Wechsel naht

Schalke 04: Ko Itakura vor Bundesliga-Transfer – Vertrag liegt vor

Ko Itakura war in der abgelaufenen Saison an Schalke 04 ausgeliehen. Jetzt naht ein erneuter Transfer in die Bundesliga.

Gelsenkirchen – Ko Itakura steht offenbar vor einem Wechsel zur Bundesliga-Konkurrenz des FC Schalke 04. Der Transfer soll zeitnah über die Bühne gehen.

NameKo Itakura
Geboren27. Januar 1997 (Alter 25 Jahre), Yokohama, Präfektur Kanagawa, Japan
Größe1,86 Meter
Aktueller VereinBis 30. Juni offiziell Schalke 04

Schalke 04: Ko Itakura vor Transfer zu Borussia Mönchengladbach

Laut einem Bericht von Sport1 steht Ko Itakura vor der Unterschrift bei Borussia Mönchengladbach. Gladbach-Sportchef Roland Virkus und der Berater des 25-Jährigen hätten entscheidende Fortschritte in den Gesprächen über einen Transfer im Sommer erzielt.

Ex-Schalke-Profi Ko Itakura soll vor einem Transfer in die Bundesliga stehen.

Der Japaner soll bereits ein fertiges Vertragspapier mit einer Laufzeit von vier Jahren vorliegen haben und muss wohl nur noch unterschreiben. Allerdings sind dem Bericht zufolge noch finale Details zu klären.

Schalke 04: Ko Itakura vor Transfer zu Borussia Mönchengladbach

Ko Itakura, der als Leihspieler bei Schalke 04 sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld zum Einsatz kam, ist bei Gladbach offenbar als Sechser eingeplant. Die Borussia überweist laut Sport1 5 Millionen Euro Ablöse an Manchester City, wo Itakura noch bis Sommer 2023 unter Vertrag steht.

Zuvor war über eine Ausstiegsklausel berichtet worden, die einen Wechsel für knapp 6 Millionen Euro Ablöse möglich machen sollte. Der S04 hätte den zwölfmaligen japanischen Nationalspieler (ein Tor) selbst gerne gehalten. Das Transfer-Paket war aber für Schalke nicht zu stemmen.

Rubriklistenbild: © Yay Images/Imago, Aflosport/Imago, Collage: Nicolas Luik/RUHR24

Mehr zum Thema