Mailand-Wechsel offiziell

Schalke-Abgang von Malick Thiaw fix: S04-Star wechselt mit sofortiger Wirkung

Der Wechsel von Malick Thiaw zum AC Mailand ist fix. Der FC Schalke 04 hat einem Transfer zugestimmt.

Update, Montag (29. August), 21.30 Uhr: Gelsenkirchen/Mailand – Nach sieben Jahren kehrt Innenverteidiger Malick Thiaw dem FC Schalke 04 den Rücken und schließt sich dem AC Mailand an. Bei den Italienern hat der 21-Jährige einen Vertrag bis Ende Juni 2027 unterzeichnet.

NameMalick Thiaw
VereinFC Schalke 04
Geboren8. August 2001 (Alter 21 Jahre), Düsseldorf
Größe1,91 Meter

Schalke-Verteidiger Malick Thiaw wechselt zum AC Mailand

„Der FC Schalke 04 hat aufgrund des wirtschaftlich starken Angebots einem Wechsel des Innenverteidigers in die Serie A zugestimmt. Über alle weiteren Modalitäten wurde zwischen den beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart“, heißt es in einer offiziellen Pressemitteilung des S04.

„Es war für uns eine schwierige Entscheidung, Malick ziehen zu lassen. Er ist ein Eigengewächs aus der Knappenschmiede, hat in den vergangenen Jahren eine sehr gute Entwicklung genommen und wäre sportlich eine Bereicherung für unseren Kader gewesen“, sagt Sportdirektor Rouven Schröder. „Wir müssen bei allen Entscheidungen immer auch die wirtschaftlichen Aspekte beachten – so wie im vergangenen Winter, als wir einen Wechsel noch abgelehnt hatten. Die Rahmenbedingungen jetzt sind andere und finanziell so gut, dass wir dem Transfer nun zugestimmt haben“, wird der 46-Jährige zitiert.

Nach Thiaw-Schalke-Sportdirektor Rouven Schröder kündigt Transfer an

Nach dem Abgang von Malick Thiaw kündigt S04-Sportdirektor Rouven Schröder bereits Ersatz an: „Unser Plan sieht es vor, dass wir in der Innenverteidigung noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden, um den Konkurrenzkampf im Kader maximal hochzuhalten. Wir haben gute Jungs, die Malicks Platz haben wollen und sich einen harten Fight liefern werden. Ich bin zuversichtlich, dass in Kürze noch ein Spieler dazukommen wird.“

Beim angekündigten Neuzugang könnte es sich um Liverpool-Verteidiger Sepp van den Berg handeln. Der S04 soll sich beim Rennen um den 20-Jährigen in der Pole-Postion befinden.

Erstmeldung, Sonntag (28. August): Jetzt kann alles sehr schnell gehen. Malick Thiaw steht laut übereinstimmenden Medienberichten vor einem Wechsel von Schalke 04 zur AC Mailand.

Schalke-Abgang von Malick Thiaw fast fix: Medizincheck in Mailand

Laut Bild-Zeitung befindet sich Thiaw bereits zum Medizincheck in der norditalienischen Metropole. Der Vollzug des Transfers soll nur noch Formsache sein.

Malick Thiaw steht vor einem Wechsel von Schalke 04 zur AC Mailand

Die Ablöse, die Schalke für Thiaw erhalten wird, liegt laut Bild bei etwa 10 Millionen Euro. Die WAZ berichtet von einem mittleren einstelligen Millionenbetrag, der durch zuzügliche Boni aber noch in den zweistelligen Bereich steigen kann. Transfer-Experte Fabrizio Romano rechnet mit 5 Millionen Euro.

Schalke-Abgang von Malick Thiaw fast fix: S04 will Ersatz verpflichten

Damit dürfte die 1:6-Niederlage am Samstag gegen Union Berlin sein letzter Einsatz im Schalke-Trikot gewesen sein. Im Anschluss hatte Thiaw zu seiner überschaubaren Leistung gesagt: „Ich bin da ganz entspannt. Ein Verein guckt nicht nur auf ein Spiel“ (alle Transfer-News zum S04 auf RUHR24).

Malick Thiaw hat 61 Profi-Spiele für Schalke 04 gemacht (drei Tore). Mit guten Leistungen empfahl er sich für die deutsche U21-Nationalmannschaft, für die er achtmal zum Einsatz kam (zwei Tore). Jetzt steht wohl ein weiteres Kapitel für den 21-Jährigen an.

Für den S04 bedeutet der Thiaw-Wechsel, dass bis zum Ende der Transfer-Periode ein neuer Innenverteidiger verpflichtet werden muss. Laut WAZ soll bis zum Ende des Transfer-Fensters am 1. September Ersatz her.

Rubriklistenbild: © Revierfoto/Imago