Borussia Dortmund gegen S04

Gegen den BVB: Darum kann der FC Schalke 04 seine Negativserie im Derby beenden

Es ist Derby-Zeit: BVB trifft auf Schalke 04. Zwar sprechen die Tabellenplätze klar für Borussia Dortmund – doch S04 hat Grund zur Hoffnung.

Dortmund – Am Wochenende steht das berüchtigste Spiel der Bundesliga an: das Derby. Borussia Dortmund gegen den FC Schalke 04. Guckt man auf die Tabelle stehen die Karten für die Königsblauen schlecht, treten sie doch als Siebzehnter gegen den Dritten an. Die Blau-Weißen können aber auf einen Sieg gegen BVB hoffen.

VereinSchalke 04
TrainerManuel Baum
StadionVeltins-Arena
FarbenBlau-Weiß
OrtGelsenkirchen-Schalke

Vor dem Derby: Mentalitätsdebatte beim BVB – entflammter Kampfgeist bei Schalke

Nach dem Spiel gegen Lazio Rom ist der BVB angeschlagen: Die alte Debatte über die Mentalität der Spieler flammt wieder auf. Sogar intern nimmt die Diskussion über die Außendarstellung des BVB Fahrt auf. Insbesondere der Auftritt des BVB-Newcomers Thomas Meunier (29) steht bei den Fans in Kritik – das könnte dem FC Schalke 04 vor dem Derby zugute kommen (alle News zum BVB auf RUHR24.de).

Anders ist die Lage bei Schalke: Die Generalprobe gegen Union Berlin gibt einigermaßen Hoffnung. Nach einem desolaten Saisonstart stimmte die Moral, die Körpersprache hat gepasst. Selbst Fans haben der Mannschaft zugestanden, dass die Einsatzbereitschaft da war. Vor dem Derby gegen den BVB haben Ultras den Spielern von Schalke allerdings auch eine Drohung ausgesprochen (alle News zu Schalke 04 auf RUHR24.de).

BVB vor dem Derby gegen Schalke 04: Zweikampfstärke ja – Kampfgeist nein

Rein statistisch ist die Zweikampfbilanz des BVB in Ordnung. Sowohl gegen die TSG Hoffenheim als auch gegen Lazio Rom ging die Mehrzahl der direkten Duelle an den BVB – was angesichts des Auftritts in Italien überraschen mag.

Aber Mentalität spiegelt sich nicht nur in einer Zweikampfstatistik wieder. Der BVB hat es in Rom nicht ansatzweise geschafft, Dominanz oder auch nur Ausgeglichenheit herzustellen und zu präsentieren: gewonnene Zweikämpfe ja, kollektiver Siegeswille nein. Schalke hingegen glänzt mit Moral und Kampfgeist trotz Negativserie, ob das auch beim Derby BVB - S04 der Fall sein wird, kann man im TV und Live-Stream verfolgen.

Das Derby BVB gegen den FC Schalke 04 ist live im TV und Stream zu sehen.

Außerdem darf Schalke 04 auf die Rückkehr eines wichtigen Spielers hoffen: Mark Uth (29) hat nach muskulären Problemen das Training wieder aufgenommen. Zwar bleibt sein Einsatz weiterhin fraglich – sollte er beim Derby gegen den BVB auflaufen können, würde das die Königsblauen sicherlich stärken. Trainer Manuel Baum muss dann allerdings überlegen, wie er die Schalke-Spieler Mark Uth und Amine Harit einsetzt.

Derby gegen den S04: Borussia Dortmund kann auf Rückkehr eines Innenverteidigers hoffen

Auf der anderen Seite kann auch Borussia Dortmund vor dem Derby gegen Schalke drei Spieler im Training willkommen heißen: BVB-Spieler Manuel Akanji (25) ist nach einer überstandenen Corona-Infektion wieder eingestiegen, berichten die Ruhr Nachrichten. Auch Thorgan Hazard (27) und Nico Schulz (27) trainieren nach verletzungsbedingter Pause wieder.

Seit dem Ausbruch des Coronavirus ist der Heimvorteil immer mehr zurückgegangen. Am letzten Liga-Wochenende gab es sogar das totale Kuriosum: kein Heimsieg in neun Bundesligaspielen. Schalke hat den Auswärtsvorteil! Der BVB muss ohne die Südtribüne das Derby gewinnen (alle News zum Derby BVB/S04 auf RUHR24.de).

BVB gegen Schalke: S04 hat Corona-Auswärtsvorteil beim Derby

Allerdings hat das Derby ohnehin seine eigenen Gesetze: In den letzten neun Derbys hat nur zweimal das Heimteam gewonnen – ein weiterer Pluspunkt für Schalke 04. Ja, im Vorjahr hat es beim BVB geklappt. Und zwei Siege hintereinander gegen den FC Schalke hat die Borussia in diesem Jahrtausend erst zweimal erzielt.

Wenn der FC Schalke 04 an vergangene Derbys denkt, kommen Erinnerungen an legendäre Spiele zurück: Im Signal Iduna Park haben die Königsblauen in der Saison 2017/18 einen 0:4-Rückstand in einen aus Schalke-Sicht 4:4-Sieg gedreht. Auch dieses Derby kann dramatisch werden – im Live-Ticker BVB-S04 werden alle Aktionen vor, während und nach dem Spiel festgehalten.

Schmerzhafter Rückblick aus BVB-Sicht: Schalke hat in Vergangenheit mehr Siegeswillen bewiesen

Auch beim Rückspiel der Saison 2018/19 hat Schalke 04 mehr Kampfgeist gezeigt: Im Derby haben die Knappen 4:2 gegen den Erzrivalen BVB gewonnen. An beiden Partien war Schalke-Verteidiger Benjamin Stambouli (30) beteiligt, der keines seiner sechs Derbys gegen Borussia Dortmund bisher verloren hat. Kleiner Trost für den BVB: Einmal ist ja bekanntlich immer das erste Mal – vielleicht schon an diesem Wochenende.

Rubriklistenbild: © Martin Meissner/dpa