Shopping-Vergnügen

Ruhrgebiet: Neues Outlet-Center eröffnet noch 2020 – und bietet besonderen Hingucker

Das Ruhrgebiet bekommt ein neues Outlet-Center. Das "Fashion Outlet" in Marl eröffnet noch 2020. Es soll einen echten Hingucker bekommen.

  • Im Obergeschoss im "Marler Stern" soll das neuntgrößte Factory-Outlet-Center in Deutschland entstehen.
  • Mittelfristig sollen 70 bis 90 Geschäfte in das Zentrum in der Innenstadt von Marl einziehen und rund 400 Arbeitsplätze geschaffen werden.
  • In Gelsenkirchen schaut man bereits seit längerem mit Skepsis auf die Pläne in der Nachbarstadt.

Marl/NRW – Factory-Outlet-Center (FOC) erfreuen sich großer Beliebtheit. Woche für Woche fahren unzählige Shopping-Freunde über die Grenze ins niederländische Roermond. Das dortige Designer-Outlet Roermond ist laut eigenen Angaben das größte Factory-Outlet-Center in Nordeuropa. In Marl (Kreis Recklinghausen) bekommen die Schnäppchenjäger ab September eine echte Alternative angeboten, berichtet RUHR24.de*.

Stadt

Marl

Kreis

Recklinghausen

Einwohner

84.067 (31. Dezember 2019)

Bürgermeister

Wernder Arndt (SPD)

Marl: Obergeschoss im "Marler Stern" wird zum großen Outlet-Center

Denn das Obergeschoss im in die Jahre gekommenen Einkaufszentrum "Marler Stern" in der Innenstadt wird gegenwärtig aufwendig saniert. 15.000 Quadratmeter Verkaufsfläche werden für das "Fashion Outlet Marl", welches ursprünglich "Marlet" heißen sollte, hergerichtet.

Am 10. September sollen zunächst zehn bis zwölf Läden mit dem Verkauf starten. Im nächsten Sommer sollen dann bereits 70 bis 90 Geschäfte ihre Pforten im Outlet-Center in Marl geöffnet haben (alle Artikel aus dem Ruhrgebiet auf RUHR24.de*). Bis dahin wird wohl auch der sich noch im Bau befindliche künstliche Himmel fertig sein. Der wird sich in Zukunft den Tageszeiten anpassen.

"Fashion Outlet Marl" soll das neuntgrößte Outlet-Center in Deutschland werden

Ziel der Outlet Evolution Services GmbH ist es, dass das "Fashion Outlet Marl" zum neuntgrößten FOC in Deutschland wird. "Vor Ochtrup brauchen wir uns dann nicht zu verstecken", sagt Geschäftsführer Kristofer Jürgensen gegenüber der WAZ (Bezahlartikel).

Die günstige Lage in der Marler Innenstadt soll dabei helfen. Das Center sei hervorragend in die städtische Infrastruktur eingebunden, zum Beispiel unmittelbar an den Zug- und Busbahnhof angedockt. 2000 kostenfreie Parkmöglichkeiten stehen zur Verfügung. "In 60 Fahrtminuten werden rund 8 Millionen Einwohner erreicht – der Standort verfügt damit über eines der größten Einzugsgebiete im Outlet-Business Deutschland", heißt es von den Betreibern.

Der künstliche Himmel im "Fashion Outlet Marl" passt sich an die Tageszeit an.

Im Rathaus von Marl freut man sich über die Renaissance des Einkaufszentrums. "Die Revitalisierung des Marler Sterns macht Riesenfortschritte. Die Entwicklung ist ein weiterer wichtiger Schritt für die Zukunft des Einkaufzentrums und für die gesamte Aufwertung der Stadtmitte im Rahmen unseres integrierten Stadtentwicklungskonzeptes", wird Bürgermeister Werner Arndt (SPD) in einer Stellungnahme der Stadt zitiert.

Nicht nur sollen Marl und die Region an Attraktivität und Kaufkraft gewinnen. Im neuen Factory-Outlet-Center im "Marler Stern" entstehen auch 350 bis 400 Jobs. "Die Bürgerinnen und Bürger dürfen sich auf eine neu belebte Stadtmitte freuen, darauf können alle Beteiligten schon jetzt stolz sein."

Neues Outlet-Center in Marl: Gelsenkirchen blickt besorgt in die Nachbarschaft

Weitaus geringer ist die Freude über das neue Outlet-Center in Marl in der Nachbarschaft, genauer gesagt in Gelsenkirchen. Werner Wöll, Sprecher der CDU-Fraktion im Wirtschaftsförderungsausschuss, hatte schon im Januar seinen Unmut darüber kundgetan.

"Uns fehlt die Fantasie, dass die Eröffnung im Herbst keine Auswirkungen auf das Kaufverhalten der Gelsenkirchener und Gelsenkirchenerinnen, insbesondere derjenigen aus Buer, haben wird. Dafür ist die Entfernung einfach zu gering", sagte der 65-Jährige gegenüber WAZ. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Outlet Evolution