Heftiger Crash

Mysteriöser Fall im Ruhrgebiet: Wie bauten zwei Polizisten (33) nur diesen schlimmen Unfall?

Ein Auto der Polizei Essen hat unter einer Unterführung in Essen einen schweren Unfall gebaut und wurde dabei zerstört.
+
In Mülheim hat eine Polizei-Streife mit ihrem Auto einen schlimmen Unfall gebaut.

In Mülheim an der Ruhr wurden zwei Polizisten bei einem Unfall schwer verletzt. Nun rätseln Ermittler, wie es zu dem Vorfall kommen konnte.

Essen - Die Bilder des zerstörten Polizeiautos sind schockierend. Wie konnte es zu diesem Unfall an einem Brückenpfeiler am Tourainer Ring in Mülheim nur kommen? Ermittler der Polizei in Essen rätseln, weiß RUHR24.de*. Fest steht: Zwei Beamten der Polizei wurden bei dem Crash am frühen Samstagmorgen (20. März) schwer verletzt.

UnfallortMülheim an der Ruhr
BundeslandNRW
StraßeTourainer Ring

Mülheim an der Ruhr/NRW: Polizei baut heftigen Unfall

Der 33-jährige Fahrer, ein Polizeikommissar und seine 33-jährige Kollegin, Polizeioberkommissarin, waren gegen 5.30 Uhr auf dem Tourainer Ring am Hauptbahnhof von Mülheim unterwegs, als das Polizeiauto nach links von der Fahrbahn abkam. Dann prallte das Fahrzeug laut Angaben der Polizei Essen vor den Pfeiler einer Eisenbahnbrücke (hier weitere Blaulicht-News aus dem Ruhrgebiet* auf RUHR24.de lesen).

In Mülheim hat eine Polizei-Streife mit ihrem Auto einen schlimmen Unfall gebaut.

Beide Polizisten wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Es besteht keine Lebensgefahr.

Polizei Mülheim baut schlimmen Unfall - zwei Beamten schwer verletzt

Die Beamten der Polizei Mülheim waren vor dem Unfall auf dem Weg von einem Einsatzort zurück zur Wache an der Von-Bock-Straße, als der Fahrer aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und vor einen Brückenpfeiler prallte. Ein ähnliches Schicksal erlitten zwei Streifenbeamte 2019 in Duisburg*.

Die Polizei rätselt noch, wie es zu dem Crash kommen konnte. Denn: „Nach dem aktuellen Erkenntnisstand war kein anderer Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt“, heißt es von der Polizei Essen.

Nach schwerem Unfall in Mülheim/NRW: Statiker der Deutschen Bahn prüft Eisenbahnbrücke

Indes wurde nach dem Unfall mit dem Polizeiauto die Statik der Mülheimer Eisenbahnbrücke* geprüft. Ein Statiker der Deutschen Bahn habe dabei keine schwerwiegenden Schäden an dem Bauwerk feststellen können. *RUHR24.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA