Barcelona-Talent beim S04

Verbleib von Jean-Clair Todibo: Schalke hofft auf weitere Leihe

Schalke 04 würde Jean-Clair Todibo gerne halten. Weil ein Kauf unmöglich scheint, hofft der S04 auf eine weitere Leihe.

  • Der FC Schalke 04 wird aufgrund der finanziellen Krise durch das Coronavirus Jean-Clair Todibo nicht verpflichten können.
  • Der FC Barcelona möchte 25 Millionen für das Talent.
  • Doch nun gibt es Berichte aus Spanien, dass der S04 dennoch auf ein Geschäft hofft.
  • Gelsenkirchen/Barcelona - Jean-Clair Todibo, für den der S04 laut Sportvorstand Jochen Schneider (49) einen riesigen Vorteil hat, hat beim FC Schalke 04 gezeigt, dass er ein aufregender Mann für die Zukunft ist. Den Franzosen fest vom FC Barcelona, der angeblich Suat Serdar (23) und Amine Harit (22) im Visier hat, loseisen wird allerdings schwer. Dennoch hofft der S04 auf ein Geschäft.

    FC Schalke 04: Zukunft von Jean-Clair Todibo schien eigentlich schon entschieden 

    Bei den Königsblauen setzt man aktuell alles in eine goldene Generation für die Zukunft. Mit Ozan Kabak(20) hat man bereits eines der vielversprechendsten Abwehrtalente der Bundesliga in den eigenen Reihen und der talentierte Franzose vom FC Barcelona sollte folgen.

    Doch die Zukunft von Jean-Clair Todibo (20) auf Schalke schien eigentlich schon entschieden. Zu teuer sei die verlangte Ablösesumme von rund 25 Millionen Euro, die der FC Barcelona nach Ablauf der Leihe sehen möchte. Doch die Königsblauen wollen nicht so einfach aufgeben.

    FC Schalke 04 hofft laut spanischen Berichten auf Leihe von Jean-Clair Todibo

    Denn wie die spanische Zeitung Mundo Deportivo berichtet, soll Schalke weiterhin auf eine Leihe über den Sommer 2020 hinaus hoffen. 

    Zwar steht Barca-Leihgabe Jean-Clair Todibo, für den der FC Schalke 04 ein riesiges Faustpfand hat, auf der Abschussliste des FC Barcelona und soll verkauft werden. Doch durch die aktuelle Coronavirus-Krise scheinen einige Preise überholt. Der S04 soll sich laut der Zeitung eine Leihe erhoffen.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    T E A M @s04 ⚪️

    Ein Beitrag geteilt von Jean-Clair Todibo (@jctodibo) am

    FC Schalke 04: Jean-Clair Todibo mit möglichem Verbleib in Gelsenkirchen 

    Der FC Schalke 04 (alle S04-Artikel unter RUHR24.de) könnte sich mit einer weiteren Leihe von Jean-Clair Todibo Zeit verschaffen und in einer Zukunft nach der Coronavirus-Krise wieder finanziell stärker aufstellen. Eine feste Verpflichtung könnte dann zu einem späteren Zeitpunkt ein Thema werden.

    Das französische Talent wäre definitiv eine Investition für die Zukunft. In seinen wenigen Einsätzen hat der 20-Jährige bereits gezeigt, was in ihm steckt. Gemeinsam mit Mega-Talent Ozan Kabak könnte man sich auf Schalke ein starkes Innenverteidiger-Duo erarbeiten.

    Rubriklistenbild: © Marcel Kusch/dpa