschaft.

Torwart Alexander Schwolow spielt mit dem FC Schalke 04 beim FC Twente.

Doch auf dem Platz dürfte es keine Freundschaft geben. Beim S04 geht es um Stammplätze, Trainer Frank Kramer gibt nur einem Schalke-Profi eine Startelf-Garantie: Torwart Alexander Schwolow.

Schalke 04 gegen Twente im Live-Ticker: Aufstellung als Zeichen für den Bundesliga-Start

Der Keeper dürfte gegen den FC Twente in der Startelf stehen. Auch ansonsten könnte die Aufstellung ein Zeichen dafür sein, wie Frank Kramer vor allem mit Blick auf den Bundesliga-Auftakt am 7. August (17.30 Uhr) beim 1. FC Köln plant.

Das Team aus Enschede trennte sich zuletzt in einem Testspiel am 16. Juli mit 3:3-Remis vom SV Werder Bremen, gespielt wurde über 2x60 Minuten. Für den FC Twente wird es am 4. August erstmals ernst, wenn die dritte Qualifikationsrunde zur UEFA Conference League ansteht. Der Gegner steht noch nicht fest. Am 7. August startet der Klub in die Eredivisie mit einem Auswärtsspiel bei NEC Nijmegen.

Mehr zum Thema