So teuer war die Bergbau-Choreo der Schalker Ultras

+
Mit einer großen Choreo verabschiedeten sich die Schalker Ultras vom Bergbau. Foto: Ina Fassbender/dpa

Mit einer aufwendigen Choreo nahmen die Schalker Ultras beim Spiel gegen Leverkusen Abschied vom Bergbau. Hier erfahrt ihr die Kosten der Aktion.

Mit einem großen Rahmenprogramm nahm der FC Schalke 04 beim Heimspiel gegen Leverkusen Abschied vom Steinkohle-Bergbau. Auch die Fans in der Nordkurve leisteten mit einer großen Choreo ihren beeindruckenden Beitrag.

Mit einer aufwendigen Konstruktion zogen die Ultras Gelsenkirchen vor dem Anstoß des Spiels eine Lore mit dem Schalker Wappen sowie Bilder von Bergarbeitern, die sich gerade in der Kaue umziehen, am Dach der Arena hoch.

Während der Choreo sangen der Ruhrkohle-Chor und die Fans im Stadion gemeinsam das Steigerlied und schwenkten tausende Fahnen mit Schlägel und Eisen. Ein emotionaler Moment. Am 21. Dezember schließt mit Prosper Haniel in Bottrop die letzte Zeche im Ruhrgebiet.

Dritte Choreo der Schalker Ultras innerhalb kurzer Zeit

Die Choreo der Ultras Gelsenkirchen zu diesem Anlass war bereits die die dritte innerhalb kurzer Zeit. Auch gegen den 1. FC Nürnberg und zum Derby gegen BVB hatten die Ultras bereits aufwendige Aktionen durchgeführt.

Weitere S04-News von ruhr24

Auf ihrer Homepage hat die Gruppe nun veröffentlicht, wie teuer die Choreo gegen Bayer Leverkusen war:

  • 14.500x bedruckte Plastikfahne = 7.645,00€
  • 880m Seil = 147,56€
  • 40x Panzerband = 119,20€
  • 50x Doppelseitiges Klebeband = 99,50€
  • Kabelbinder = 9,95€
  • 200 Liter Farbe = 657€
  • Pinsel, Rollen und Co = 136,10€
  • Spraydosen = 140,44€
  • Silo Folie = 356,64€
  • Netze = 1.645,12€
  • 8.000x Papptafel = 2.201,20€€
  • 25.000x Infoflyer = 263,34€
  • 1000m Polyesterstoff = 410,00€
  • 20x Rauchpatrone = 100,00€
  • 300m Kabelrohr = 276,46€
  • Insgesamt: 14.207,51€

Schalke-Fans können spenden

Um unabhängig zu bleiben, lehnen die Ultras Gelsenkirchen finanzielle Unterstützung für Choreografienvom Verein oder von Unternehmen ab. Spenden von Einzelpersonen oder Fanclubs nimmt die Gruppe aber unter folgender Bankverbindung entgegen:

Ultras Gelsenkirchen e.V. IBAN: DE93 4325 0030 0001 0487 76 BIC: WELADED1HRN Verwendungszweck: Choreospende