Ziel ist volles Stadion

Schalke-Gegner Hertha BSC verschenkt Tickets fürs Spiel – unter einer Bedingung

Schalke 04 ist zurück in der Bundesliga. Die Fans feiern das rege im Stadion. Um den S04 würdig zu empfangen, hat sich Hertha BSC was einfallen lassen.

Gelsenkirchen/Berlin – Der FC Schalke 04 ist es gewohnt, in einem vollen Stadion zu spielen. Die Veltins-Arena ist in der Bundesliga immer so gut wie ausverkauft.

BegegnungHertha BSC - FC Schalke 04
WettbewerbBundesliga
Spieltag11
DatumSonntag, 23. Oktober 2022

Schalke-Gegner Hertha BSC verschenkt Tickets fürs Spiel – unter einer Bedingung

Auch auswärts bringen die „Knappen“ stets viele Fans mit. Bei der 0:1-Niederlage des S04 gegen den BVB war das Stadion in Dortmund ebenfalls ausverkauft. Nicht, dass es bei der Partie jemals Probleme gab, ein volles Haus zu bekommen. Anders als bei anderen Duellen. Deswegen hat sich jetzt ein zukünftiger Gegner des FC Schalke 04 etwas überlegt.

Hertha BSC vergibt zum Duell gegen die Königsblauen am Sonntag (23. Oktober) in Berlin Freikarten. In der aktuellen Saison liegt die Stadionauslastung bei Hertha BSC bei knapp 66 Prozent, also im Schnitt bei gut 49.160 Zuschauern, wie der Kicker darlegt. Wenn es gegen die „Knappen“ geht, plant der Verein eine besondere Aktion, um ein ausverkauftes Haus zu bekommen.

Schalke-Gegner Hertha BSC will das Haus Tickets fürs Spiel – unter einer Bedingung

„Beim Duell mit den Gelsenkirchenern rufen wir den Mitgliederspieltag aus und haben ein Dankeschön für den Rückhalt unserer Hertha-Familie vorbereitet“, schreiben die Berliner in einer Mitteilung.

Bis zu zehn Karten pro Person seien erhältlich – zumindest als Mitglied: „Alle Vereinsmitglieder haben zur Begegnung mit der Mannschaft aus dem Ruhrpott die Möglichkeit, beim Kauf einer Vollzahlerkarte eine weitere Person kostenfrei mit ins Stadion zu bringen. Die Rabattierung könnt ihr bis zu fünfmal nutzen“, so der baldige S04-Gegner.

Hertha BSC hat besondere Pläne für das Spiel gegen den FC Schalke 04. Das Stadion soll voll werden.

Hertha BSC will gegen Schalke 04 ausverkauftes Stadion

Der klare Aufruf: „Füllt die Ränge und stärkt unseren Jungs den Rücken.“ Die Aktion ist – logischerweise – nicht für den Gästebereich gültig. Ebensowenig für die Ostkurve und die Blöcke F und 12-14.

Das Stadion nicht vollzubekommen – ein Problem, das dem FC Schalke 04 geradezu fremd ist. In der laufenden Saison liegt die Stadionauslastung bei circa 99,8 Prozent.

Rubriklistenbild: © Matthias Koch/Imago