Benjamin Stambouli: Schock für Schalke! Hinrunden-Aus droht nach Bruch

Benjamin Stambouli (r.) klatscht seine Schalke-Kollegen ab. Foto: Bernd Thissen/dpa
+
Benjamin Stambouli (r.) klatscht seine Schalke-Kollegen ab. Foto: Bernd Thissen/dpa

Schock für Schalke. Benjamin Stambouli droht das Hinrunden-Aus. Der Vize-Kapitän hat sich im Derby einen Bruch zugezogen. Hier die Infos.

Rückschlag für den FC Schalke 04! Leistungsträger Benjamin Stambouli (29), dem wegen eines Rückschlags im S04-Training sogar das Saison-Aus droht, fällt wochenlang verletzt aus.

  • Benjamin Stambouli hat sich in seinem rechten Fuß einen Bruch zugezogen.
  • Die Verletzung zog sich der Innenverteidiger vom FC Schalke 04 im Derby gegen den BVB zu.
  • Trainer David Wagner muss in den kommenden Wochen seine Abwehr umbauen.

Schock für Schalke: Benjamin Stambouli fällt wochenlang verletzt aus

Das ist ein echter Schock für den FC Schalke 04: Benjamin Stambouli fällt wochenlang aus.

Der Vize-Kapitän der Königsblauen zog sich im Derby gegen den BVB (der Ticker zum Nachlesen) einen Bruch des Fußwurzelknochens am rechten Fuß zu. Wie lange genau der 29-Jährige verletzt ausfällt, ist unklar.

Benjamin Stambouli: Abwehrspieler ging humpelnd durch die Katakomben von Schalke

Der FC Schalke 04 sprach in einer Mitteilung von den "kommenden Pflichtspielen". Bereits nach dem 0:0 gegen den BVB ging Benjamin Stambouli, der dem S04 frühestens Ende Februar wieder zur Verfügung stehen wird, am Samstag (26. Oktober) humpelnd durch die Katakomben und ließ nichts Gutes für die Königsblauen erahnen.

Am Dienstag (29. Oktober) treffen die "Knappen" im DFB-Pokal auf Arminia Bielefeld (hier geht es zum Live-Ticker). Dann wird der Defensivspieler genauso fehlen wie am Sonntag (3. November) in der Bundesliga beim Auswärtsspiel gegen den FC Augsburg und auch definitiv darüber hinaus.

Benjamin Stambouli: Schalke hofft auf Comeback in 2019

Der FC Schalke 04, der bei der Einzelkritik für das DFB-Pokal-Spiel gegen Arminia Bielefeld mit unterschiedlichen Noten davonkam, hofft, dass Benjamin Stambouli noch dieses Jahr wieder eingreifen kann. Je nach Heilungsverlauf bestünde diese Möglichkeit, teilte der Klub mit. Ansonsten könnte möglicherweise Mohammed Salisu (20) die Abwehr-Sorgen beim FC Schalke 04 lösen.

Kurios: Die Verletzung zog sich der Defensiv-Spezialist in einem Zweikampf mit Achraf Hakimi (20) zu, für den er selbst dann die Gelbe Karte sah. Auch das Spiel von Schalke in Augsburg (zum Live-Ticker) wird der Franzose verpassen.

Schalke: Benjamin Stambouli ist zu einer festen Größe geworden

Benjamin Stambouli, der im schlimmsten Fall wegen seiner Verletzung nie wieder für Schalke 04 spielt, hatte sich unter Trainer David Wagner (48) zu einer festen Größe in der Innenverteidigung entwickelt. Der Franzose absolvierte bislang jede Minute für Schalke und überzeugte sowohl mit starkem Stellungsspiel und klugen Eröffnungen aus der Abwehr heraus. 

Immerhin: Ozan Kabak (19) konnte ihn gut vertreten. Doch der junge Türke ist hungrig. Kabak möchte angreifen. Er wird wahrscheinlich auch gegen Augsburg in der Schalke-Startelf stehen.

Doch wie wichtig der sympathische Franzose ist, verdeutlichen die Verantwortlichen immer wieder. Zuletzt deutete sich an, dass der im Sommer auslaufende Vertrag demnächst verlängert wird.

Freuen würde das sicher auch die Schalke-Fans, bei denen der 29-Jährige sehr beliebt ist. Benjamin Stambouli richtete sich nun auf Instagram mit emotionalen Worten an die Fans.

Um seine Fans nicht ewig im Unklaren zulassen, gab er ein erneutes Gesundheitsupdate und machte klar: So geht es Benjamin Stambouli.