„Zoom Erlebniswelt“

Zoo Gelsenkirchen: Schildkröte Helmuth trainiert auf dem Skateboard – der Grund ist tragisch

Schildkröte Helmuth aus dem Zoo Gelsenkirchen trainiert mit Rollbrett.
+
Schildkröte Helmuth aus dem Zoo Gelsenkirchen trainiert mit Rollbrett.

Die riesige Schildkröte Helmuth aus dem Zoo in Gelsenkirchen bewegt sich jetzt mit einem Skateboard fort. Der Grund ist jedoch traurig: Denn Helmuth ist krank.

Gelsenkirchen – Da kommt er angerollt, der Helmuth: Mit etwas Schwung fährt die rund 100 Kilogramm schwere Spornschildkröte derzeit auf einem Brett durch ihr Gehege im Zoo Gelsenkirchen. Was im Facebook-Video der „Zoom Erlebniswelt“ noch ganz niedlich aussieht, hat jedoch einen ernsten Hintergrund.

UnternehmenZoom Erlebniswelt
StadtGelsenkirchen
Eröffnet14. April 1949
AdresseBleckstraße 64, 45889 Gelsenkirchen

Zoo Gelsenkirchen: Schildkröte Helmuth macht Reha auf dem Skateboard

Denn die Schildkröte mit einer Panzerlänge von gut einem Meter hat Probleme beim Gehen und musste deshalb Ende März bereits in die Tierklinik nach Telgte (NRW). Den Transport in einer eigens für ihn angefertigten Kiste und die Untersuchung im Computertomografen hat Helmuth laut der Tierklinik gut überstanden.

Schildkröte Helmuth aus dem Zoo Gelsenkirchen trainiert mit Rollbrett.

Die Diagnose war allerdings nicht so berauschend: Denn in der Klinik wurde festgestellt, dass Helmuth Veränderungen an den Schultergelenken hat. „Durch die Beeinträchtigung verharrte er oft in einer Schonhaltung und verwendete vor allem sein rechtes Vorderbein nur noch eingeschränkt“, schreibt der Zoo Gelsenkirchen auf Facebook.

Schildkröte Helmuth: Pfleger im Zoo Gelsenkirchen hoffen auf schnelle Besserung

Bevor bald gar nichts mehr geht, steht für Helmuth jetzt erstmal Reha an. Dazu heben zwei Pfleger ihn auf ein spezielles Holzbrett mit Rollen – und ab geht die Fahrt. Durch das Training auf seinem Skateboard soll laut dem Zoo verhindert werden, dass Helmuth seine Muskeln in allen Beinen verliert. Nur so kann die Schildkröte ihren Panzer auch künftig alleine stemmen.

Die Hoffnung auf Heilung besteht für das Reptil aus Afrika aber offenbar: „Der Therapie- und Medikamentenplan für Helmuth wurde in Absprache mit Reptilienexperten entwickelt und wir erhoffen uns in nächster Zeit Besserung für ihn“, schreibt der Zoo Gelsenkirchen.

Video: Schildkröte bekommt Rollstuhl aus Bauklötzen

Zoo Gelsenkirchen: Schildkröte auf Rollbrett kommt bei Besuchern gut an

Unter dem Beitrag der „Zoom Erlebniswelt“ Gelsenkirchen bekommen die Pfleger und vor allem Helmuth viel Zuspruch für das außergewöhnliche Reha-Programm. Einige Besucher kommentieren:

  • „Guck mal wie schnell der ist, das macht ihm offensichtlich auch noch Spaß.“
  • „Kluge Idee! Es scheint ihm zu gefallen!“
  • „So schnell wird es sicher nie wieder unterwegs sein. Coole Idee und gute Besserung.“

Und scheinbar arten die sportlichen Ausflüge auch für Helmuth nicht nur in Arbeit aus: „Man merkt richtig, dass ihm das Training Spaß macht. Wenn er erstmal losgelegt, ist er ganz schön flott und dreht gerne auch mal eine Extrarunde“, sagt eine Sprecherin des Zoos laut dpa.

Mitte 2019 haben die fünf Tiere ein neues Außengehege im Zoo Gelsenkirchen bekommen. Auch um die Nachzucht der stark gefährdeten Tiere kümmert sich der Zoo nach eigenen Angaben. In Dortmund kam 2020 eine seltene Kreuzbrustschildkröte zur Welt. Spornschildkröten gehören zur weltweit drittgrößten Art von Landschildkröten.