Zweiter Test der Winterpause

Letzter Test geglückt! Schalke eiskalt gegen harmlose Hamburger

Benito Raman vom FC Schalke 04 setzt sich gegen die HSV-Abwehr durch.
+
Benito Raman vom FC Schalke 04 setzt sich gegen die HSV-Abwehr durch.

Zum letzten Test der Winterpause reist der FC Schalke 04 in den hohen Norden zum HSV. Das S04-Testspiel im Live-Ticker.

Aufstellung Hamburger SV: Heuer Fernandes - Narey, Letschert, Ewerton, Leibold - Fein, Dudziak, Kittel - Jairo, Jatta, Kinsombi

Aufstellung FC Schalke 04: Schubert - Kenny (82' Taitague), Kabak (82' Becker), Nastasic (70' Thiaw), Oczipka (62' Miranda) - Mascarell (70' Mercan) - Caligiuri (46' Boujellab), Serdar - Harit (82' Matondo), - Gregoritsch (62' Kutucu), Raman (70' Burgstaller)

Anstoß: 18 Uhr
Endstand: 0:4 (0:1)
Tore: 0:1 Michael Gregoritsch (28'), 0:2 Raman (56'), 0:3 Schöpf (64'), 0:4 Matondo (87')
Platzverweise: -

Live-Ticker aktualisieren

Update, Samstag (18. Januar), 03.45 Uhr: Die Generalprobe war kein Zufall. Das sieht man auch an der S04-Einzelkritik zum FC Schalke 04 gegen Gladbach.

Update, Donnerstag (16. Januar), 14.03 Uhr: Ob bald auch schon der nächste Neuzugang trifft? RUHR24-Redakteur Raphael Wiesweg findet auf jeden Fall jetzt schon, dass der S04-Transfer von Jean-Clair Todibo (20) ein echter Clou von Jochen Schneider (49) ist.

Update, 22.20 Uhr: Bei Schalke läuft es offensiv wieder sehr gut. Vor allem: Stürmer treffen wieder. Neben Debüt-Torschütze Michael Gregoritsch traf auch Benito Raman. Hat Schalke sein Sturm-Duo gefunden?

Abpfiff: Schalke gewinnt souverän! Nach anfänglichem Sand im Getriebe, kam die Offensive der Wagner-Elf in Fahrt und zeigte sich eiskalt.

HSV - FC Schalke 04 im Live-Ticker: S04 überzeugt im letzten Test

Nachdem es in der ersten Halbzeit nur für ein Tor reichte, gab es im zweiten Durchgang gleich drei. Raman, der zunächst viel vergab, machte es dann besser. Für die Schlusspunkte sorgten zwei eingewechselte Knappen. Rückkehrer Schöpf und auch Rabbi Matondo konnten den Endstand dann mehr als deutlich gestalten. Verdienter Sieg für Schalke.

Am Freitag (17. Januar) startet Schalke gegen Gladbach in die Rückrunde (die Partie wird live im Free-TV und im Live-Stream übertragen). Wer die Partie nicht im TV und Stream verfolgen kann, der verpasst auch im Live-Ticker zum Rückrundenauftakt zwischen dem S04 und Borussia Mönchengladbach nichts vom Spiel.

87. Minute: TOR FÜR SCHALKE! Matondo trifft nach Fehlpass! 

86. Minute: Miranda macht es! Aber der Ball geht rechts vorbei!

86. Minute: Foul an Boujellab am Strafraum. Wer schießt den Freistoß?

84. Minute: Geht noch mehr in der Schlussphase?

82. Minute: Doppelwechsel bei Schalke: Kenny, Kabak und Harit gehen. Dafür sind nun Taitague, Becker und Matondo im Spiel.

80. Minute: Diese führt aber zu gar nichts. Der Ball bleibt nun in der Schalke-Abwehr stecken. Die lässt sich vom Anlaufen der Hamburger nicht beeindrucken.

78. Minute: Jetzt mal wieder der HSV. Es gibt Ecke für die Gastgeber.

77. Minute: Schalke macht das nun souverän und belohnte sich durch eiskaltes Offensivspiel. Auch die Abwehr scheint wieder ein wenig zur Ruhe gekommen zu sein.

HSV - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Hamburger erwischen besseren Start 

73. Minute: Nastasic schien bei seiner Auswechslung Schmerzen zu haben. Hoffentlich ist es nicht schlimmer als es zunächst aussah.

70. Minute: Dreifacher Wechsel bei Schalke: Es kommen Levent Mercan, Malick Thiaw und Burgstaller. Nastasic, Raman und Mascarell gehen vom Feld.

67. Minute: Das Spiel beruhigt sich nun ein bisschen, der Ball bleibt ein wenig im Mittelfeld.

64. Minute: TOR FÜR SCHALKE! Schöpf wird im Strafraum von Miranda bedient, mit einer Finte macht er den Weg frei und legt ihn dann auf der linken Seite ins lange Eck!

62. Minute: Dreifacher Wechsel bei Schalke: Oczipka, Serdar und Gregoritsch verlassen das Feld. Dafür kommen Miranda, Schöpf und Kutucu.

61. Minute: Jetzt aber wieder der HSV. Nach Zuspiel von Leibold zieht Jairo ab, aber Nastasic wehrt ab. Die darauf folgende Ecke wird wild: Nach einigem hin und her geht der Ball an die Latte und ins Aus.

59. Minute: Jetzt kommt es zu einem Wiedersehen! Christop Moritz, der zwischen 2009 und 2013 auf Schalke aktiv war, wird ins Spiel kommen.

56. Minute: TOR FÜR SCHALKE! Es geht doch. Mit einem der ersten Vorstoß setzt sich Harit durch, umdribbelt die Abwehr im Strafraum  fein, dreht sich noch um Heuer Fernandes und legt dann auf Raman ab. Klasse gemacht!

HSV - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Hamburger erwischen besseren Start 

54. Minute: Schalke kann von Glück reden, dass der HSV ab dem Strafraum fast schon unbeholfen wirkt. Der Abschluss fliegt über das Tor.

52. Minute: Nun endlich mal Schalke? Nein. Harit steht vor dem Sechzehnmeterraum im Abseits.

50. Minute: Wieder die Gastgeber. Nach einem Vorstoß fehlt Oczipka hinten. Jairo ist durch, doch Nastasic grätscht kurz vor knapp dazwischen.

49. Minute: Der HSV scheint ein wenig frischer aus der Kabine zu kommen! Mit viel Druck kommt Jatta auf der linken Seite durch, doch der Schuss geht ins Leere.

47. Minute: David Wagner scheint wohl schon an die erste Partie der Rückrunde zu denken. Die große Rotation bleibt aus.

46. Minute: Nun rollt der Ball wieder! Für Caligiuri ist nun Nassim Boujellab ins Spiel gekommen!

Halbzeit: Jetzt ist Pause! Schalke spielt gut, aber macht zu wenig aus den Chancen. Denn man hätte durchaus höher führen können.

HSV - FC Schalke 04 im Live-Ticker: S04 führt zur Pause knapp

Zwei dicke Chancen hatte alleine Raman auf dem Fuß, doch beide Male scheiterte der Belgier am guten Heuer Fernandes im HSV-Tor. Zu Beginn des ersten Durchgangs hatte Schalke Probleme im letzten Drittel, doch ein starkes Mittelfeld-Quartett und zwei engagierte Spitzen ließen den Ball immer wieder gut laufen. Doch am Ende fehlte es im letzten Drittel des letzten Drittels.

45. Minute: Kenny muss erneut retten und grätscht den Ball zur nächsten HSV-Ecke

44. Minute: Kurze Unruhe vor dem S04-Strafraum, doch Schubert lenkt zur Ecke. Die führt zu nichts.

43. Minute: Raman hat wieder die Chance, doch direkt vor Heuer Fernandes wird er wohl nervös. Der Keeper hält.

38. Minute: Jetzt wird es erneut ruppig. Schubert möchte einen Ball an der Seitenlinie ablaufen und den Einwurf blocken. Erst lässt er sich beim Zusammenprall fallen, dann sieht er die gelbe Karte.

37. Minute: Den muss er doch machen! Nach einem super Konter steckt Serdar nach langem Laufweg in den Strafraum zu Raman durch. Doch der wartet zu lange und ein HSVler ist da. 

36. Minute: Es kommt etwas Ruhe in die Partie. Viele kleine Passstafetten und viele Bälle im Mittelfeld

33. Minute: Schalke macht keine Anstalten, den Druck rauszunehmen. Kann man die Führung vor der Pause ausbauen?

HSV - FC Schalke 04 im Live-Ticker: S04 macht weiter Druck

31. Minute: Suat Serdar hält sich das Knie, macht aber weiter.

30. Minute: Aus spitzem Winkel am rechten Rand des HSV-Strafraums setzt Raman zum Lupfer an. Eine Leichtigkeit für Heuer Fernandes.

28. Minute: Jetzt wirbelt Harit im Mittelfeld und wird durch eine schnelle Drehung Kinsombi los. Doch der Pass sitzt nicht.

26. Minute: Das Spiel nimmt nun an Fahrt auf. Einige Ballverluste auf beiden Seiten, welche die Teams auf Trab halten.

24. Minute: Nun eine erneute S04-Ecke. Die führt zu nichts.

22. Minute: Kurzer Schock. Nachdem Schubert einen Schuss von Jatta in die Mitte abwehrt, verwandelt Dudziak - doch es wird auf Abseits entschieden.

21. Minute: Nun wird es etwas ruppiger. Nachdem Kabak in Manier eines Lucio nach vorne stürmt und den Ball zu Harit durchsteckt, wird dieser rüde von den Beinen geholt. Den Freistoß aus großer Distanz setzt Gregoritsch auf den Keeper.

HSV - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Gregoritsch mit dem Hammer zum S04-Glück

18. Minute: TOR FÜR SCHALKE! Die Ecke rutscht durch und mit einem Hammer nimmt Oczipka den Ball direkt. Gregoritsch lenkt ab. Abgefälscht landet der Ball im Tor.

18. Minute: Erste Ecke für Schalke! Caligiuri ist fast durch zum Flanken, doch der Ball wird geblockt.

16. Minute: Jetzt mal der HSV? Nach einer Flanke kann kein Stürmer den Ball verwerten, Schalke klärt.

14. Minute: Gregoritsch kommt zum Kopfball im Strafraum. Aber Heuer Fernandes ist im HSV-Tor auf dem Posten.

12. Minute: Man merkt: Schalke hat Bock! Die Abwehr strahlt viel Ruhe aus. Kabak löst den Hamburger Druck spielerisch.

HSV - FC Schalke 04 im Live-Ticker: S04 mit viel Druck und noch ohne Konsequenz

9. Minute: Erneute Chance! Raman läuft vor dem gegnerischen Strafraum den Ball ab. Doch der Abschluss von Gregoritsch geht daneben.

7. Minute: Das war knapp! Harit läuft an den Sechzehner, steckt auf Raman durch, doch dessen Querpass verpasst Gregoritsch knapp.

5. Minute: Fast die erste Torchance für Königsblau! Oczipka kommt auf der linken Seite durch, doch in der Mitte kann nicht verwertet werden. Der "Mini-Konter" des HSV verläuft im Sand.

4. Minute: Die Hamburger verstecken sich aber auch nicht und sind mit einigen Mann in der Schalke-Hälfte. Doch Kabak und Nastasic lösen das bisher sehr souverän.

3. Minute: Schalke macht direkt Druck und will den Gegner früh stören. 

1. Minute: Der Ball rollt!

HSV - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Anpfiff in Hamburg

18.02 Uhr: Nicht ganz. Jetzt laufen die Mannschaften aber zumindest auf das Feld.

17.57 Uhr: Noch drei Minuten bis zum letzten Test der Vorbereitung. Kann Schalke auf das Spiel gegen VV St. Truiden aufbauen?

17.51 Uhr: Alexander Nübel ist dieses Mal jedoch im Kader. Kommt der 23-Jährige gegen den HSV zu seinem Comeback?

17.43 Uhr: So startet der HSV:

Update, 17.32 Uhr: David Wagner möchte in der Generalprobe wohl den Ernstfall proben. Könnte so auch die erste Elf der Rückrunde aussehen? Auf der Bank sitzen neben Ersatztorwart Langer noch Miranda, Mercan, Boujellab, Carls, Taitague Becker, Schöpf, Thiaw, Burgstaller, Kutucu, Matondo.

HSV - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Das ist die Aufstellung des S04 in Hamburg

Update, 17.26 Uhr: Die Aufstellungen sind da und so startet der S04:

Update, 17.04 Uhr: Demnächst sollte Schalke die Aufstellung bekanntgeben. 

Update, 16.39 Uhr: Die Mannschaft hat sich nun auf den Weg zum Stadion gemacht. In guten eineinhalb Stunden erfolgt der Anpfiff im Volksparkstadion in Hamburg.

Update, 16.14 Uhr: In weniger als zwei Stunden tritt Schalke zum zweiten Testspiel der Vorbereitung an. Doch wen stellt David Wagner im Hamburger Volksparkstadion in den Kasten?

HSV - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Fans haben keine Lust auf das Testspiel

Im ersten Test gegen VV St. Truiden wurde zwischen Markus Schubert und Michael Langer fair geteilt. Jeder durfte für eine Halbzeit das königsblaue Tor hüten. Der zukünftige Bayern-Torwart Alexander Nübel war dabei außen vor, Schalke hatte dabei verschiedene Gründe. Der Rückrundenstart rückt näher, und so möchten die Knappen wohlmöglich die beste Elf austesten. Wird also Markus Schubert heute länger im Tor stehen?

Update, Freitag (10. Januar), 14.42 Uhr: Der Fan-Andrang hält sich vor dem Testspiel zwischen dem HSV und dem FC Schalke 04 in Grenzen. Gerade einmal 10.000 Karten sind für die Partie am Abend bislang verkauft worden.

HSV - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Wer steht bei der Generalprobe im Tor?

Dabei sind die Ticketpreise durchaus moderat. Für die teuerste Sitzplatz-Kategorie muss der Fan zwanzig Euro berappen. Es bleibt abzuwarten, ob Kurzentschlossene die Sitzreihen bis zum Anstoß um 18 Uhr zumindest etwas auffüllen.

Update, Freitag (10. Januar), 09.48 Uhr: Am Donnerstagabend (9. Januar) ist der FC Schalke 04 sicher in Hamburg gelandet und auch gut im Hotel angekommen. Das dürfte spätestens heute auch für zahlreiche S04-Fans gelten.

HSV - FC Schalke 04 im Live-Ticker: Treffpunkt der S04-Fans in Hamburg

Diejenigen, die sich das Testspiel in Hamburg zwischen dem HSV und dem FC Schalke 04 anschauen wollen und schon ab dem Mittag da sind, geben wir einen Tipp der S04-Fanbelange weiter. Der allgemeine Fantreff ist ab 13.04 Uhr am Stammsitz der Schalker Filiale Hamburg, das sich im "Café Bar Klick" (Glashüttenstraße 116) befindet.

Es wird keinen Shuttleservice zum Volksparkstadion geben. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist man vom Café zum Stadion circa 45 Minuten unterwegs.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker des Testspiels zwischen dem Hamburger SV und dem FC Schalke 04. Der Anstoß im Volksparkstadion erfolgt am Freitag (10. Januar) um 18 Uhr. +++

Vorbericht: HSV gegen FC Schalke 04 im Live-Ticker

Am Donnerstag (9. Januar) reiste der FC Schalke 04 aus dem Trainingslager in Fuente Alamo (Spanien) ab. Der Flieger mit der Mannschaft an Bord landet dann allerdings nicht wie sonst üblich in Düsseldorf. Stattdessen jetten die Königsblauen in den hohen Norden zum Flughafen Hamburg.

Denn in der Hansestadt absolviert der S04 nach der Enttäuschung gegen VV St. Truiden (der Ticker zum Nachlesen) ein zweites und letztes Testspiel im Rahmen der Wintervorbereitung. Im Volksparkstadion messen sich die "Knappen" mit dem HSV.

Live-Ticker HSV gegen FC Schalke 04: Erster von zwei hochklassigen Tests für Hamburg

Für die Hamburger ist die Partie gegen den FC Schalke 04 der erste Test im Rahmen der Wintervorbereitung. Denn anders als das deutsche Fußball-Oberhaus ruht die 2. Bundesliga deutlich länger. Erst am Dienstag (28. Januar) wird der Spielbetrieb wieder aufgenommen - der Rückrundenauftakt für den HSV steigt sogar erst am Donnerstag (30. Januar, 20.30 Uhr) mit einem Spiel gegen den 1. FC Nürnberg.

Entsprechend haben die Rothosen auch, anders als der S04, der laut Ozan Kabak die Champions-League-Qualifikation als Saisonziel bestimmt hat, noch kein intensives Trainingslager in den Knochen. Denn dorthin bricht der Hamburger SV erst am Sonntag (12. Januar) auf. Acht Tage lang wird sich dann in der portugiesischen Küstenstadt Lagos auf die Mission "Rückkehr in die 1. Bundesliga" vorbereitet.

Im Anschluss daran absolviert die Hamburger dann noch drei weitere Testspiele. Es ist deshalb wohl unwahrscheinlich, dass der HSV im Testspiel gegen den FC Schalke 04, das live im TV und Live-Stream zu sehen ist, gleich ihre erste Elf auf den Rasen schicken. Anders sieht es beim S04 aus.

Live-Ticker HSV gegen Schalke 04: Nutzt der S04 den Test gegen Hamburg als Generalprobe?

Denn der FC Schalke 04 startet bereits am Freitag (17. Januar, 20.30 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach in die Rückrunde der Bundesliga. Gut möglich also, dass David Wagner (48) zumindest eine Halbzeit lang bereits seine Startelf für den Rückrunden-Auftakt testet.

Abzuwarten bleibt, ob der als S04-Kapitän abgesetzte Alexander Nübel (23) Einsatzzeit bekommen wird. Im zurückliegenden Testspiel gegen VV St. Truiden (0:1) war der künftige Münchener nur Zuschauer. Offiziell hieß es vom Verein, dass man ob der Rotsperre Nübels den anderen zwei Torhütern Spielpraxis geben wolle. Noch dazu hatte Alexander Nübel einen "dicken Daumen".

Video: Konkurrenz für Neuer? Alexander Nübel wechselt zu den Bayern

Für Markus Schubert (21) ist die Partie gegen den HSV, genau wie die Bundesliga-Duelle gegen Borussia Mönchengladbach und Nübels zukünftigen Verein Bayern München (Samstag, 25. Januar, 18.30 Uhr), die Chance, mit guten Leistungen seinen temporären Posten als Nummer eins zu behaupten und möglicherweise gar nicht mehr abzugeben.

Ebenfalls zukunftsweisend sind die anstehenden Partien auch für Michael Gregoritsch (25). Der Neuzugang vom FC Augsburg, der zunächst bis Saisonende ausgeliehen ist, besitzt in seinem Vertrag zwar keine Kaufoption. Trotzdem schwärmte der Österreicher bereits wenige Tage nach Ankunft von seinem neuen Arbeitgeber.

Live-Ticker HSV gegen Schalke 04: Erzielt Michael Gregoritsch seinen ersten Treffer für den S04?

Um über den Sommer hinaus beim FC Schalke 04 bleiben zu dürfen, muss der Stürmer also mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen. "Wenn du scheiße spielst, hilft dir auch keine Ausstiegsklausel", fasste Michael Gregoritsch seine Vertragssituation zusammen. 

Am einfachsten kann sich der 25-Jährige mit Treffern für eine Verpflichtung empfehlen - denn in der Hinrunde hätte er schon mit einem einzigen Tor gegenüber den meisten anderen S04-Stürmern einen Wettbewerbsvorteil gehabt.