Vermisster 14-Jähriger aus Psychiatrie in Marl - Jugendlicher in Gelsenkirchen aufgetaucht

Vermisster 14-Jähriger aus Psychiatrie in Marl - Jugendlicher in Gelsenkirchen aufgetaucht
+
Vermisster 14-Jähriger aus Psychiatrie in Marl - Jugendlicher in Gelsenkirchen aufgetaucht

Ein 14-Jähriger wurde seit einigen Tagen aus einer Psychiatrie im Kreis Recklinghausen vermisst. Nun konnte die Polizei Entwarnung geben. Hier die Infos.

Ein 14-Jähriger wurde seit einigen Tagen aus einer Psychiatrie im Kreis Recklinghausen vermisst. Nun konnte die Polizei Entwarnung geben.

  • Der 14-Jährige hat vor seinem Verschwinden einen Brief hinterlassen.
  • Die Polizei vermutete, dass er sich in Gelsenkirchen aufhalten könnte.
  • Dort fand ihn die Polizei dann am Dienstag (29. Oktober.

Vermisster aus Marl: Polizei findet 14-Jährigen in Gelsenkirchen

Update, Dienstag (29. Oktober), 15.55 Uhr: Der seit dem 22. Oktober vermisste 14-Jährige ist am Dienstag wohlbehalten in Gelsenkirchen angetroffen worden. Das teilte die Polizei Recklinghausen mit.

Erstmeldung, Freitag (25. Oktober), 12.14 Uhr: Wer hat Deniz Ö. gesehen? Seit dem 22. Oktober (Dienstag) ist der 14-Jährige aus der LWL-Klinik in Marl, einer Kinder- und Jugendpsychiatrie, abgängig. Die Einrichtung befindet sich in der Nähe von Haltern am See, an einer stark befahrenen Landstraße.

Deniz Ö. aus Psychiatrie in Marl verschwunden - jetzt in Gelsenkirchen?

Die Polizei hat inzwischen zwei Fotos veröffentlicht, die Deniz Ö. zeigen (siehe unten). Außerdem fand die Polizei bzw. Mitarbeiter der Psychiatrie in Marl einen Brief. Darin soll der 14-Jährige sein Verschwinden dokumentiert haben. Näheres gab die Polizei dazu bislang noch nicht bekannt.

Jugendlicher kommt aus Gelsenkirchen-Hassel

Deniz Ö. stammt ursprünglich aus Gelsenkirchen-Hassel. Letztmalig wurde er am 22. Oktober 2019 gegen 16 Uhr in Gelsenkirchen, in der Nähe des Musiktheaters gesichtet. Dieses befindet sich nahe der Innenstadt.

Weitere Anlaufpunkte von Deniz Ö. befinden laut Polizei sich in Gelsenkirchen-Hassel, vor allem dortige öffentliche Plätze. Der Vermisste führt laut Polizei kein Mobiltelefon mit sich.

Das ist Deniz Ö.:

  • er hat braunes, kurzes Haar,
  • seine Augenfarbe ist braun,
  • er hat eine schlange Figur,
  • er ist etwa 1,65 Meter groß
  • bekleidet soll er mit einem Kapuzenpullover, einer Jacke und einer Jeans sein,
  • laut Polizei hat er ein "südländisches Erscheinungsbild".

Polizei Recklinghausen bittet um Hinweise zum Vermissten aus Marl

Wer den Jungen gesehen hat, kann sich bei jeder Polizeidienststelle melden. Die Polizei in Recklinghausen, die mit dem Fall aus Marl betraut ist, ist unter der 0800/2361111 zu erreichen oder unter der E-Mail-Adresse: poststelle.recklinghausen@polizei.nrw

Zuletzt hatte die Polizei im Ruhrgebiet nach einer vermissten 26-jährigen Mutter gesucht. Die Frau aus Duisburg war bereits am 7. September verschwunden und hatte sich seitdem weder bei Freunden und Verwalten gemeldet.

Ende November wurde in Bochum die 15-jährige Lea S. vermisst. Nach wenigen Tagen tauchte sie jedoch wieder auf. Dabei war ihr Aufenthaltsort gar nicht so ungewöhnlich, wie sich später herausstellen sollte.