Begründung der Frauen ein Affront

Centro Oberhausen: Dreiste "Shopping"-Tour mit Kinderwagen endet mit einem Einsatz der Polizei

Das Centro in Oberhausen lockt täglich viele Menschen zum Shoppen an.
+
Das Centro in Oberhausen lockt täglich viele Menschen zum Shoppen an.

Was für eine dreiste "Shopping"-Tour im Centro Oberhausen zweier Frauen mit einem Kinderwagen. Sogar die Polizei musste gerufen werden.

  • Zwei Frauen haben im Centro eine missglückte "Shopping-Tour" erlebt.
  • Der Ausflug endete mit einer Anzeige der Polizei Oberhausen.
  • Eine Aussage der Frauen ließ die Beamten verdutzt zurück.

Oberhausen - Tausende Besucher strömen Tag für Tag in die große Einkaufsmall "Centro" nach Oberhausen. Da ist das Gedränge manchmal - auch in Zeiten von Corona - nicht gerade gering. Das haben sich nun offenbar zwei Frauen zu Nutze machen wollen, die mit Kinderwagen ausgestattet eine "Shopping-Tour" ins Centro gemacht haben.

Name

Centro

Ort

Oberhausen

Eröffnung

12. September 1996

Centro Oberhausen: Shopping-Tour endet bei der Polizei

Wie die Polizei in Oberhausen berichtet, waren die zwei Frauen am Montagnachmittag (17. August) in einem Bekleidungsgeschäft im Centro unterwegs und waren dort dann auch fündig geworden.

Oberhausen/Centro: Bezahlvorgang im Geschäft "vergessen"

Bloß: Den Gang zur Kasse "vergaßen" die Damen offensichtlich. "Heimlich, aber nicht unbeobachtet, entfernten sie die Bügel und Etiketten der Kleidung und verstauten diese in einer Tasche im Kinderwagen", berichtet die Polizei Oberhausen.

Das Centro in Oberhausen ist eines der größten Einkaufszentren in Deutschland.

Eine Ladendetektivin hatte die beiden 31-jährigen Frauen allerdings dabei beobachtet und sie beim Verlassen des Geschäfts darauf angesprochen. In der Folge wurde auch die Polizei verständigt. 

Centro Oberhausen: Frauen brauchten Kinderbekleidung

Gegenüber den Beamten machten die Frauen die Aussage, sie hätten kein Geld für neue Kinder-Kleidung, hätten aber trotzdem welche gebraucht.

Die Polizei bezeichnet den Bedarf der Frauen allerdings als "alles andere als bescheiden". Die Diebinnen hätten Kinder-Kleidung im Wert von rund 730 Euro klauen wollen. 

Anstatt mit neuen Klamotten verließen die beiden Frauen das Geschäft im Centro Oberhausen mit Strafanzeigen und einem Hausverbot in der Tasche.

Mehr zum Thema