Volles Programm

BVB gegen FC Schalke 04: Derby in Dortmund live auf Sky sehen

Im Mai finden drei Derbys zwischen dem BVB und Schalke 04 statt. Sie steigen in Gelsenkirchen und Dortmund.

Update, Sonntag (1. Mai), 12.55 Uhr: Weil der SC Paderborn gegen Bayer Leverkusen ein 2:2 erkämpft hat, ist die U19 des FC Schalke 04 auch ins Halbfinale um die deutsche Meisterschaft eingezogen. Dort geht es – wie schon im Finale des Westfalenpokals – gegen den BVB.

BVB gegen Schalke 04: Derby-Marathon mit drei Spielen im Mai – Halbfinale live auf Sky

Das Halbfinal-Hinspiel steigt am Samstag (7. Mai, 11 Uhr) in Dortmund, das Rückspiel am Sonntag (15. Mai, 11 Uhr) in Gelsenkirchen. Beide Spiele werden auf Sky übertragen. Das Westfalenpokal-Finale (ursprünglich am 4. Mai angesetzt) wurde auf den 25. Mai verlegt.

Erstmeldung, Donnerstag (28. April) 16 Uhr: Die Profis von Borussia Dortmund und Schalke 04 werden frühestens in der nächsten Saison wieder aufeinandertreffen. Für die U19-Teams steht schon am Mittwoch (4. Mai) das nächste Derby an.

Dann nämlich steigt in Gelsenkirchen das Finale des Westfalenpokals der U19-Junioren. Der FC Schalke 04 hat sich bereits am Montag (25. April) durch einen 2:0-Sieg gegen Arminia Bielefeld dafür qualifiziert. Bogdan Shubin (16.) und Keke Topp (45.) stellten schon in der ersten Halbzeit die Weichen auf Sieg.

Für den BVB und den FC Schalke 04 steht am 4. Mai ein Derby in Gelsenkirchen an.

Am Mittwoch (27. April) zog der BVB-Nachwuchs nach. Die Mannschaft von Trainer Mike Tullberg schlug den SV Rödinghausen mit 3:0. Vor über 1.000 Zuschauern in Rödinghausen traf zunächst Julian Rijkhoff doppelt (25. und 27.), ehe Michel Ludwig den Endstand herstellte (48.).

BVB gegen Schalke 04 im Westfalenpokal-Finale – Derby auch in der Meisterschaft möglich

Nicht mit dabei waren Jamie Bynoe-Gittens, Lion Semic, Tom Rothe und Bradley Fink, die mit den Profis beim Benefizspiel gegen Dynamo Kiew (2:3) im Einsatz waren. „Ich bin richtig stolz auf die Jungs. Wir fahren mit nur 13 Feldspielern nach Rödinghausen, spielen fast mit einer kompletten U18 und haben die schwere Aufgabe souverän gelöst“, sagte Mike Tullberg deshalb nach dem Spiel laut BVB.

Das Finale in Gelsenkirchen ist für den 4. Mai um 18.30 Uhr angesetzt. Wie der FC Schalke 04 mitteilt, kann die Partie je nach Ausgangslage des letzten Spieltags der A-Junioren Bundesliga West aber auch noch verschoben werden.

In der Liga hat sich die BVB U19 als Spitzenreiter bereits für die Meisterschafts-Endrunde qualifiziert. Am Samstag (30. April, 13 Uhr) steht noch eine Partie gegen Rot-Weiss Essen an. Schalke hat spielfrei und hofft auf Schützenhilfe des SC Paderborn, der gegen Bayer Leverkusen mindestens einen Punkt holen muss, damit sich der S04 für die Vorschlussrunde qualifiziert – und in Hin- und Rückspiel am 7. Mai und 15. Mai (jeweils 11 Uhr) erneut auf den BVB trifft.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-Foto, Schalke 04, BVB. Collage: RUHR24