Lamm auf Ladefläche

Wie vom Erdboden verschluckt: Polizei Bochum findet Lamm in Auto - nun ist das Tier verschwunden 

+
Während eines Einsatzes fand die Polizei Bochum ein braunes Lamm in einem Transporter. Nun ist es weg.

Tierischer Einsatz der Bochumer Polizei: In Witten haben Polizisten ein Lamm in einem Transporter gefunden. Wo sich das Lamm jetzt befindet, ist jedoch unklar.

  • Die Polizei hat in Bochum einen kuriosen Fund gemacht.
  • Die Beamten fanden ein kleines Lamm in einem Transporter in Witten.
  • Nun fehlt von dem Tier aber jede Spur.

Bochum/Witten - Am Montagmorgen (20. April) wurden die Einsatzkräfte der Polizei Bochum zu einem Einsatz in Witten bei Bochum gerufen. Doch am Ende verlief dieser ganz anders als gedacht.

Witten: Polizei Bochum findet Lamm in Transporter

Eigentlich wurden die Polizisten zu einem anderen Einsatz an die Annenstraße in Witten gerufen. Als die Beamten um 8.30 Uhr am Einsatzort ankamen, berichteten mehrere Anwohner von dem Gemecker einer Ziege seit den frühen Morgenstunden.

Das Gemecker der Ziege entging den Beamten auch nicht. Daraufhin verfolgten die Polizisten die Geräusche der Ziege. Das "Mäh!" kam aus einem geparkten Transporter in der Nähe.

Polizei Bochum: Wieso war das Lamm in dem Lieferwagen?

Komischerweise war die Tür des Wagens nicht abgeschlossen, weswegen die Einsatzkräfte die Hecktür öffnen konnten. "Die vermeintliche Ziege entpuppte sich als ein quietschfideles braunes Lämmchen, das zwischen diversen anderen Gegenständen auf der Ladefläche stand", heißt es in der Pressemitteilung der Bochumer Polizei.

Wie vom Erdboden verschluckt: Wo ist das Lamm aus dem Transporter?

Nachdem sie das kleine braune Lämmchen aus dem Transporter befreit hatten, konnten die Polizisten keinen Besitzer des Tieres ausmachen. Die Frage, was das Tier auf der Ladefläche zu suchen hatte, ist deshalb immer noch unbeantwortet. Daraufhin verständigten sie das Veterinäramt in Schwelm.

Video: Baby-Alpaka aus Streichelzoo geklaut

Wegen eines weiteren Einsatzes mussten die Polizisten das Lamm anschließend jedoch alleine lassen. Als die Mitarbeiter des Veterinäramts eintrafen, fehlte von dem Tier jedoch jede Spur. Und auch der Lieferwagen war verschwunden.

Zuerst berichtete die Polizei Bochum (alle Bochum-Artikel auf RUHR24.de), dass das Lamm in Obhut des Veterinäramts sei. Das korrigierten die Beamten später und gaben an, dass das Lamm immer noch unauffindbar sei.

Mehr zum Thema