Norbert Elgert hat ihn geprägt

Autos und Klamotten? Für S04-Liebling Ahmed Kutucu bedeutet Luxus etwas ganz anderes

+
Ahmed Kutucu vom FC Schalke 04 ist Publikumsliebling und reißt die Menge mit seiner Art und Weise jedes Mal mit.

Ahmed Kutucu vom FC Schalke 04 hat von Luxus ganz genaue Vorstellungen. Das hat vor allem auch mit U19-Trainer Norbert Elgert zu tun.

  • Ahmed Kutucu vom FC Schalke 04 ist Publikumsliebling.
  • Der gebürtige Gelsenkirchener weiß die Massen wegen seines unbändigen Willens auf seiner Seite.
  • Zudem hat der S04-Stürmer eine spezielle Einstellung zum Thema Luxus.

Gelsenkirchen - Zahlreiche Profis hat die berühmt-berüchtigte "Knappenschmiede" schon hervorgebracht. Es gibt wohl kaum einen dieser Spieler, die im Zusammenhang des Erfolgs nicht U19-Trainer Nobert Elgert (63) erwähnen.

FC Schalke 04: Ahmed Kutucu wechselte 2011 zum S04

So auch Ahmed Kutucu (19). Der gebürtige Gelsenkirchener wechselte 2011 als Elfjähriger zum FC Schalke 04, dessen Transferpolitik RUHR24-Redakteur Christian Keiter riskant und alternativlos zugleich findet. Seit dem 1. Februar 2019 ist der 19-Jährige Profi bei den Königsblauen.

Nicht nur das. Ahmed Kutucu hat sich als Nationalspieler gegen Deutschland und für die Türkei entschieden und absolvierte bereits ein Länderspiel. Die Wahrscheinlichkeit, dass weitere hinzukommen, ist alles andere als gering.

Ahmed Kutucu schwärmt beim FC Schalke 04 von Norbert Elgert

Ganz im Gegenteil zur Bodenhaftung. Die dürfte Ahmed Kutucu nicht so schnell verlieren. Das hat vor allem mit dem U19-Trainer des FC Schalke 04 (hier könnt ihr den Rückrunden-Auftakt gegen Gladbach live im Free-TV und im Live-Stream sehen), Norbert Elgert, zu tun.

"Er macht den Unterschied aus. Bis ich zu ihm kam, war ich ein durchschnittlicher Spieler. Aber mit seiner harten, aber herzlichen Herangehensweise bereitet er einen bestmöglich auf das Profi-Geschäft vor", verrät der Gelsenkirchener im Interview gegenüber dem Sportbuzzer

"Ein 'Du bist der Beste!' wird man als Jugendspieler von ihm nicht hören. Stattdessen konfrontiert er einen auch mal mit unangenehmen Themen und Fehlern", so Ahmed Kutucu, der eine klare Meinung zu seiner Joker-Rolle beim FC Schalke 04 hat.

Da verwundert es auch nicht, dass Norbert Elgert, der aus zwei Gründen vor vier Jahren auf Schalke blieb, auf die Bodenhaftung eines jeden Spielers achtet. "Ihm ist es beispielsweise wichtig, dass die Spieler ihr Geld nicht aus dem Fenster schmeißen", verrät Ahmed Kutucu, dem jetzt beim FC Schalke 04 eine große Chance winkt, in dem Interview weiter.

Video mit Ahmed Kutucu: Deshalb haben die Fans mit ihrer Kritik Recht

"Er hat mal zu mir gesagt: 'Ahmed, achte auf dein Geld, morgen kann es vorbei sein'." Da verwundert es nicht, dass der Schalke-Stürmer eine für die Branche bescheidene Einstellung zum vermeintlichen Protz unter Profi-Sportlern hat.

"Für mich bedeutet Luxus, Geld mit der Familie auszugeben, anstatt für Autos und Klamotten. Vielleicht gucken wir uns demnächst nach einem schöneren Haus um - in Gelsenkirchen natürlich."

Natürlich. Schließlich wohnt Ahmed Kutucu, der in der S04-Einzelkritik zum Remis gegen den SC Paderborn (1:1) die beste Bewertung erhielt, nur wenige Minuten von der Veltins-Arena entfernt. Zudem ist sein aktueller Vertrag noch bis Sommer 2022 gültig und die Aussichten auf eine erfolgreiche Zukunft auf jeden Fall gegeben.

Geht es nach den Fans, fehlen dann nur noch mehr Einsätze. Bislang kommt der türkische Nationalspieler auf zehn Einsätze, allesamt als Einwechselspieler. Trotzdem gelangen ihm bereits zwei Tore und zwei Torvorlagen.

Aktuell muss sich der 20-Jährige noch gedulden. Alle Schalke-Profis müssen zuhause bleiben. Grund dafür ist die Corona-Krise, die Ahmed Kutucu jedoch kreativ nutzt.