Zahlreiche Ausflugsziele gesperrt

Ostern 2020 - welche Ausflüge im Ruhrgebiet trotz Coronavirus noch möglich sind 

Der Phoenix-See in Dortmund ist ein beliebtes Ausflugsziel an sonnigen Tagen. 
+
Der Phoenix-See in Dortmund ist ein beliebtes Ausflugsziel an sonnigen Tagen. 

Auch über Ostern bleiben viele beliebte Ausflugsziele im Ruhrgebiet wegen des Coronavirus geschlossen. Welche Ausflugs-Möglichkeiten es trotz Kontaktbeschränkungen jetzt noch gibt. 

  • Beliebte Ausflugsziele in der Region - wie zum Beispiel der Möhnesee - bleiben wegen des Coronavirus auch über Ostern gesperrt.
  • Trotzdem gibt es einige schöne Möglichkeiten, um an Ostern im Ruhrgebiet herauszukommen.
  • Dabei gilt jedoch auch: auf genügend Sicherheitsabstand muss geachtet werden. 

Ruhrgebiet - Ferien und Sonnenschein locken während der Osterfeiertage wieder viele Ruhpottler aus dem Haus und in die freie Natur, wie RUHR24.de* berichtet Doch was den Osterausflug betrifft, sieht es schlecht aus - denn auch an den Osterfeiertagen, an denen wegen des Coronavirus nicht alles erlaubt ist*, bleiben beliebte Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen gesperrt. Welche Ausflüge jetzt dennoch möglich sind.

Ostern 2020: Beliebte Ausflugsziele im Ruhrgebiet werden überrannt 

Gegen einen Ausflug in die Natur spricht eigentlich nichts - frische Luft hilft schließlich gegen den Coronavirus-Lagerkoller* und hält gesund. Das Problem an Ausflügen in die Natur ist nur: Viele beliebte Freizeitziele werden derzeit regelrecht überrannt von Menschen.

An den letzten, sonnigen Wochenenden war das besonders bemerkbar: An Flüssen, Seen, und Wanderwegen tummelten sich die Menschenmassen. Da die Einhaltung der Kontaktbeschränkungen so kaum möglich ist, wurden viele beliebte Ausflugsziele im Ruhrgebiet* nun für Besucher gesperrt. Das soll auch an Ostern so bleiben. 

Ostern 2020 - Der Möhnesee im Sauerland bleibt auch an Ostern gesperrt

Gesperrt bleibt beispielsweise die Möhnetalsperre am Möhnesee sowie der Biggesee, beliebte Ausflugsziele für Motorradfahrer und Biker im Sauerland. "Bereits am vergangenen Wochenende kam es besonders an der Möhnetalsperre zu unerwünschten Menschenansammlungen", so der Ruhrverband in einer aktuellen Mitteilung.

Um die geltenden Kontaktsperren und Abstandsregeln durchzusetzen, haben einige Kommunen deshalb vorsorglich Sperrungen besonders häufig besuchter Bereiche rund um die Seen umgesetzt – am Möhnesee beispielsweise der Weg über die Sperrmauer und Treppenanlagen sowie die Parkplätze an Staumauer, Seepark und Torhaus. 

Am Biggesee werden die Parkplätze Hohenhagen und an der Listermauer und die Badestellen der Stadt Attendorn an der Biggetalsperre gesperrt.

Ostern 2020 - Welche Ausflugsmöglichkeiten es im Ruhrgebiet jetzt noch gibt 

Während die Menschen aus dem Ruhrgebiet also unter anderem auf diese beliebten Ausflugsziele verzichten müssen, gibt es dennoch die Möglichkeit auch in Zeiten des Coronavirus* die Natur in der Region zu entdecken. 

Wichtig ist dabei nur trotz allem immer auf einen nötigen Sicherheitsabstand zu anderen Ausflüglern zu achten - und wenn nötig, doch wieder die Heimreise anzutreten, falls das Ziel zu überlaufen ist.

Ostern 2020 - Ausflug auf die Bergkamener Alpen bei Dortmund

Die rund 200 Hektar große Haldenlandschaft rund um die Halden Großes Holz, Aden und Monopol trägt den Beinamen Bergkamener Alpen und bietet ein tolles Ausflugsziel über die Osterfeiertage. Viel Wald und Wuchs findet sich hier, aber auch ein "versunkener Hain", blau strahlende Leuchttürme und die 30 Meter hohe Lichtskulptur. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Halde großes Holz Richtung Dortmund

Ein Beitrag geteilt von Klaus Lippe (@klausli.nikonfoto) am

Spazieren, picknicken, radeln, Drachen steigen lassen – die pöttischen Alpen sind ein Outdoorspielplatz und ein beliebtes Ausflugsziel, bei dem man sich gut aus dem Weg gehen kann. 

Ostern 2020 - Die Westruper Heide bei Haltern am See sieht aus wie ein Märchenland

Jeder, der schon mal zur Blütezeit durch die Westruper Heide bei Haltern geschlendert ist, weiß, wie dass sie sich vor der Lüneburger Heide nicht verstecken muss. 

Wie seine norddeutsche Schwester kann nämlich auch die Westruper Heide ziemlich purpur werden und wirkt mit knorrigen Bäumchen, hügeligen Ebenen, staubigen Pfaden und wuscheligen Heidschnucken wie aus einem verwunschenen Märchenland

Beliebtes Ausflugsziel für Ostern 2020: Die Sechs-Seen-Platte in Duisburg

Ganz in der Nähe der Duisburger Innenstadt liegt die Sechs-Seen-Platte. Einige Freizeitaktivitäten –  wie etwa Grillen oder die Nutzung von Spielplätzen - sind derzeit zwar nicht zu genießen, doch die insgesamt 25 Kilometer weiten Spazierwege können unter Berücksichtigung der aktuellen Auflagen für einen schönen Spaziergang genutzt werden. Besonders lohnt sich der Blick vom 22 Meter hohen Aussichtsturm Wolfsberg.

Halde Haniel in Bottrop bleibt über die Osterfeiertage geöffnet

Eine der höchsten und weitläufigsten Halden der Region befindet sich auf der Grenze von Bottrop und Oberhausen. Zu erkunden gibt es dort unter anderem ein Amphitheater,  ein Gipfelkreuz und die sich anschließende Halde Schöttelheide sowie einen tollen Ausblick aufs Ruhrgebiet

Eine Osterandacht, wie hier an Karfreitag 2018, gab es in diesem Jahr auf der Halde Haniel nicht. ein Ausflug lohnt sich trotzdem. 

Zwar sperrt die Stadt

Bottrop

während der

Osterfeiertage

die Parkplätze der Halde, um so große

Touristenanstürme

zu vermeiden - doch für Bottroper lohnt sich ein Spaziergang von zu Hause. 

Der RVR (Regionalverband Ruhr) will bald 50 Millionen Euro in die Hand nehmen, um die Halden im Ruhrgebiet zu verbessern. Das soll auch weitere Touristen anlocken. 

Ostern 2020 - Ausflug in den Gustav Park in Essen 

Irgendwo hinter der Zeche Carl liegt er versteckt, der Gustav Park in Essen. Die kleine Grünfläche ist nicht besonders prominent und darum umso besser für einen Ausflug während der Coronavirus-Zeit

Video: Lagerkoller an Ostern verhindern: Psychologin gibt Tipps

Und da das Auge bekanntlich mit spaziert: Vor einigen Jahren hat eine Gruppe Künstler hier Werke installiert, die jeden Spaziergang aufwerten.

lisi

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.