Zur Saison 2022/23

Schalke 04: Neues Heimtrikot widerlegt eine Befürchtung der S04-Fans

Der FC Schalke 04 läuft ab sofort wieder in Adidas-Trikots auf. Der S04 enthüllte jetzt das neue Heimtrikot zur Saison 2022/23.

Gelsenkirchen – „Wir sind zurück“, titelte der FC Schalke 04 auf seinen Social-Media-Kanälen zur Präsentation des neuen Heimtrikots zur Saison 2022/23 am Mittwoch (29. Juni). Nach vier Jahren mit Umbro als Ausstatter, kehrt der S04 zu Adidas zurück.

VereinFC Schalke 04
Gründung4. Mai 1904
OrtGelsenkirchen

Schalke 04 enthüllt neues Heimtrikot: Fans müssen auf Adidas-Jersey warten

In Kooperation mit 11teamsports trägt der FC Schalke 04 künftig wieder Trikots mit den berühmten drei Streifen. Erstmals trug der S04 beim Testspiel gegen den VfB Hüls (14:0-Sieg) am Mittwoch (29. Juni) das neue Heimtrikot.

Allerdings müssen die Fans auf das neue Adidas-Jersey in gewohnter blau-weißer Optik noch warten. Der Verkauf startet nach Klubangaben erst am 15. Juli.

Schalke 04: Neues Heimtrikot angelehnt an Teamwear-Kollektion

Nachdem der S04 schon vor dem Trainingsauftakt die neuen Trainingsshirts von Adidas präsentiert hatte, folgte jetzt das Heimtrikot. Die Trainingsshirt entstammen der Kollektion Entrada22 des deutschen Sportartikelherstellers.

Die neuen Heimtrikots wiederum sind angelehnt an die Kollektion Condivo22. Ganz in Blau gehalten, finden sich weiße Elemente an den Seiten sowie eine feine Linie am Kragen. Dazu die markanten drei Streifen auf den Ärmeln. „Es beeindruckt durch seine authentische Optik mit weißen, an den oberen Seiten nach hinten verlaufenden Kontraststreifen“, beschreibt der S04 das Jersey.

Schalke 04: Neues Heimtrikot kombiniert mit weißen Hosen und blauen Stutzen

S04-Vorstandsvorsitzender Bernd Schröder ist begeistert vom neuen Heimtrikot. Er sagt laut Klubmitteilung: „Natürlich erstrahlen wir auch in der Bundesliga in unseren Vereinsfarben – auf dem Platz und auf den Tribünen. Dabei zeigen wir uns im schlichten Design. Bodenständig, klassisch, königsblau. So soll es sein.“

Das blaue Heimtrikot kombiniert der FC Schalke 04 mit weißen Hosen und blauen Stutzen ab.

Schalke 04: Befürchtungen von „Stangenware“ bei neuen Adidas-Trikots

Nach Bekanntgabe des Deals zwischen dem FC Schalke 04 und Adidas bzw. 11teamsports wurden Stimmen laut, dass es sich bei den Trikots um „Stangenware“ halten könnte. Also Jerseys, die es ohne das S04-Logo als Teamsport-Ware auch für Amateurklubs und andere Kunden zu kaufen gäbe.

Das neue Heimtrikot des FC Schalke 04 ist enthüllt.

Die Königsblauen bekräftigten damals gegenüber RUHR24, dass eine „individuelle Trikot-Konzeption“ mit Adidas vereinbart wurde, wie der frühere Marketingvorstand Alexander Jobst mitteilte. Mit einer abgewandelten Version der Teamsport-Kollektion Condivo22 entgeht der S04 dieser Diskussion.

Schalke 04: Zwei weitere Adidas-Trikot könnten noch folgen

In der Vergangenheit brachten die „Knappen“ stets drei Trikots auf den Markt. Ein Auswärts- und ein Ausweichtrikot könnten demnach in den kommenden Wochen noch folgen.

Auf der Brust des Trikots prangt nach wie vor das Logo von S04-Hauptsponsor Vivawest. Womöglich wird es in den kommenden Wochen aber noch einen Wechsel beim FC Schalke 04 geben. Die Königsblauen haben die einseitige Option, bei einem besseren Angebot den bis zum 30. Juni 2023 datierten Vertrag zu kündigen.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO