Baum kracht durch Dach und landet auf Sofa - wo eine Minute vorher noch jemand saß

+
Baum kracht durch Dach

In Mülheim ist wegen des Wetters ein Baum durch ein Dach gekracht und auf dem Sofa eines Wohnhauses gelandet. Wo der Bewohner zuvor noch gesessen hat.

In Mülheim ist am Samstag ein Baum durch ein Dach eines Wohnhauses gekracht und auf dem Sofa gelandet. Dort hatte noch kurz vorher ein Mann gesessen.

Glück im Unwetter-Unglück hatte am Samstagabend (9. März) ein Mann aus Mülheim. Auf sein Wohnhaus an der Straße "Waidmannsheil" ist wegen des starken Sturms ein Baum gestürzt und hat das Dach durchschlagen.

Baum verfehlte Bewohner um eine Minute

Nach Angaben der Feuerwehr Mülheim sei der Baum auf dem Sofa des Bewohners gelandet. Dieser habe nur eine Minute zuvor noch darauf gesessen.

Mit einem "Schrecken in den Knochen" verließ der Mann im Anschluss das Haus. Die Aufräumarbeiten der Feuerwehr dauerten danach mehrere Stunden an und gestalteten sich als aufwendig.

Baum musste aus dem Dach gehoben werden

Der Baum wurde von der Feuerwehr mittels Teleskoplader aus dem Dach gehoben und neben dem Gebäude abgelegt. Der Bewohner konnte so das Dach gegen Regen absichern.

Aktuelle Wetter-News:

Die Feuerwehr Mülheim war mit insgesamt vier Einsatzwagen und zwölf Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz dauerte über drei Stunden.