Mannschaft der Stunde

Schalke 04 schlägt Lohne klar: Aber S04 offenbart Probleme in Halbzeit zwei

Simon Terodde und Danny Latza jubeln beim Spiel Schalke 04 gegen Blau-Weiß Lohne.
+
Schalke 04 hat das Testspiel gegen Blau-Weiß Lohne mit 7:0 gewonnen.

Der FC Schalke 04 hat das zweite Testspiel der Saisonvorbereitung gegen Blau-Weiß Lohne klar gewonnen. Der S04 überzeugte in der 1. Halbzeit.

Aufstellung Schalke 04 1. Halbzeit: Heekeren - Aydin, Cissé, Palsson, Ouwejan - Krauß, Latza - Mollet, Zalazar - Polter, Terodde
Aufstellung Schalke 04 2. Halbzeit: Langer – Matriciani, Thiaw, Lode, Calhanoglu – Flick, Lee – Sané, Idrizi – Bülter, Pieringer

Anstoß: Samstag (2. Juli), 15.30 Uhr
Endstand: 7:0 (6:0)
Tore: 1:0 Latza (10.), 2:0 Polter (16.), 3:0 Polter (27.), 4:0 Mollet (28.), 5:0 Terodde (35.), 6:0 Latza (39.), 7:0 Pieringer (54.)
Platzverweise: -
Bes. Vorkommnisse: -
Schiedsrichter: Marius Schlüwe (29, Laatzen)

Schalke 04 mit Kantersieg gegen Blau-Weiß Lohne: Tor-Gala nur in Halbzeit eins

17.23 Uhr: Schluss! Der FC Schalke 04 besiegt den Regionalliga-Aufsteiger Blau-Weiß Lohne mit 7:0. Nach einer ansprechenden Leistung hatte es zur Pause durch Tore von Danny Latza (20., 39.), Sebastian Polter (16., 27.), Florent Mollet (28.) und Simon Terodde (35.) schon 6:0 gestanden.

Im neuen Ausweichtrikot: Schalke 04 hat das Testspiel gegen Blau-Weiß Lohne mit 7:0 gewonnen.

Wie schon beim 14:0-Sieg gegen den Bezirksligisten VfB Hüls wechselte Trainer Frank Kramer zur zweiten Halbzeit komplett durch. Der zweite Anzug des S04 spielte deutlich weniger zwingend, kam deshalb „nur“ noch zu einem weiteren Treffer. Marvin Pieringer traf nach 54 Minuten zum 7:0-Endstand.

88. Minute: Demaj prüft Michael Langer. Der Schalke-Torwart wehrt den strammen Schuss in die Mitte ab, wo die Situation von der S04-Abwehr aber bereinigt werden kann.

87. Minute: Sidi Sané spielt flach in den Rücken der Abwehr. Dort findet er Dong-gyeong Lee, der knapp am Tor vorbei zielt und nur das Außennetz trifft.

85. Minute: Wieder hält Dedovic. Mit Bülters Schussversuch hat er keinerlei Probleme.

83. Minute: Marvin Pieringer mit einer guten Torchancen. Er versucht es auf die kurze Ecke, aber Dedovic pariert.

80. Minute: Marius Bülter will Sidi Sané steil schicken. Das funktioniert nicht ganz, denn der Ball ist einen Tick zu scharf gespielt und der Schalke-Youngster kommt nicht dran.

Schalke 04 mit Kantersieg gegen Blau-Weiß Lohne: In der 2. Halbzeit ist nicht viel los

78. Minute: Das Testspiel plätschert seinen Ende entgegen. Sehen wir hier trotzdem noch einen Treffer?

75. Minute: Marius Lode kommt nach einer Calhanoglu-Ecke am langen Pfosten zum Kopfball. In Rücklage verfehlt er das Tor aber deutlich.

73. Minute: Sidi Sané legt sich einen Ball an der Torauslinie zu weit vor, damit ist die Chance dahin.

70. Minute: Aktuell befindet sich Blau-Weiß Lohne im Vorwärtsgang. Sidi Sané springt unter einer Eckball-Hereingabe durch. Ein Kopfball von Lennard Prüne kann von einem S04-Verteidiger noch entscheidend abgefälscht werden.

68. Minute: Marius Bülter fasst sich aus halblinker Position im Strafraum ein Herz und visiert den Torwinkel an, aber sein Schuss gerät zu zentral. Dedovic hat ihn im Nachfassen.

65. Minute: Im zweiten Durchgang ist im Vergleich zur ersten Halbzeit ein deutlicher Qualitätsabfall zu erkennen. Viele Ungenauigkeiten und Ballverluste.

63. Minute: Marius Lode sucht mit einem langen Ball Marius Bülter, findet aber nur Dedovic. Ballbesitz für Lohne.

60. Minute: Kerim Calhanoglu zirkelt eine Freistoß-Flanke aus dem Halbfeld genau in die Arme des neu eingewechselten Lohne-Schlussmanns Dedovic.

57. Minute: Marius Bülter versucht verzweifelt, sich in den Strafraum zu dribbeln, findet aber keine Lücke. Dann bricht er den Angriff ab und spielt zurück ins Mittelfeld.

Schalke 04 gegen Blau-Weiß Lohne im Live-Ticker: Pieringer trifft zum 7:0

55. Minute: Der S04 gewinnt den Ball im Mittelfeld. Über Marius Bülter und Florian Flick landet dieser bei Marvin Pieringer, der freistehend zum 7:0 verwertet.

54. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04!

52. Minute: Der S04 führt eine Ecke kurz aus, Blendi Idrizi flankt auf Malick Thiaw, der hochsteigt und seinen Koppball knapp am langen Pfosten vorbei setzt.

50. Minute: Die ersten fünf Minuten der zweiten Halbzeit gestaltet der Regionalligist gegen den zweiten Anzug des FC Schalke 04 noch ausgeglichen.

47. Minute: Goldmann spielt für BW Lohne den Ball in den S04-Strafraum. Malick Thiaw steht richtig und wehrt den Ball ab.

46. Minute: Weiter gehts in Lohne. Und zwar mit folgenden elf Schalkern in der 2. Halbzeit:

Aufstellung Schalke 04 2. Halbzeit: Langer – Matriciani, Thiaw, Lode, Calhanoglu – Flick, Lee – Sané, Idrizi – Bülter, Pieringer

Schalke 04 gegen Blau-Weiß Lohne im Live-Ticker: Gute Leistung und 6:0-Führung zur Pause

16.20 Uhr: Halbzeit! Schalke 04 präsentiert sich auch im zweiten Testspiel der Saison in Torlaune. Nach dem 14:0 gegen den Bezirksligisten VfB Hüls steht es jetzt zur Halbzeit gegen Regionalliga-Aufsteiger Blau-Weiß Lohne schon 6:0.

Der S04, mit fünf Neuzugängen in der Startelf, präsentiert sich spielfreudig und kam folgerichtig zu den sechs Treffern durch Danny Latza (20., 39.), Sebastian Polter (16., 27.), Florent Mollet (28.) und Simon Terodde (35.). In der zweiten Hälfte wird Trainer Frank Kramer wieder eine runderneuerte Elf auf den Platz schicken.

42. Minute: Ein Schuss von Sebastian Polter wird geblockt, Schalke baut neu auf. Ein Steilpass für Simon Terodde landet dann aber beim Lohne-Torwart.

40. Minute: Cissé packt einen seiner starken langen Bälle aus und findet genau den Fuß von Rodrigo Zalazar, der die Kugel technisch anspruchsvoll mitnimmt und Danny Latza freispielt. Dieser schiebt Bollmann den Ball aus kurzer Distanz und spitzem Winkel zum 6:0 durch die Beine.

39. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04!

37. Minute: Eine Ecke des S04 wird genau in die Arme von Bollmann verlängert. Klar ist jetzt schon: Das gibt heute nach dem 14:0 gegen den VfB Hüls den nächsten Kantersieg.

Schalke 04 gegen Blau-Weiß Lohne im Live-Ticker: Simon Terodde trifft zum 5:0

35. Minute: Simon Terodde lässt im Strafraum für Danny Latza prallen. Dessen Schuss wird geblockt und landet etwas glücklich wieder zum Schalke-Knipser, der plötzlich frei vor dem Tor steht und lässig zum 5:0 einnetzt.

34. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04!

30. Minute: Thomas Ouwejan hebt einen Freistoß gefühlvoll über die Mauer, aber auch in die Arme des starken Torhüters Bollmann.

28. Minute: Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Florent Mollet dringt in den Strafraum ein und schießt nach einem Solo im Fallen das 4:0

28. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04!

Schalke 04 gegen Blau-Weiß Lohne im Live-Ticker: Sebastian Polter schnürt den Doppelpack

28. Minute: Nach einem Doppelpass mit Rodrigo Zalazar schickt Tom Krauß Sebastian Polter steil. Dieser lupft den Ball über Bollmann hinweg zum 3:0 ins Netz.

27. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04!

26. Minute: Jetzt geht das Spiel weiter. Schalke 04 zeigt bisher eine ansprechende Leistung gegen den Regionalliga-Aufsteiger.

25. Minute: Bei dem Spieler handelt es sich um Felix Oevermann. Er geht benommen vom Platz und muss ausgewechselt werden.

23. Minute: Aktuell muss ein Spieler von Blau-Weiß Lohne im Strafraum behandelt werden. Er ist offenbar im Gesicht getroffen worden.

21. Minute: Rodrigo Zalazar spielt flach in die Mitte. In höchster Not grätscht ein Lohne-Verteidiger vor Simon Terodde zur Ecke. Im Anschluss an diese kommt Cissé zum Kopfball – drüber.

19. Minute: Sebastian Polter wird im Strafraum leicht gerempelt und will den Elfmeter, bekommt ihn aber nicht.

17. Minute: Thomas Ouwejan flankt an den Fünfmeterraum, Simon Terodde scheitert noch aus kurzer Distanz an Bollmann, Sebastian Polter drückt den Ball zum 2:0 über die Linie.

16. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04!

14. Minute: Rodrigo Zalazar zieht einen Freistoß direkt aufs Tor, Bollmann pariert den halbhohen Schuss mit einiger Mühe.

Schalke 04 gegen Blau-Weiß Lohne im Live-Ticker: Danny Latza trifft sehenswert zum 1:0

11. Minute: Tolles Tor für den S04! Ibrahima Cissé leitet den Angriff ein, Simon Terodde leitet mit der Hacke weiter. Danny Latza lässt einen Gegenspieler aussteigen und schlenzt den Ball aus 15 Metern in den Winkel.

10. Minute: TOR FÜR SCHALKE 04!

7. Minute: Über Simon Terodde und Rodrigo Zalazar landet der Ball bei Florent Mollet. Der dringt in den Strafraum ein und kommt frei zum Abschluss. Seinen Flachschuss pariert Lohne-Torwart Bollmann per Fußabwehr.

6. Minute: Erste gute Chance für Schalke 04: Thomas Ouwejan bringt die Kugel von links in den Sechzehner, Sebastian Polter köpft aus sechs Metern genau in die Arme des Lohne-Keepers.

5. Minute: Wegen eines Fehlpasses von Florent Mollet muss Ibrahima Cissé im eignenen Strafraum Kopf und Kragen riskieren, bereinigt die Lage dann aber mit einer starken Grätsche an der Torauslinie.

3. Minute: Tom Krauß flankt von rechts in den Strafraum, ein Lohne-Verteidiger kommt da vor Simon Terodde mit dem Kopf an den Ball und klärt.

2. Minute: Nach einem Steilpass tief in die Schalker Hälfte kommt Justin Heekeren weit aus seinem Kasten und klärt die Situation souverän.

Schalke 04 gegen Blau-Weiß Lohne im Live-Ticker: Anpfiff im Testspiel

1. Minute: Nachdem erst noch Fotos gemacht wurden, geht es mit einiger Verspätung los. Kapitän Danny Latza erledigt die Platzwahl, BW Lohne stößt an.

15.30 Uhr: Los gehts! Der Anpfiff in Lohne erfolgt in wenigen Sekunden, die Spieler sind bereits auf dem Platz. Noch eine Information der WAZ: Auch Marvin Pieringer ist heute mit dabei, obwohl er auf dem Spielberichtsbogen fehlt.

15.14 Uhr: In einer Viertelstunde rollt der Ball. „Wir wollen fußballerisch besser werden, uns gut aufeinander abstimmen. Daran werden wir Tag für Tag arbeiten. Die Jungs hängen sich im Training gut rein“, sagte Trainer Frank Kramer nach dem Test gegen Hüls.

15.07 Uhr: Im ersten Testspiel gegen den VfB Hüls hielt Hertha-Leihspieler Alexander Schwolow seinen Kasten sauber – er bekam aber auch so gut wie nichts zu tun. Heute bekommt er planmäßig eine Pause, eine Verletzung liegt nicht vor.

15.02 Uhr: Die Schalke-Profis kommen derweil zum Warmmachen auf den Platz im Heinz-Dettmer-Stadion. 6.000 Zuschauer passen rein, zumindest gestern waren aber noch zahlreiche Karten erhältlich.

14.58 Uhr: Wie WAZ-Redakteur Andreas Ernst berichtet, ist auch Kerim Calhanoglu heute in Lohne dabei. Dominick Drexler und Tobias Mohr seien hingegen weiterhin angeschlagen.

Schalke 04 gegen Blau-Weiß Lohne im Live-Ticker: S04 spielt im neuen Ausweichtrikot

14.53 Uhr: Neben den Neuzugängen gibt es heute eine weitere Neuerung zu sehen: Schalke läuft im mintfarbenen Ausweichtrikot auf.

14.45 Uhr: Auf der Bank hat Trainer Frank Kramer heute noch folgende Alternativen:

Langer, Lode, Thiaw, Matriciani, Flick, Lee, Sané, Idrizi, Bülter

14.40 Uhr: Mit Simon Terodde und Sebastian Polter startet der 8-Tore-Sturm aus dem ersten Testspiel der Saison. Gegen den VfB Hüls traf Terodde sechsmal in einer Halbzeit und Polter zweimal. Hier noch einmal zum Genießen die Torfolge:

  • 1:0 Terodde (8.)
  • 2:0 Terodde (10.)
  • 3:0 Ouwejan (17.)
  • 4:0 Lee (18.)
  • 5:0 Terodde (22.)
  • 6:0 Terodde (25.)
  • 7:0 Terodde (27.)
  • 8:0 Kurt (29.)
  • 9:0 Lee (39.)
  • 10:0 Terodde (43.)
  • 11:0 Polter (69.)
  • 12:0 Polter (74.)
  • 13:0 Castelle (79.)
  • 14:0 Mollet (82.)

Schalke 04 gegen Blau-Weiß Lohne im Live-Ticker: Fünf Neuzugänge in der Start-Aufstellung

14.35 Uhr: Der S04 beginnt mit fünf Neuzugängen: Justin Heekeren (kam aus Oberhausen) startet im Tor, Innenverteidiger Ibrahima Cissé (KAA Gent) spielt ebenso von Anfang an wie die Mittelfeldspieler Tom Krauß (RB Leipzig), Florent Mollet (HSC Montpellier) und Stürmer Sebastian Polter (VfL Bochum).

14.30 Uhr: Die Aufstellung ist da! So spielt Schalke heute bei Blau-Weiß Lohne:

Aufstellung S04: Heekeren - Aydin, Cissé, Palsson, Ouwejan - Krauß, Latza - Mollet, Zalazar - Polter, Terodde

Schalke 04 gegen Blau-Weiß Lohne im Live-Ticker: Das sagen die Trainer vor dem Testspiel

14.10 Uhr: Bei Blau-Weiß Lohne ist die Vorfreude auf das Testspiel gegen den Bundesligisten mit dem klangvollen Namen groß. „Wir wollen mit viel Freude ins Spiel gehen und versuchen, Schalke im Rahmen unserer Möglichkeiten das Leben so schwer wie möglich zu machen“, sagte Trainer Henning Rießelmann gegenüber OM-Online.

„Wir wollen auch mutig sein, wenn wir den Ball haben – und vielleicht auch mal ein Tor erzielen.“ Und weiter: „Alle gehen mit großer Vorfreude ins Spiel. Das Ergebnis steht nicht im Vordergrund, wichtig ist für mich, wie wir spielen.“

Update, Samstag (2. Juli), 13.45 Uhr: Gegen den Regionalligisten aus Lohne ist wohl kaum eine ähnliche Tor-Show wie beim 14:0 gegen den Bezirksligisten VfB Hüls zu erwarten. Dennoch dürfen Schalke-Fans auch heute auf ein Spektakel hoffen.

„Es ist wichtig, immer Hunger auf Tore zu haben und gierig zu sein. Dafür spielt man Fußball“, sagte Trainer Frank Kramer nach dem Testkick gegen den VfB Hüls. „Es macht Spaß, wenn man spürt, dass die Fans Lust darauf haben, die Mannschaft zu sehen.“

Schalke 04 gegen Blau-Weiß Lohne im Live-Ticker: Erster Härtetest für S04

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Testspiel des FC Schalke 04 bei Blau-Weiß Lohne. Der Anpfiff des S04-Gastspiels beim Regionalliga-Aufsteiger im Heinz-Dettmer-Stadion erfolgt am Samstag (2. Juli) um 15.30 Uhr. +++

Lohne/Gelsenkirchen – Gegen den Bezirksligisten VfB Hüls gab sich der S04 im ersten Testspiel der Saisonvorbereitung keine Blöße. Mit 14:0 entschied Königsblau die Partie deutlich für sich. Ein ähnliches Schützenfest ist gegen Blau-Weiß Lohne nicht zu erwarten. Die Niedersachsen sind so etwas wie die Mannschaft der Stunde.

Schalke 04 gegen Blau-Weiß Lohne im Live-Ticker: S04 trifft auf Regionalligist

Denn die zurückliegende Saison verlief für den Klub aus dem Landkreis Vechta außerordentlich erfolgreich. Blau-Weiß Lohne hat sich in der Oberliga Niedersachsen zum Meister gekürt. Der Titel ist gleichbedeutend mit dem Aufstieg in die Regionalliga Nord, der vierthöchsten Spielklasse im deutschen Fußball.

Auch im Pokal wusste die Mannschaft von Trainer Henning Rießelmann zu überzeugen. Im Finale des Niedersachsenpokals setzten sich die Lohner im Elfmeterschießen gegen den Heeslinger SC durch und qualifizierten sich somit für die erste Runde des DFB-Pokals.

Dort trifft Blau-Weiß Lohne am Samstag (31. Juli, 15.30 Uhr) auf den FC Augsburg. Der FC Schalke 04 ist also nicht der einzige Bundesligist, den die Niedersachsen in diesem Jahr im heimischen Stadion empfangen.

Schalke 04 gegen Blau-Weiß Lohne im Live-Ticker: Frank Kramer erwartet nächsten Schritt

S04-Coach Frank Kramer will von seiner Mannschaft am Samstag den nächsten Entwicklungsschritt auf dem Weg zum ersten Pflichtspiel der neuen Saison sehen. Man wolle „fußballerisch besser werden“ und sich „gut aufeinander abstimmen“, lautete die Devise des Schalker Trainers nach dem 14:0 beim VfB Hüls.

S04-Coach Frank Kramer sieht seine Mannschaft in der Vorbereitung noch längst nicht am Ziel.

Nach der Partie gegen Blau-Weiß Lohne testen die „Knappen“ am Mittwoch (6. Juli, 17.30 Uhr) und Samstag (9. Juli, 13 Uhr) im heimischen Parkstadion erneut. Gegner sind dann die Drittligisten SC Verl und SV Meppen. Anschließend bezieht der S04 vom 11. bis 18. Juli das jährliche Trainingslager in Mittersill.

Fans können das Testspiel zwischen dem FC Schalke 04 und Blau-Weiß Lohne live im TV und Stream verfolgen – oder eben im Live-Ticker von RUHR24.