Seit dem elften Lebensjahr auf Schalke

Liebeserklärung an S04: Diese zwei Ziele verfolgt Ahmed Kutucu dennoch

Seit Februar 2019 hat Ahmed Kutucu einen Profivertrag beim FC Schalke 04, wo er seit seinem elften Lebensjahr spielt.
+
Seit Februar 2019 hat Ahmed Kutucu einen Profivertrag beim FC Schalke 04, wo er seit seinem elften Lebensjahr spielt.

Ahmed Kutucu will sich beim FC Schalke 04 unsterblich machen. Der Fan-Liebling hat allerdings noch zwei andere Ziele.

  • Beim FC Schalke 04* ist der junge Ahmed Kutucu ein echter Fan-Liebling.
  • In Zukunft will der S04-Stürmer aber gerne in der englischen Premier League sowie in der Türkei spielen.
  • Vorher verfolgt Ahmed Kutucu aber noch zwei andere große Ziele.

Gelsenkirchen - Ahmed Kutucu ist 20 Jahre alt, in Gelsenkirchen geboren und spielt seit seinem elften Lebensjahr für die Königsblauen. Am 1. Februar 2019 unterschrieb der Stürmer seinen ersten Profivertrag, der bis Sommer 2022 gültig ist - und bestimmt verlängert wird, wie RUHR24.de* berichtet.

Ahmed Kutucu (FC Schalke 04) will sich beim S04 unsterblich machen

"Ich möchte auf Schalke einer der Stürmer werden, die unvergesslich bleiben", sagt Ahmed Kutucu, der sich zuletzt in der Coronavirus-Krise unter anderem als kreativer Eurofighter oder Derby-Held Naldo auf Instagram zeigte*, im Interview mit der türkischen Tageszeitung Söczü. Worte, die nicht danach klingen, als wenn ein baldiger Abschied vom S04 anstünde. 

Bislang absolvierte der 20-Jährige 36 Pflichtspiele für die Königsblauen, in denen ihm sechs Tore und drei Vorlagen gelangen. Die Entwicklung geht offenbar in die richtige Richtung, debütierte der Deutsch-Türke doch am 17. November 2019 für die türkische Nationalmannschaft.

Ahmed Kutucu (FC Schalke 04): S04-Fans lieben den jungen Stürmer 

Beim FC Schalke 04 selbst ist Ahmed Kutucu extrem beliebt, obwohl er bislang häufig nur Joker* ist. Wenn der junge Stürmer eingewechselt wird, reißt er die Zuschauer mit.

Kein Wunder also, dass die S04-Fans ihn gerne häufiger spielen sehen wollen würden. Am liebsten in der Startelf. Das war bislang zweimal in dieser Saison der Fall, beide Male konnte der 20-Jährige dabei aber nicht überzeugen und wurde frühzeitig ausgewechselt.

Ahmed Kutucu (FC Schalke 04): S04-Stürmer noch am Anfang seiner Entwicklung 

Angesichts seines jungen Alters hat Ahmed Kutucu aber noch Zeit, sich zu entwickeln. Mit entsprechenden Leistungen will sich der türkische Nationalspieler offenbar beim FC Schalke 04 auch verewigen.

Wegen seiner Leidenschaft ist Ahmed Kutucu bei den Fans des FC Schalke 04 extrem beliebt.

Doch für immer wird der in Gelsenkirchen geborene Fan-Liebling nicht beim S04 bleiben. Das verriet er im weiteren Verlauf des Interviews.

Ahemd Kutucu (FC Schalke 04): Premier League und Türkei als Ziele 

Demnach sei die Premier League ein Ziel für die Zukunft. Im Anschluss daran wolle er irgendwann einmal in der Türkei spielen.

Bis dahin steht aber zum Beispiel im Sommer 2021 auch noch die Europameisterschaft an. Mit unter anderem einem Sieg gegen Frankreich in der Qualifikation und vielen talentierten Spielern, wie zum Beispiel Schalke-Kollege Ozan Kabak (20), habe man gezeigt, wozu man in der Lage sei, so Ahmed Kutucu.