Joker leistet Hilfe

Schalke-Frage beschert „Wer wird Millionär?“-Kandidat Geldregen

Als es um Schalke 04 ging bei „Wer wird Millionär?“, war der Kandidat aus Essen überfragt. Er konnte sich dennoch über eine stattliche Summe freuen.

Gelsenkirchen – Bei „Wer wird Millionär?“ mit Moderator-Legende Günther Jauch ist schon manch ein Kandidat an einer Sportfrage gescheitert. Nicht aber Robin Romahn, der am Montagabend (1. August) in der Quiz-Show zu Gast war, als es um den FC Schalke 04 ging – auch wenn er auf die Mithilfe eines Jokers angewiesen war.

VereinFC Schalke 04
Gründung4. Mai 1904
TrainerFrank Kramer
StadionVeltins-Arena

Schalke-Frage beschert „Wer wird Millionär?“-Kandidat Geldregen

Der städtische Beamte aus Essen zeigte sich versiert bei Themen wie Gen-Scheren, Nobelpreis-Gewinnern und Euro-Dance. Sein Wissen brachte ihn bis zur 125.000-Euro-Frage. Jedoch war der Kandidat überfordert, als es um die Fußball-Bundesliga ging.

Günther Jauch wollte von Robin Romahn wissen, welcher Bundesliga-Klub in der ewigen Tabelle eine ausgeglichene Tordifferenz aufweisen kann: der Hamburger SV, Hannover 96, Werder Bremen oder Schalke 04? Achselzucken bei Romahn: „Fußball ist überhaupt nicht meins. Da bin ich völlig raus“, sagte er.

Schalke 04: Joker lässt Mann aus Essen bei „Wer wird Millionär?“ jubeln

Glück für Romahn: Der Mann aus Essen nutzte seinen Publikumsjoker und fand unter den Zuschauern einen Mann, der sich als Abonnent des Kickers outete. „Hatte ich früher auch im Abo, für 5,30 Mark im Monat“, erinnerte sich Günther Jauch. Der Joker entgegnete: „Da gibt es immer die ewige Tabelle der Bundesliga und ich habe ein kleines Faible für Statistiken.“

„Als die Frage gestellt wurde, war ich sofort bei Schalke“, sagte er weiter. „Schalke ist ja wieder Erstligist geworden und hat eine ruhmreiche Vergangenheit. Ich habe mich über das schlechte Torverhältnis von Null gewundert.“

Günther Jauch moderiert seit Jahren „Wer wird Millionär“. Nun stellte er eine Frage zum FC Schalke 04.

FC Schalke 04 belegt Platz sieben in der ewigen Bundesliga-Tabelle

Tatsächlich: Der FC Schalke 04 belegt in der ewigen Bundesliga-Tabelle den siebten Rang mit insgesamt 2.532 Punkten und einem ausgeglichenen Torverhältnis von 2607:2607. Nach der Ausführung seines Jokers wählte der Kandidat „Schalke 04“ als Antwort – das brachte ihm 125.000 Euro ein.

Für den großen Wurf reichte es aber nicht. Bei der 500.000-Euro-Frage war für den Mann aus Essen Schluss. Günther Jauch hatte gefragt, wer der einzige deutsche Astronaut ist, der bislang dreimal im All war (Ulf Merbold).

Rubriklistenbild: © RTL/Stefan Gregorowius, Fotomontage: RUHR24