Bild: Daniele Guistolisi/RUHR24

Ostern steht vor der Tür. Und passend dazu bringt der Osterhase das sonnige Wetter ins Ruhrgebiet.

Update (Freitag, 19. April), 14.30 Uhr: Jetzt sind wir ja erst einmal alle froh, dass wir am Wochenende nicht im Regen unsere Ostereier suchen müssen. Aber wir können uns jetzt länger über gutes Wetter freuen. Die ganze nächste Woche soll es noch echt warm bleiben. Die Höchsttemperaturen liegen teilweise immer noch bei 23 Grad.

Ursprungsmeldung, Freitag (19. April): Nachdem sich die Leute in Dortmund und der Umgebung am Wochenende über dicke weiße Schneeflocken freuen durften, soll sich das Wetter laut dem Deutschen Wetterdienst ab Montag (15. April) von seiner sonnigen Seite zeigen. Die Temperaturen sollen im Laufe des Tages auf etwa 13 Grad steigen.

Ostern im Ruhrgebiet: Der Osterhase bringt Frühlingswetter mit

Zum Wochenende hin soll das Wetter dann immer wärmer und sonniger werden. Daher können sich Sonnen-Fans auf bis zu 20 Grad zur Osterzeit freuen.

Aktuelle Top-Themen:

Jedoch lohnt sich morgens eine dicke Jacke, denn mit vier bis acht Grad zu Tagesbeginn soll es zunächst recht frisch sein. Doch im Laufe des Tages sorgt die Sonne für angenehme Ostertage.