S04-Krise immer schlimmer

Schock bei Schalke 04: Trio muss Training verletzt abbrechen

Goncalo Paciencia FC Schalke 04
+
Goncalo Paciencia (l.) und Bastian Oczipka (Nr. 24) mussten das Training des FC Schalke 04 verletzt abbrechen.

Schalke 04 gleicht dieser Tage einem Tollhaus. Ein Trio wurde suspendiert. Ein weiteres Trio hat sich im Training verletzt.

Update, Mittwoch (25. November), 15.47 Uhr: Das sieht für das Auswärtsspiel des FC Schalke 04 am Samstag (28. November) gegen Borussia Mönchengladbach nicht gut aus. Drei weitere Spieler drohen verletzt auszufallen.

Bastian Oczipka (31) fehlte am Mittwoch im Training wegen muskulärer Probleme, wie der FC Schalke 04 mitteilte. Der Linksverteidiger musste mit einer Bandage am rechten Oberschenkel am Tag zuvor mit einem Golf-Kart abtransportiert werden.

Goncalo Paciencia (26) ist auf dem Weg nach Portugal. Der Portugiese möchte sich von seinem Vertrauensarzt untersuchen lassen.

Der Stürmer hat genauso wie Ralf Fährmann (32) eine Knie-Verletzung, ließ der FC Schalke 04 verlautbaren. Neben dem Trio fehlten zuletzt auch schon Salif Sané, Alessandro Schöpf und Rabbi Matondo verletzt. Zudem wurden Nabil Bentaleb, Amine Harit und Vedad Ibisevic suspendiert.

Erstmeldung, Dienstag (24. November), 13.02 Uhr: Der FC Schalke 04 muss den nächsten Schock verdauen. Bastian Oczipka (31), Gonacola Paciencia (26) und Ralf Fährmann (32) mussten am Dienstag (24. November) das Training abbrechen, wie Sky-Reporter Dirk große Schlarmann sowie der BILD-Journalist Kilian Gaffrey berichten.

FC Schalke 04: Bastian Oczipka, Goncalo Paciencia und Ralf Fährmann verletzen sich im S04-Training

Während Linksverteidiger Bastian Oczipka am rechten Oberschenkel bandagiert und anschließend mit dem Golf-Kart abtransportiert wurde, sind Torwart „Ralf Fährmann und Goncalo Paciencia angeschlagen“, so Dirk große Schlarmann. Eine Diagnose stand am Mittag noch aus.

Insbesondere der Ausfall des Linksverteidigers würde den FC Schalke 04 schwer treffen, da eine adäquate Alternative im Kader fehlt. Selbst der Ausfall von Goncalo Paciencia würde unter aktuellen Gesichtspunkten nur schwer zu verkraften sein.

FC Schalke 04: Vedad Ibisevic, Amine Harit, Nabil Bentaleb und Benjamin Stambouli beim S04-Rapport

Bislang überzeugte die Leihgabe von Eintracht Frankfurt noch nicht. Allerdings droht seinem Ersatzmann dieser Tage eine Suspendierung.

Vedad Ibisevic (36) musste nach dem Zoff im Training mit Naldo (38) zum Rapport auf die Geschäftsstelle. Übrigens genauso wie Benjamin Stambouli (30), Amine Harit (23) und Nabil Bentaleb (26).

FC Schalke 04: Benjamin Stambouli und Amine Harit bei S04-Niederlage gegen VfL Wolfsburg negativ aufgefallen

Benjamin Stambouli und Amine Harit droht auf Schalke ebenfalls die Suspendierung, nachdem das Duo laut Medienberichten während des Spiels gegen den VfL Wolfsburg (0:2) negativ aufgefallen war. Demnach soll Letzterer Trainer Manuel Baum (41) bei seiner Auswechslung in der 38. Minute respektlos gegenüber gewesen sein, indem er ihn keines Blickes würdigte und auch direkt in der Kabine verschwand.

Ersterer hingegen soll in der Halbzeitpause laut geworden sein, als er ausgewechselt wurde. Dass der Franzose das Stadion sogar direkt verlassen habe, weist der FC Schalke 04 auf seiner Homepage aber zurück. Die Suspendierungen und Ausfälle passen zum derzeit chaotischen Bild, das der S04 abgibt.

FC Schalke 04: Salif Sané droht eine Knie-Operation und dem S04 länger zu fehlen

Zu allem Überfluss droht Salif Sané (30) eine Knie-Operation und ein längerer Ausfall. Alessandro Schöpf (26) und Rabbi Matondo (20) fehlten gegen den VfL Wolfsburg ebenfalls schon verletzt.

Benjamin Stambouli musste beim FC Schalke 04 zum Rapport antreten.

Bei Benjamin Stambouli deutete sich am Dienstag immerhin eine Begnadigung an. Der Defensiv-Spezialist durfte am Training teilnehmen.

FC Schalke 04 gratuliert Nabil Bentaleb auf Twitter zum Geburtstag während des Rapports

Im Gegensatz zu Amine Harit und Nabil Bentaleb. Kilian Gaffrey berichtet, wonach Ersterer nach der Unterredung auf der Geschäftsstelle des FC Schalke 04 direkt nach Hause fuhr, ehe Nabil Bentaleb dann vorstellig wurde.

Bitter aus königsblauer Sicht: Der S04 gratulierte Nabil Bentaleb um 10.32 Uhr auf Twitter zum Geburtstag - während dieser laut dem BILD-Journalisten beim Gespräch auf der Geschäftsstelle war. Der Post ist mittlerweile gelöscht worden.

FC Schalke 04: Jochen Schneider und Michael Reschke droht beim S04 das Aus

Damit ist das chaotische Bild vom FC Schalke 04 aber noch nicht perfekt. Denn neben all diesen Problemen mit den Spielern gibt es zusätzlich offenbar noch welche auf der Führungsebene.

Demnach drohen sowohl Jochen Schneider (50) als auch Michael Reschke (63) das Aus beim S04. Beide arbeiten demnach „nur noch“ professionell weiter, verstehen sich aber ansonsten gar nicht mehr.

FC Schalke 04: Michael Reschke wollte S04-Kapitän Omar Mascarell an Hertha BSC verkaufen

Grund dafür war wohl vor allem ein Alleingang von Michael Reschke, der demnach im Sommer versucht hatte Omar Mascarell (27) an Hertha BSC zu verkaufen – ohne, dass Jochen Schneider oder sogar der S04-Kapitän davon wussten. Darüber hinaus hatte der Technische Direktor schon vor dieser Saison intern sehr stark dafür plädiert, David Wagner (49) früher freizustellen.

Manuel Baum im Video: „Wir sind total sauer und enttäuscht über die ersten 30 Minuten“

Wenn all diese Probleme nicht schon reichen würden, wären da noch die aus sportlicher Sicht. Der FC Schalke 04 hat seit 24 Bundesligaspielen nicht mehr gewinnen können und taumelt mittlerweile als Tabellenletzter der 2. Liga entgegen.