16. Bundesliga-Spieltag

Frankfurt nimmt Schalke auseinander: S04 nutzt beste Chancen nicht

Jesper Lindström trifft zum 1:0 gegen Schalke
+
Schalke 04 verliert gegen Eintracht Frankfurt.

Der FC Schalke 04 lief heute bei Eintracht Frankfurt auf. Doch am Ende verlor der S04 erneut, obwohl die „Knappen“ sehr gute Torchancen hatten.

Aufstellung Eintracht: Trapp - Jakic, Smolcic, Ndicka - Ebimbe (70. Buta), Kamada (81. Rode), Sow, Knauff (61. Lenz) - Lindström, Götze - Kolo Muani (70. Borre)
Aufstellung Schalke 04: Schwolow - Brunner, Matriciani, Yoshida, Uronen - Krauß, Latza - Kozuki (74. Karaman), Larsson (82. Frey), Bülter - Terodde

Anstoß: Heute (21. Januar), 15.30 Uhr
Endstand: 3:0 (1:0)
Tore: 1:0 Lindström (22.), 2:0 Borre (84.), 3:0 Buta (90.+1)
Platzverweise: -
Bes. Vorkommnisse: -
Schiedsrichter: Marco Fritz (Korb)

Frankfurt nimmt Schalke auseinander: S04 nutzt beste Chancen nicht

17.26 Uhr: Abpfiff in Frankfurt! Schalke 04 verliert am Ende deutlich mit 0:3. Eigentlich war der S04 gut im Spiel, hatte gute Chancen. Doch die Chancenverwertung bleibt mangelhaft. Kozuki zeigte viele gute Ansätze, war der beste Mann auf dem Feld, auch Neuzugang Frey hinterließ nach seiner Einwechslung einen guten Eindruck. Schwach bleibt die Schalker Defensive, die bei allen drei Toren sehr schlecht aussah und sich zu leicht ausspielen ließ. Der S04 bleibt Tabellenletzter, am Dienstag geht es zuhause gegen RB Leipzig weiter (Anstoß: 18.30 Uhr).

90.+5 Minute: Karaman legt im Strafraum ab, Frey schießt aus kurzer Distanz, Trapp pariert. Warum Reis den Stürmer nicht eher gebracht hat?!

90.+2 Minute: Nochmal Frey nach einer Hereingabe, er scheitert an Trapp.

90.+1 Minute: Das war es für den S04. Frankfurt kombiniert sich über Lenz und Borre schließlich zu Buta durch den Strafraum. Der Frankfurter kann den Ball seelenruhig annehmen und schließt aus sieben Metern in den Torwinkel ab. 3:0.

90.+1 Minute: Tor für Frankfurt.

90. Minute: Nachspielzeit im WM-Style: sechs Minuten.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Erste Frey-Chance per Volley

88. Minute: Frey! Nach Flanke von rechts nimmt der Stürmer den Ball mit der Brust an, doch seinen Volleyschuss blockt Frankfurt im Strafraum ab. Kurz danach sieht Götze bei Frankfurt Gelb, offensichtlich wegen Meckerns.

87. Minute: Frey gewinnt das Kopfballduell nach langem Ball nach vorne, legt auf Latza ab. Doch der Kapitän verliert das Leder, bevor er abschließen kann.

86. Minute: Gelbe Karte für Uronen nach einem Foul an Lindström.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Borre schockt S04 nach Frey-Wechsel

84. Minute: Die Entscheidung? Die Eintracht kombiniert sich von links in die Mitte durch, dann kommt der Ball zu Borre, nachdem Lindström durchsteckt. Borre lässt Yoshida aussteigen und trifft per Außenrist ins lange Eck zum 2:0.

84. Minute: Tor für Frankfurt.

83. Minute: Frey ist direkt drin, hält den Ball und schickt Brunner. Nach dessen Hereingabe verliert Bülter aber das Kopfballduell in der Mitte.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: S04 stürmt jetzt mit Frey

82. Minute: Jetzt kommt Frey! Reis bringt den Stürmer für Larsson ins Spiel.

81. Minute: Nächster Wechsel bei Frankfurt, Rode kommt für Kamada auf der Sechser-Position.

80. Minute: Nach der anschließenden Ecke kommt Kamada im Rückraum zum Schuss, doch Uronen blockt ab.

79. Minute: Uronen verliert den Ball kurz hinter der Mittellinie, Frankfurt kontert über Buta auf rechts, aber Matriciani klärt die Hereingabe im Strafraum.

78. Minute: Gelbe Karte für Borre nach einem Schubser an Yoshida.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Wann kommt Michael Frey?

78. Minute: Die Freistoß-Flanke von Uronen landet direkt im Toraus. Bei den S04-Fans drängt sich die Frage auf: Wann bringt Thomas Reis seinen neuen Stürmer Michael Frey ins Spiel?

77. Minute: Lenz foult Uronen auf der linken Seite. Freistoß für Schalke rund 40 Meter vor dem Tor.

75. Minute: Flanke Brunner von rechts, doch Smolcic klärt vor Terodde per Kopf.

74. Minute: Karaman kommt für Kozuki, das ist überraschend. Der beste Mann beim S04 geht vom Platz.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Schwolow am Fuß getroffen

72. Minute: Borre kommt gegen Schwolow etwas zu spät und trifft den Torwart am Fuß. Es geht aber weiter für Schwolow.

71. Minute: Der S04 hält den Ball, versucht eine Lücke zu finden. Im Spielaufbau tut sich Schalke schwer, wenn etwas geht, dann über lange Bälle nach vorne oder Balleroberungen nach Frankfurter Ballbesitz.

70. Minute: Die Eintracht wechselt sogar doppelt: Buta für Ebimbe und Borre für Kolo Muani.

69. Minute: Frankfurt aktuell weiter zu zehnt, für Ebimbe geht es offenbar nicht weiter.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Gelbe Karte für Tom Krauß

67. Minute: Krauß sieht Gelb für Festhalten gegen Götze.

67. Minute: Das Spiel geht weiter, Ebimbe humpelt stark.

65. Minute: Ebimbe liegt nach einem Zweikampf mit Uronen am Boden, es war kein Foul. Bei der Landung im Sprintduell hat sich der Frankfurter offenbar verletzt und muss behandelt werden.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: S04 führt bei Expected Goals

63. Minute: Kurz mal etwas Ruhe im Spiel. Ein Blick auf die Expected-Goals-Statistik: 1,49:0,7 für den S04. Das sagt alles über den Spielverlauf aus. Dennoch steht es weiter 1:0 für effektivere Frankfurter.

61. Minute: Gelbe Karte auf der Schalker Ersatz-Bank, offenbar für Co-Trainer Markus Gellhaus. Er hatte sich lautstark beschwert.

61. Minute: Lenz kommt für Knauff bei Frankfurt.

60. Minute: Latza foult Sow auf Höhe der Mittellinie. Bitter für Schalke: Ohne das Foul, mit einem fairen Einsteigen und der Balleroberung, wären gleich drei Schalker durch gewesen.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Bülter sieht die Gelbe Karte

58. Minute: Der Freistoß ist nicht gut, Frankfurt klärt. Dann unterbindet Bülter den Konter über Kolo Muani mit Festhalten und sieht dafür die Gelbe Karte.

57. Minute: Foulspiel von Jakic an Bülter knapp 30 Meter vor dem Tor. Schalke-Freistoß aus halbrechter Position durch Latza.

55. Minute: Langer Ball auf Bülter, doch der Linksaußen kann das Leder im Strafraum nicht annehmen, Trapp ist zur Stelle.

54. Minute: Das Ding will nicht rein. Bülter flankt von links gut auf Terodde, der steigt hoch und köpft das Leder knapp über den Kasten.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: S04 drängt auf den Ausgleich

53. Minute: Schalke wird besser! Bülter flankt von links, Kozuki legt auf Latza ab, dessen Schuss geblockt wird. Der Nachschuss von Larsson geht deutlich über das Tor.

52. Minute: Terodde kommt im Frankfurter Strafraum an den Ball, direkt sind zwei Eintracht-Verteidiger zur Stelle, sein Schuss wird geblockt.

51. Minute: Lindström hat im Strafraum viel Platz, flankt an den zweiten Pfosten auf Ebimbe, dessen Schuss aber knapp am Schalker Tor vorbeigeht.

49. Minute: Schalke versucht sich auf rechts durchzuspielen, Krauß hat Platz, will dann Brunner an der Seitenlinie bedienen. Doch der Pass landet im Seitenaus.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Kozuki scheitert an Trapp

47. Minute: DAS GIBT ES DOCH NICHT! Uronen bringt den Ball perfekt auf den Punkt, Kozuki köpft völlig frei aus sieben Metern, scheitert aber an Trapp.

46. Minute: Es geht los, wie im ersten Durchgang. Frankfurt foult Uronen auf links, Freistoß für Schalke auf Höhe der Strafraumgrenze.

46. Minute: Keine Wechsel auf beiden Seiten, es geht weiter.

16.35 Uhr: Beginn der zweiten Halbzeit!

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Kozuki stemmt sich gegen Rückstand

16.20 Uhr: Halbzeitpause in Frankfurt! Der S04 liegt nach dem Tor von Lindström mit 0:1 hinten, stemmt sich aber gegen eine Niederlage. Besonders Kozuki wirbelt auf der rechten Seite, noch waren die Hereingaben aber meistens zu ungenau. Selbst traf der Japaner einmal den Pfosten. Ein starkes Bundesliga-Debüt, das für die zweite Halbzeit aus Schalker Sicht hoffen lässt. Denn deutlich besser ist die Eintracht nicht.

45.+2 Minute: Frankfurt mit einer Ecke, aber Uronen kann im Getümmel den Ball über die Grundlinie lenken.

45. Minute: Ebimbe versucht es nochmal nach einem Abpraller von der Strafraumgrenze, aber deutlich über das Tor. Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Terodde trifft aus dem Abseits heraus

42. Minute: Der Ball ist im Netz des Frankfurter Tores, doch Terodde stand deutlich im Abseits.

41. Minute: Starker Hackentrick der Eintracht vor dem Strafraum, dann ist Kolo Muani durch. Doch Schwolow eilt heraus und packt sicher zu, bevor der Franzose abschließen kann.

40. Minute: Freistoß von halblinks von Latza, doch die Hereingabe wird vom ersten Frankfurter im Strafraum herausgeköpft. In der Luft hat die Eintracht bislang enorme Vorteile.

37. Minute: Lindström dribbelt auf rechts an, setzt sich wieder gegen Matriciani durch, dieses Mal landet der Schuss über dem Tor.

36. Minute: Frankfurt versucht zu kontern, Götze schickt Kolo Muani, aber Yoshida ist dazwischen und passt zurück zu Schwolow.

34. Minute: Bei der anschließenden Ecke verlängert Bülter das Leder auf Terodde, der lässt prallen auf Matriciani, dessen Schuss ebenfalls geblockt wird. Schalke ist dran am Ausgleich!

33. Minute: Kozuki, Kozuki, Kozuki. Jetzt ist er Japaner auf rechts durch, flache Hereingabe, doch Bülters Schuss wird von Frankfurt abgeblockt.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Kozuki trifft den Pfosten

32. Minute: Jetzt wieder Kozuki! Nach Flanke von rechts kommt der Japaner an den Ball und versucht es einfach - Pfosten!

31. Minute: Ebimbe kommt nach einer Ecke aus der Drehung zum Schuss. Doch der Ball fliegt deutlich über das Tor.

30. Minute: Flanke von Brunner von rechts mit dem linken Fuß, aber Frankfurt klärt per Kopf.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Trapp pariert Terodde-Kopfball

28. Minute: Teroddeeee! Larsson schickt Latza auf links, dessen Flanke landete genau bei Terodde. Trapp pariert den Kopfball ins lange Eck, der Ball streift noch den Pfosten.

27. Minute: Es bleibt ein munteres Spiel, Kozuki wieder über rechts, flankt flach in die Mitte, aber Terodde verpasst knapp.

26. Minute: Matriciani mit einem Horror-Pass nach links, direkt Ebimbe in die Füße. Beim Konter der Eintracht über Kamada und Ebimbe kommt eine Flanke heraus, doch nach einem Stürmer-Foul pfeift Schiedsrichter Fritz ab.

25. Minute: Kozuki versucht Larsson auf rechts zu schicken, doch Knauff überholt den Schalker im Laufduell trotz einigen Metern Rückstand.

24. Minute: S04 jetzt etwas von der Rolle. Matriciani foult Kolo Muani unnötig im Mittelfeld im Kopfball-Duell.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Eintracht schockt guten S04

22. Minute: So schnell kann es gehen. Nach der Kozuki-Chance schlägt Trapp den Ball schnell ab, Frankfurt spielt es gut über rechts. Lindström dribbelt an, lässt Matriciani aussteigen und versenkt souverän in die lange Ecke. 1:0 für die Eintracht.

22. Minute: Tor für Frankfurt.

21. Minute: Kozukiiii! Terodde schickt den Japaner, der nimmt den Ball im Strafraum an, Ndicka versperrt den Weg zum Tor. Kozuki versucht es trotzdem, knapp am langen Eck vorbei.

20. Minute: Terodde foult auf Höhe der Mittellinie, der S04 ist weiter sehr präsent in den Zweikämpfen. Bislang ein offenes Spiel.

18. Minute: Plötzlich ist Kamada nach Zuspiel von Knauff durch und scheitert an Schwolow. Der Japaner stand aber auch im Abseits, der Linienrichter hebt spät die Fahne.

17. Minute: Bülter erobert den Ball stark auf links, hat sehr viel Platz. Doch bei der Hereingabe auf den Elfmeterpunkt findet er keinen Mitspieler.

16. Minute: Jetzt ist die Eintracht mal durch, Kolo Muani im Doppelpass mit Götze. Doch der Abschluss des WM-Finalisten geht deutlich am Schalker Tor vorbei.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Kozuki wirbelt auf der rechten Seite

14. Minute: Wieder ist Kozuki durch, da lässt er Knauff mit einem Trick ganz alt aussehen. Doch die Flanke segelt über alle Köpfe hinweg.

13. Minute: Kozuki ist auf rechts durch und flankt in die Mitte. Latza verpasst knapp vor dem herauseilenden Torwart Trapp, die kurze Ecke des Tores wäre leer gewesen.

11. Minute: Uronen stürmt über links nach einem Doppelpass mit Latza, doch Jakic grätscht dazwischen, ehe der Finne flanken kann.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Schrecksekunde um Terodde

9. Minute: Eine Schrecksekunde, nach einem Zweikampf mit Knauff bleibt Terodde am Boden liegen. Der Stürmer muss sich kurz berappeln und humpelt. Er kann aber wohl weitermachen.

8. Minute: Schalke haut sich rein, versucht mit Einwürfen und Flanken in den Strafraum zu kommen, doch bislang verfehlen alle Hereingaben noch ihr Ziel, Frankfurt klärt jeweils.

6. Minute: Die Ecke bringt Frankfurt nichts ein, danach verfehlt Ebimbe das Schalker Tor weit.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Kolo Muani mit dem ersten Schuss

5. Minute: Erste Chance für Frankfurt! Kolo Muani ist nach einer Balleroberung der Eintracht auf und davon, sein Abschluss auf Höhe der Strafraumgrenze wird vom S04 zur Ecke abgeblockt.

5. Minute: Frankfurt ist noch um Kontrolle bemüht. Wie angekündigt geht der S04 aggressiv ran und erobert sich schnell wieder den Ball. Aus dem Ballbesitz kann Schalke in der Umschaltbewegung aber noch nichts bewegen.

4. Minute: Wieder foult Frankfurt Latza, dieses Mal auf Höhe der Mittellinie. Erneut war Sow der „Übeltäter“.

3. Minute: Der Rasen ist übrigens in keinem guten Zustand, viele braune Flecken, es hat die ganze Nacht über in Frankfurt geregnet, heißt es.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Erste Chancen für den S04

2. Minute: Danny Latza schießt den Freistoß in die Mauer, die Nachschüsse von Brunner und Bülter werden ebenfalls geblockt.

1. Minute: Schalke beginnt stürmisch, Larsson dribbelt an, spielt zu Brunner, dessen Hereingabe in die Spitze aber herausgeköpft wird. Dann schickt Latza den Shootingstar Kozuki, der aber wegrutscht. Jedoch wird Latza dabei rund 20 Meter vor dem Strafraum von Sow gefoult. Freistoß für Schalke aus guter Position!

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Das Spiel beginnt

15.32 Uhr: Anpfiff in Frankfurt!

15.30 Uhr: Zunächst gibt es noch eine Schweigeminute. Die Bundesliga gedenkt Pelé.

15.26 Uhr: Gleich geht es los, die Teams stehen aktuell noch im Kabinengang, jeden Moment geht es auf den Platz.

15.20 Uhr: Gerald Asamoah über die Spielidee heute: „Zweikämpfe annehmen, kämpferisch sein. Wir haben Jungs, die wissen, dagegenzuhalten. Ich hoffe, dass Simon Terodde die Bälle heute bekommt.“ Zudem fügte er über Keke Topp an: „Wenn wir so einen guten Spieler haben, warum sollten wir den nicht dazu nehmen?“

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Thomas Reis und Gerald Asamoah im Interview

15.17 Uhr: Auch Gerald Asamoah sprach am Mikro bei Sky über Michael Frey: „Er ist ein Typ, der nach Schalke passt. Er geht vorne rein, den brauchen wir.“

15.16 Uhr: Thomas Reis im Interview bei Sky über...

  • ... seine Hoffnung: Jetzt gilt es, gewisse Dinge besser zu machen, wie im letzten Jahr. Besser verteidigen, mehr Tore schießen, das ist der Ansatz, den wir haben. Ich bin überzeugt und sehe das tägliche Training.
  • ... mehr Tempo auf außen: Wir haben ja im Vorfeld gesagt, welche Positionen wir besetzen wollen. Wäre schön gewesen, noch einen Spieler dazuzubekommen. Aber ich habe ja schon gesagt, das Leben ist kein Wunschkonzert.
  • ... Michael Frey: Er ist prädestiniert, läuft alles an, was nicht bei drei auf dem Baum ist. Das brauchen wir.
  • ... Soichiro Kozuki: Er hat die Unbekümmertheit und hält die hoffentlich länger bei. Er hat in der Vorbereitung überzeugt und gezeigt, dass er da ist. Man darf aber nicht alles auf ihn abwälzen.
  • ... Danny Latza: Danny ist ein erfahrener Spieler, der eine unheimliche Mentalität auf dem Platz hat.

15.09 Uhr: Rodrigo Zalazar ist zurück im Training, heute aber noch nicht dabei. Laut Thomas Reis sei aber ein Comeback in den kommenden Spielen möglich. „Er hat die Gier, auf dem Platz zu stehen. Ich habe die Hoffnung, dass er möglichst früh zum Kader gehört.“

15.02 Uhr: Wie möchte der S04 das Spiel heute angehen? Thomas Reis erklärte bei der Pressekonferenz am Donnerstag, sein Team solle aggressiv angreifen, eng am Mann sein und selbst Räume finden, um Nadelstiche zu setzen. Allerdings müsse Schalke 04 auch aufpassen, den Frankfurtern keinen Raum für ihre schnellen Angriffe nach Ballverlusten zu geben.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Doppeltes Liga-Debüt beim S04

14.46 Uhr: Jere Uronen und Soichiro Kozuki feiern heute ihr Bundesliga-Debüt beim S04. Weitere Debüts könnten folgen: Andreas Ivan, Joey Müller, Keke Topp und Michael Frey. Topp kam für Schalke 04 bereits einmal in der zweiten Liga zum Einsatz.

14.40 Uhr: Der Vollständigkeit halber die Bank der Frankfurter: Ramaj - Touré, Hasebe, Buta, Lenz, Rode, Chandler, Borré, Alario.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Das ist die Startelf der Eintracht

14.39 Uhr: Und so spielt die Eintracht heute: Trapp - Jakic, Smolcic, Ndicka - Ebimbe, Kamada, Sow, Knauff - Lindström, Götze - Kolo Muani

14.35 Uhr: Marcin Kaminski (erkrankt) und Dominick Drexler (Corona), die unter der Woche im Training fehlten, sind heute aufgrund des Trainingsrückstands nicht dabei.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Die Startelf des S04 ist da

14.33 Uhr: Auf der Bank sitzen: Fährmann, Aydin, Frey, Greiml, Ivan, Karaman, Mohr, Müller und Topp.

14.32 Uhr: Die Aufstellung des FC Schalke 04 ist da, folgende Startelf schickt Thomas Reis – wie von RUHR24 prognostiziert – auf den Platz:
Schwolow - Brunner, Matriciani, Yoshida, Uronen - Krauß, Latza - Kozuki, Larsson, Bülter - Terodde

Die Schalke-Aufstellung gegen Eintracht Frankfurt.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Die Schiedsrichter beim heutigen Spiel

14.10 Uhr: Bevor gleich die Aufstellungen folgen, ein Blick auf das heutige Schiedsrichter-Gespann. Referee ist Marco Fritz, ihm assistieren Dominik Schaal und Marcel Pelgrim. Patrick Alt agiert als vierter Offizieller, Tobias Reichel und Henrik Bramlage sitzen als VAR im „Kölner Keller“.

13.48 Uhr: Ob Leo Greiml heute schon im Kader steht? Der Verteidiger zog sich im Oktober eine Meniskusverletzung zu und musste operiert werden. Zuvor stand der Sommer-Neuzugang erst viermal für die S04-Profis auf dem Platz. Unter der Woche konnte der Österreicher laut Trainer Thomas Reis voll mittrainieren und könnte daher eine Option sein.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Reis verzichtet auf Offensivspieler

13.16 Uhr: Wie sieht der S04-Kader heute also aus? Zusätzlich zur möglichen Startelf (siehe oben) könnten folgende Spieler gegen Eintracht Frankfurt auf der Bank Platz nehmen: Fährmann, Aydin, Kaminski, Greiml, Müller, Drexler, Ivan, Mohr und Frey. Auch U19-Junior Keke Topp, der unter der Woche bei den Profis mittrainierte, wäre eine Option.

Update, 13.02 Uhr: Ein S04-Talent steht heute nicht im Kader gegen Eintracht Frankfurt. Trainer Thomas Reis verzichtet auf Offensivspieler Sidi Sané. Der 19-Jährige kam für die U23 des FC Schalke 04 im nach 21 Minuten abgebrochenen Testspiel gegen die SG Wattenscheid 09 heute Mittag zum Einsatz. Das Spiel wurde aufgrund des vereisten Kunstrasens in Gelsenkirchen früh beim Spielstand von 1:0 wieder abgepfiffen. Das Tor erzielte Ibrahima Cisse.

Eintracht Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Der Vorbericht zum S04-Spiel heute

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker des Bundesliga-Spiels Eintracht Frankfurt gegen den FC Schalke 04. Anstoß im Deutsche Bank Park ist heute um 15.30 Uhr. +++

Gelsenkirchen – Beginn der Aufholjagd oder Trübsal beim FC Schalke 04? Zum Bundesliga-Auftakt nach der WM- und Winterpause hat das Schlusslicht S04 sofort eine schwere Aufgabe vor der Brust. Es geht zum Tabellenvierten Eintracht Frankfurt.

Schalke 04 bei Eintracht Frankfurt zu Gast: S04-Hoffnungsträger Michael Frey heute dabei

Personell ist der S04 nicht gut besetzt. Thomas Reis hat für die Schalke-Aufstellung heute mehr Qual als Wahl. Immerhin ist Dominick Drexler nach überstandener Corona-Infektion wohl wieder im Kader. Da er in den vergangenen fünf Tagen aber nicht trainieren konnte, dürfte der Offensivspieler jedoch zunächst auf der Bank Platz nehmen.

Erstmals dabei ist S04-Neuzugang Michael Frey. Schalke 04 gab am Freitagmorgen die Verpflichtung des Stürmers von Royal Antwerpen auf Leihbasis mit Kaufoption bekannt. Womöglich winkt in Frankfurt direkt das Bundesliga-Debüt, der treffsichere Angreifer (sieben Saisontore in Belgien) gilt als Hoffnungsträger bei den Gelsenkirchenern. Aber auch er dürfte zunächst auf der Bank sitzen.

Michael Frey, hier noch im Trikot von Royal Antwerpen, winkt heute sein Bundesliga-Debüt für den FC Schalke 04.

Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Tuta fehlt heute bei der Eintracht

Beim Gegner aus Frankfurt fehlt heute mit Tuta ein Abwehr-Stammspieler, der Verteidiger verletzte sich im Testspiel gegen Lech Posen am Knöchel. Kristijan Jakic wird wahrscheinlich für ihn beginnen.

Auf die Defensive im S04-Kader wird heute viel Arbeit zukommen. Mit dem Franzosen Randal Kolo Muani hat die Eintracht einen WM-Finalisten in ihren Reihen, der in den ersten 15 Bundesliga-Spielen fünf Tore und zehn Vorlagen erzielte.

Eintracht Frankfurt gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Alles zum S04-Spiel bei RUHR24

Schalke 04 möchte heute die Aufholjagd starten. Als Tabellenletzter trennen die Königsblauen fünf Punkte vom rettenden Ufer. Die S04-Prognose von RUHR24 zum weiteren Saisonverlauf sieht eher düster aus.

Doch womöglich überraschen die „Knappen“ heute im positiven Sinne in Frankfurt. Alles nachzulesen hier im S04-Live-Ticker.

Mehr zum Thema