Schwieriges S04-Thema

Ausgliederung beim FC Schalke 04: Warum Alexander Jobst jetzt den Plan verschiebt

Alexander Jobst stellt beim FC Schalke 04 die Pläne zu einer Ausgliederung hinten an.
+
Alexander Jobst stellt beim FC Schalke 04 die Pläne zu einer Ausgliederung hinten an.

Bleibt der FC Schalke 04 ein eingetragener Verein? Diese Frage wird wohl so schnell nicht beantwortet werden.

Gelsenkirchen - Das Thema an sich spaltet die Fans sowieso schon, wie RUHR24.de* berichtet. Doch wann eine Entscheidung getroffen wird, ist nicht absehbar.

Alexander Jobst hat verraten, warum die Pläne für eine Ausgliederung beim FC Schalke 04 verschoben werden.* Aktuell gebe es Wichtigeres, als über die Rechtsform des S04 zu diskutieren, so das Vorstandsmitglied. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.