Geschwächte Knappen

Wer löst das Abwehrproblem auf Schalke? So könnte der S04 gegen den VfL Wolfsburg spielen

+
Juan Miranda steht beim FC Schalke 04 vor seinem Startelf-Debüt.

Der FC Schalke 04 muss am 16. Spieltag ersatzgeschwächt beim VfL Wolfsburg ran. Vor allem in der Defensive wird es eng. So könnte der S04 spielen.

  • Der FC Schalke 04 geht mit Personalsorgen ins Spiel gegen den VfL Wolfsburg.
  • David Wagner trifft vor allem in der Defensive auf einige Baustellen.
  • Steht ihm neben Ozan Kabak überhaupt noch ein gelernter Innenverteidiger zur Verfügung?

Gelsenkirchen - Im Spiel gegen Eintracht Frankfurt musste Schalke-Trainer David Wagner (48) mitansehen, wie seine Mannschaft sich für den Hinrunden-Endspurt mehr und mehr dezimierte. Neben der Verletzung von Weston McKennie (21) sahAlexander Nübel (22) nach seinem brutalen Foul zudem noch die Rote Karte. Vor allem in der Innenverteidigung wird es daher dünn. Wie löst der Coach das Problem?

FC Schalke 04 mit Abwehrsorgen gegen den VfL Wolfsburg

Der US-Amerikaner war bereits die Notlösung für die Innenverteidigung, da Matija Nastasic (26) gegen Eintracht Frankfurt nicht fit wurde, doch nun fällt auch McKennie lange aus. Nach einem Zweikampf landete der 21-Jährige unglücklich auf der Schulter und musste ausgewechselt werden.

Nun machen sie einige Schalke-Fans Hoffnung auf eine Rückkehr von Nastasic. David Wagner erklärte am Dienstag (17. Dezember), dass man beim Serben "von Tag zu Tag entscheiden werde. Benjamin Stambouli (29) wird derweil vor der Winterpause nicht mehr fit. Die Abwehrsorgen bleiben dem FC Schalke 04 also erhalten.

FC Schalke 04 wohl mit Markus Schubert und Bastian Oczipka gegen den VfL Wolfsburg

Reißen beim FC Schalke 04 alle Stricke und Nastasic wird nicht fit, rückt wohl wieder Bastian Oczipka (30) in die Innenverteidigung neben Ozan Kabak (19). Das war nach der McKennie-Verletzung bereits die Lösung gegen Frankfurt. Durch diese Verschiebung wird aller Voraussicht nachJuan Miranda (19) sein Startelf-Debüt feiern. 

Der Spanier ersetzte Oczipka auf der Position des linken Außenverteidigers und wird dies wahrscheinlich auch gegen den VfL Wolfsburg - so seht ihr das letzte Schalke-Auswärtsspiel des Jahres im TV und im Live-Stream - tun. Rechts ist Jonjoe Kenny (22), der mittlerweile das Interesse verschiedener Premier League-Klubs geweckt haben soll, ohne Frage gesetzt. Im Tor wird Markus Schubert (21) gegen den VfL Wolfsburg nun zu seinem Startelf-Debüt kommen. Bereits gegenEintracht Frankfurt nahm er die Position des vom Platz geschickten Alexander Nübel (22) ein, dessen Strafe nun feststeht.

"Fürchterliches Foul" von Schalke-Torwart Nübel an Eintracht-Star Gacinovic

FC Schalke 04 mit unverwüstlicher Zentrale auch gegen den VfL Wolfsburg

Im Mittelfeld kann David Wagner zumindest auf einige Konstanten bauen. Wenn der FC Schalke 04 auf den VfL Wolfsburg trifft (Hier geht es zum Live-Ticker), wird der Fels in der Brandung vor der Abwehr mit aller Wahrscheinlichkeit wiederOmar Mascarell (26) heißen. Der Spanier verpasste keinen der 15-Bundesligaeinsätze in der Zentrale.

In der "kleinen Raute", auf die David Wagner setzen könnte, werden mit Daniel Caligiuri (31) im rechten zentralen Mittelfeld und Suat Serdar (22) auf der linken Seite wohl zwei alte Bekannte gesetzt sein. Vollendet werden könnte das Mittelfeld-Konstrukt in der Offensive durch Zauberfuß Amine Harit (22).

Offensive des FC Schalke 04 könnte auch gegen den VfL Wolfsburg wieder rollen

Ähnlich wie im Mittelfeld kann der FC Schalke 04 in der Offensive aus dem Vollen schöpfen. Zwar werden sowohl Mark Uth (28) als auch Alessandro Schöpf (25) erneut gegen den VfL Wolfsburg fehlen. Doch immerhin wird Youngster Ahmed Kutucu (19) wieder im Kader stehen. An einem wird er jedoch nicht vorbeikommen.

Denn Benito Raman (25) traf mit dem Siegtreffer gegen Eintracht Frankfurt im vierten Spiel in Folge und wird deshalb gesetzt sein. Der zweite Platz im Sturm ist höchstwahrscheinlich auch schon vergeben. Gemeinsam mit dem flinken Raman könnte Rabbi Matondo (19) für mächtig Wind in der Wolfsburger Abwehr sorgen.

Bereits gegen die Frankfurter zeigte der junge Waliser, dass er mit seinem Tempo und seiner Laufbereitschaft ein stetiger Unruhefaktor in der gegnerischen Defensive sein kann. Guido Burgstaller (30) wird es sich daher wohl erneut auf der Bank gemütlich machen müssen, obwohl auch er nach seiner Einwechslung am vergangenen Spieltag seinen Beitrag zum Sieg leistete.

So könnte der FC Schalke 04 spielen: Buzz04 und Ruhr24 tippen auf diese Elf gegen den VfL Wolfsburg

David Wagner wird seine Elf im Vergleich zum Spiel gegen Eintracht Frankfurt nach der Verletzung und dem Platzverweis nicht groß umstellen. Vor allem in der Verteidigung bleibt dem S04-Coach kaum eine andere Wahl.

So könnten sie spielen – Buzz04 und RUHR24 tippen auf folgende Schalke-Elf gegen Wolfsburg: Schubert - Kenny, Kabak, Oczipka, Miranda - Mascarell - Caligiuri, Serdar - Harit - Raman, Matondo.