Boykott und Ärger

Laura Müller: Firma aus dem Ruhrgebiet kassiert wegen Instagram-Panne riesigen Shitstorm

Laura Müller und Michael Wendler
+
Laura Müller, Ehefrau von Michael Wendler, hat für Aufsehen gesorgt.

Was für ein Ärger für eine Firma aus dem Ruhrgebiet. Ein falscher Link von Laura Müller hat einen riesigen Shitstorm für das Unternehmen ausgelöst.

Witten – Böse Zungen könnten behaupten, dass die Karriere von Laura Müller (20) langsam aber sicher den Bach heruntergeht. Immer wieder sorgt die Influencerin für einen neuen Shitstorm. Doch dieses mal hat sie diesen bei einer anderen Firma ausgelöst – ganz aus Versehen.

Laura Müller und Michael Wendler machen Werbung für umstrittenen Kopp Verlag

Viele Kooperationspartner von Laura Müller haben aufgrund ihres Ehemannes Michael Wendler (48) die Verträge mit der 20-Jährigen gelöst. Zu groß ist die Angst der Firmen, dass das Image unter einer Kooperation leiden könnte. Doch Werbung auf Instagram ist die Haupteinnahmequelle der Familie Norberg, wie Michael Wendler, seine Tochter Adeline (18) und Laura Müller bürgerlich heißen.

Zumindest ein Werbepartner traut sich noch, Kooperationen mit Laura Müller und Michael Wendler zu machen: der „Kopp Verlag“. Der Onlineshop bietet diverse Haushaltsgegenstände, Bücher und Nahrung an. Das Problem: Experten schätzen den Kopp Verlag als rechtspopulistisch ein, sogar der Verfassungsschutz soll den Onlineshop seit einem längeren Zeitraum beobachten.

Laura Müller: Falscher Link auf Instagram führt nicht zum Kopp Verlag sondern zu Kopp nature aus Witten

Zu dem Shitstorm, den Laura Müller und Michael Wendler aufgrund der Kooperation bekommen, haben sich die beiden nicht geäußert. Im Gegenteil: Die Kooperationen mit dem Kopp Verlag gehen fleißig weiter. Doch dabei ist Laura Müller ein schwerer Fehler unterlaufen.

Für Michael Wendler und Laura Müller läuft die Karriere seit dem DSDS-Ausstieg nicht gerade gut. Ob das der Grund ist, wieso sie nun Werbung für einen rechtspopulistischen Onlineshop machen?

Eigentlich wollte Laura Müller eine „ganz tolle“ Kernseife an ihre Follower bringen – mit einem sogenannten Swipe-Up-Link, mit dem man nur noch hochwischen muss und als Kunde direkt zum Produkt geführt wird. Doch Laura Müller hat den falschen Link hinterlegt, die Follower sind darüber also zu einem falschen Produkt gekommen.

Shitstorm nach Link von Laura Müller: 20-Jähriger Inhaber von Kopp nature aus Witten verteidigt sich

Das Problem: Beim Hochwischen kam man nicht auf die Seife von Kopp Verlag, sondern auf eine Seife der Wittener Firma Kopp nature. Ähnlicher Firmenname, aber ein völlig anderes Unternehmen. Während die eine Firma coronakritische und rechtspopulistische Bücher vertreibt, legt die andere Wert auf möglichst natürliche Produkte.

Video: Laura Müller - Ehekrise nach erneutem Wendler-Eklat? Diese Bilder sprechen Bände

Kopp nature wird von dem 20-jährigen Jona Kopp geleitet, der den Onlineshop in Eigenregie führt. Durch die vermeintliche Kooperation mit Laura Müller wurde die Firma von Jona Kopp in vielen Mails scharf kritisiert. Doch der 20-Jährige hat davon erst gar nichts mitbekommen, wie er im Gespräch mit Promiflash erklärt.

Ärger für Firma aus dem Ruhrgebiet: Shitstorm für Kopp nature dank Laura Müller

„Als ich morgens aufstand und den Shitstorm im Postfach gesehen habe, habe ich mich gefragt: ‚Was habe ich denn jetzt verbrochen?‘“ Auch auf Instagram ist es zu vielen negativen Kommentaren gekommen. User riefen dazu auf, das Wittener Unternehmen zu boykottieren – und das alles nur wegen eines falschen Links von Laura Müller.

Jona Kopp sah sich gezwungen, auf Instagram die Situation aufzuklären und stellte klar: „Es handelt sich hierbei um eine andere Marke. Wir als Kopp nature distanzieren uns von Influencern mit solchen Ansichten.“