Rückkehr zum S04?

Derby-Held Naldo könnte Abwehrprobleme lösen

Kehrt Naldo zurück nach Schalke?
+
Kehrt Naldo zurück nach Schalke?

Dem FC Schalke 04 gehen langsam die Verteidiger aus. Schafft ausgerechnet Naldo (37) Abhilfe?

  • Mit Weston McKennie hat sich beim FC Schalke 04 der nächste Innenverteidiger verletzt.
  • Die Abwehrsorgen beim S04 wachsen.
  • Ex-Schalke-Profi Naldo könnte den Königsblauen hier weiterhelfen.

Gelsenkirchen - Nach den verletzungsbedingten Ausfällen von Salif Sané, Benjamin Stambouli und Matija Nastasic war Weston McKennie bereits die letzte Option für die Schalker Innenverteidigung. Jetzt wird auch er dem FC Schalke 04 für längere Zeit fehlen.

FC Schalke 04: Ex-Schalker Naldo kann sich S04-Rückkehr vorstellen

Gut möglich, dass Schalke in der Winterpause reagiert und noch einmal auf dem Transfermarkt tätig wird. Eine Option für Jochen Schneider und David Wagner könnte ein alter Bekannter sein.

Naldo, der von 2016 bis 2019 für die Königsblauen spielte, kann sich eine Rückkehr in die Bundesliga und auch zum S04 durchaus vorstellen. Das erklärte der Brasilianer am Sonntagabend bei Sky 90.

Rückkehr zum S04? Bei der AS Monaco kommt Naldo aktuell nicht mehr zum Zug

"Für Schalke ist es natürlich gerade nicht einfach", so Naldo. Nach den Ausfällen von Sané, Stambouli, Nastasic und McKennie sei Kabak der einzig verbliebene Innenverteidiger. Angesprochen auf eine mögliche Rückkehr zum S04 sagte Naldo, der seine Bundesliga- und Zukunftspläne verrät, nur: "Ich bin immer bereit für Angebote."

Sportlich läuft es für den 37-Jährigen aktuell nämlich nicht rund. Sein Verein, der AS Monaco, steht in der französischen Ligue 1 nur auf dem neunten Tabellenplatz. Naldo selbst kam in dieser Saison noch nicht zum Einsatz.

Mit Naldo feierte der FC Schalke 04 große Erfolge

Aus denselben Gründen hatte der Abwehrriese den FC Schalke 04 (Live-Ticker zum Spiel gegen den VfL Wolfsburg) vor gut einem Jahr verlassen. Unter Ex-Trainer Domenico Tedesco hatte Naldi seinen Stammplatz in der Schalker Innenverteidigung verloren. Kurz zuvor hatte er im Oktober 2018 seinen Vertrag noch bis 2020 verlängert.

View this post on Instagram

E o trabalho continua #semprecomsorrisonorosto

A post shared by Naldo (@naldo29_oficial) on

Vorher konnte der 37-Jährige aber große Erfolge mit den Königsblauen feiern. 2018 wurde Naldo mit Schalke Vizemeister und war außerdem Vizekapitän der Gelsenkirchener. Auch bei den königsblauen Anhängern ist Naldo auch jetzt noch sehr beliebt.

Transfer im Winter? Wechsel von Naldo wäre eine Win-Win-Situation für Schalke und den Spieler

Die Schalker Anhänger würden sich sicherlich über eine Rückkehr Naldos freuen. Auch Ex-Nationaltorwart René Adler zeigte sich angetan von einer Rückkehr Naldos zum S04. "Das würde zu 100 Prozent Sinn machen." Schalke, das sich wohl auch mit Sebastian Andersson (28) von Union Berlin beschäftigt, sei schlecht beraten, wenn man nicht über Naldo nachdenken würde. Für beide Parteien könnte eine Rückkehr eine "Win-Win-Situation" sein.

Video: Transfermarkt - Naldo liebäugelt mit Schalke-Rückkehr

Von Schalker Seite hat sich bisher allerdings noch niemand zu diesen Spekulationen geäußert. Ob eine Naldo-Rückkehr realistisch ist, wird sich wohl erst in den nächsten Wochen zeigen.