S04 versinkt im Chaos

Personalnot bei Schalke 04 plötzlich riesig: Stürmer fehlt S04 womöglich wochenlang

Schalke-Stürmer Goncalo Paciencia
+
Goncalo Paciencia ist am Knie verletzt und fehlt dem FC Schalke 04 womöglich wochenlang.

Den FC Schalke 04 trifft es knallhart. Vedad Ibisevic muss gehen, Goncalo Paciencia ist verletzt. Und ein weiterer Stürmer fehlt im S04-Training.

Gelsenkirchen – Jeden Tag eine neue Hiobsbotschaft für die Fans des FC Schalke 04. Am Mittwoch (25. November) fehlte Goncalo Paciencia (26) im Training des S04. Der Grund ist offenbar eine schwere Verletzung.

NameGoncalo Paciencia
VereinFC Schalke 04
Geboren1. August 1994 (26 Jahre)
NationalitätPortugal
Größe1,84 Meter
ElternDomingo Paciencia, Isabel Paciencia

Schalke im Stürmer-Chaos: Jetzt auch noch Goncalo Paciencia verletzt

Nach Informationen von Sport1 hat sich Goncola Paciencia eine schwere Knieverletzung zugezogen und wird erst im kommenden Jahr wieder für den FC Schalke 04 auflaufen können.

Eine Bestätigung seitens des Vereins steht bislang noch aus. „Eine Diagnose gibt es noch nicht“, sagte Sportvorstand Jochen Schneider (50) am Nachmittag in einer digitalen Medienrunde.

Schalke 04: Goncalo Paciencia verletzt, Vedad Ibisevic weg, Ahmed Kutucu als Notnagel

Die Verletzung von Goncalo Paciencia trifft die krisengeschüttelten „Knappen“ besonders hart. Schließlich gab der Verein erst am Dienstag (24. November) bekannt, dass der Vertrag von Vedad Ibisevic (36) auf Schalke aufgelöst wird. So gehen dem S04 die Stürmer aus.

Damit ist Eigengewächs Ahmed Kutucu (20) vor dem Bundesliga-Spiel gegen Borussia Mönchengladbach (Samstag, 28. November, 18.30 Uhr) der einzig verbliebene einsatzfähige Mittelstürmer im Kader. Eigentlich. Denn Schalke wäre derzeit nicht Schalke, wenn nicht alles auf einen Schlag und knüppeldick kommen würde.

Stürmer Goncalo Paciencia wechselte zur neuen Saison von Eintracht Frankfurt zum FC Schalke 04.

Schalke 04 gehen die Stürmer aus: Auch Ahmed Kutucu fehlte im S04-Training

Wie Sky-Reporter Dirk große Schlarmann mitteilte, fehlte Ahmed Kutucu heute nämlich ebenfalls im Training des S04. Warum das Schalke-Eigengewächs nicht an den Übungen mitwirken konnte, ist derzeit noch nicht bekannt.

Ohnehin ist Ahmed Kutucu bestenfalls ein Notnagel in den Planungen von Trainer Manuel Baum (41). Der Fan-Liebling sammelte in der laufenden Saison bislang nur 47 Einsatzminuten in der Bundesliga. Dem gegenüber stehen 137 Minuten in der Regionalliga West für die Zweitvertretung des FC Schalke 04.

Schalke 04 in Stürmer-Not: Muss Mark Uth für den verletzten Goncalo Paciencia aushelfen?

Möglich ist daher, dass Hoffnungsträger Mark Uth (29) seine Idealposition hinter den Spitzen verlassen muss, um selbst im Sturmzentrum auszuhelfen. Das wiederum bringt den S04 im Mittelfeld in arge Personalnöte, denn bekannterweise hat der FC Schalke 04 Nabil Bentaleb (26) und Amine Harit (23) vorerst suspendiert.

Doch damit nicht genug: Denn die Verletzung von Goncalo Paciencia ist für Schalke nicht nur ein sportliches Problem. Der Neuzugang von Eintracht Frankfurt ist auf dem Platz ohnehin noch nicht die gewünschte Verstärkung, erzielte nur ein mageres Törchen in neun Pflichtspiel-Einsätzen für den S04.

Schalke 04 steckt bei Goncalo Paciencia in der Vertragsfalle

Der verletzte Stürmer ist offiziell nur bis 2021 von Eintracht Frankfurt ausgeliehen. Das Problem: Nach Informationen der Bild steckt der FC Schalke 04 bei Goncalo Paciencia in der Vertragsfalle. Demnach muss der klamme Revierklub den Portugiesen im Sommer fest verpflichten, sollte der Klassenerhalt gelingen.

Als Ablöse werden stolze 9,5 Millionen Euro genannt. Geld, das der FC Schalke 04 nicht im Vorbeigehen aufbringen kann. Für einen Stürmer, der möglicherweise bis in das Jahr 2021 hinein fehlt.

Mehr zum Thema