Stürmer fällt verletzt aus

"Das ist kein guter Zustand!" Schalke-Legende gibt Mark Uth Tipps

+
Mark Uth hat Tipps von Schalke-Legende Klaus Fischer bekommen.

Die Zeit von Mark Uth beim FC Schalke 04 verläuft weiterhin schleppend. Eine lebende Stürmer-Legende gibt ihm Tipps.

  • Mark Uth fällt für das Spiel des FC Schalke 04 gegen Union Berlin verletzt aus.
  • Damit setzt sich seine schwierige Zeit beim S04 fort.
  • Stürmer-Legende Klaus Fischer gibt ihm Tipps. 

Gelsenkirchen - Nach der enttäuschenden Premierensaison auf Schalke wollte es Mark Uth (28) ab diesen Sommer unbedingt allen beweisen. Doch bislang läuft es weiterhin nicht rund. 

Mark Uth fehlt beim Bundesliga-Spiel zwischen dem FC Schalke 04 gegen Union Berlin

Immerhin gelangen Mark Uth in dieser Saison zwei Vorlagen für den FC Schalke 04 im DFB-Pokal. Doch Tore in dem Wettbewerb, geschweige denn in der Bundesliga, sucht man vergeblich. Beim Spiel heute zwischen dem FC Schalke 04 und Union Berlin (hier geht es zum Live-Ticker) fehlt der einmalige deutsche Nationalspieler verletzungsbedingt.

Dabei hatte der gebürtige Kölner zuletzt wieder häufiger gespielt, nachdem er zum Saisonstart noch nicht zu 100 Prozent fit und einsatzbereit war. Nun der erneute Rückschlag.

Ablösefreier Transfer: Mark Uth kostete den FC Schalke 04 nichts

Zwar hatte der FC Schalke 04 im Sommer 2018 keine Ablöse für Mark Uth an die TSG Hoffenheim zahlen müssen. Trotzdem ist die Verpflichtung bislang alles andere als gelungen zu bezeichnen.

In nun fast eineinhalb Jahren kamen in 37 Pflichtspielen erst vier Tore und fünf Vorlagen zusammen. Zahlen, die beim Stürmer selbst auch für Frust sorgen. Einer, der das gut nachempfinden kann, ist Klaus Fischer (69).

"Je länger Mark Uth sich nicht beweisen kann, desto mehr wird er nachdenken, woran es liegt. Das ist kein guter Zustand", so die lebende Stürmer-Legende des FC Schalke 04 in einem Kommentar für die Ruhr Nachrichten (Bezahlschranke).

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

➕3️⃣ @s04

Ein Beitrag geteilt von Mark Uth (@markuth) am

FC Schalke 04: Klaus Fischer gibt Mark Uth Tipps

Der einfach und zugleich banale Tipp von Klaus Fischer für Mark Uth, der zuletzt beim Spiel gegen Werder Bremen noch für einen Lacher sorgte: Tore schießen. "Ein Tor hilft immer, besonders einem Stürmer, um wieder in Tritt zu kommen. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als weiter an sich zu glauben", so der 69-Jährige.

Wenn das aber mal so einfach wäre. Zu Saisonbeginn hatten noch alle Stürmer des FC Schalke 04 Ladehemmung. Mittlerweile trafen immerhin Rabbi Matondo (19), Ahmed Kutucu (19) und Benito Raman (25) jeweils einmal.

Mark Uth vom FC Schalke 04 macht Medienarbeit Angst

Mark Uth hingegen muss auf sein erstes Tor in dieser Saison weiter warten. Frühestens nächste Woche bekommt er dazu wieder die Gelegenheit. Sofern er wegen der kurzen Pause jetzt nicht wieder aus der Startelf verdrängt wird oder noch länger Verletzungsprobleme hat.

Das Selbstvertrauen wird so nicht weiter steigen. "Was Selbstvertrauen ausmacht, zeigt das Beispiel Robert Lewandowski. Seit dem ersten Spieltag trifft und trifft und trifft dieser Stürmer. Was er zeigt, ist absolute Extra-Klasse."