Hubschrauber im Einsatz

Horror-Unfall im Ruhrgebiet: Frau und Kind krachen mit Auto in Lkw

Bei einem Unfall in Schwerte wurden eine Mutter und ihr Kind schwer verletzt.
+
Bei einem Unfall in Schwerte wurden eine Mutter und ihr Kind schwer verletzt.

In Schwerte in NRW ist es am Dienstag zu einem tragischen Unfall gekommen. Ein Auto raste dabei frontal in einen Lkw – zwei Menschen wurden verletzt.

  • In Schwerte im Ruhrgebiet hat sich am Dienstag ein heftiger Unfall ereignet.
  • Ein Auto geriet dabei in den Gegenverkehr und krachte plötzlich in einen Lkw.
  • In dem Wagen saß eine Mutter mit ihrem Kind.

Schwerte/Ruhrgebiet - Bei einem Unfall in Schwerte, nahe des Autobahnkreuzes Westhofener Kreuz, ist eine Autofahrerin (36) aus Schwerte am Dienstag (1. September) mit ihrem Wagen in einen Lkw gefahren. Dabei wurden sie und ihr Kind (5) in dem Auto eingeklemmt.

Stadt

Schwerte

Bevölkerung

47.639

Bürgermeister

Dimitrios Axourgos (SPD)

Horror-Unfall im Ruhrgebiet: Frau kracht mit Kind frontal in Lkw

Für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst war es ein großer Einsatz, der am Dienstagmittag auf der Wannebachstraße in Schwerte im Ruhrgebiet stattgefunden hat. Dort war gegen 14 Uhr eine 36-jährige Frau mit ihrem fünfjährigen Kind an Bord in Fahrrichtung Norden unterwegs. Plötzlich sei sie von der Fahrbahn abgekommen und in den Gegenverkehr gerast, wie das Portal Come-on.de berichtet und die Polizei im Kreis Unna bestätigt.

Hinter der Brücke der Autobahn A45 kam es dann zu dem tragischen Unfall: Die Autofahrerin aus Schwerte soll dabei frontal in einen DHL-Lkw gerast sein. Der Fahrer des Lastwagens habe noch versucht, dem VW Polo der Frau auszuweichen, doch er hatte keine Chance, so ein Polizeisprecher.

Horror-Unfall im Ruhrgebiet: Hubschrauber bringt Frau ins Krankenhaus

Die Frau und ihr Kind wurden durch den Zusammenprall in dem Unfallwagen eingeklemmt. Beide mussten deshalb von der Feuerwehr aus dem völlig demolierten Auto befreit werden. Sie erlitten schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber habe die Mutter laut Angaben von Come-on.de sofort in ein Krankenhaus nach Dortmund geflogen. Der Fünfjährige wurde mit dem Krankenwagen transportiert. Der Lkw-Fahrer kam mit einem Schock davon.

Video: Fahranfängerin überschlägt sich und ADAC kümmert sich um Autobergung

Horror-Unfall im Ruhrgebiet: Ursache bislang nicht geklärt

Warum die Frau mit ihrem Auto plötzlich auf die Gegenfahrbahn geriet und wie es dann zu dem heftigen Zusammenstoß mit dem Lkw gekommen war, konnte am Nachmittag noch nicht geklärt werden. (Mehr News aus dem Ruhrgebiet auf RUHR24.de)

Wegen des Unfalls musste die Wannebachstraße inSchwerte für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Mehr zum Thema