Tresor aus Apotheke in Herne gestohlen - Polizei warnt: Medikamente können tödlich sein!

+
Einbrecher stehlen Tresor aus Apotheke in Herne. Foto: Uli Deck/dpa

In Herne, im Stadtteil Sodingen, haben Unbekannte den Tresor einer Apotheke gestohlen. Die Polizei warnt vor tödlich wirkenden Medikamenten in dem Safe.

In Herne, im Stadtteil Sodingen, haben Unbekannte den Tresor einer Apotheke gestohlen. Die Polizei warnt vor tödlich wirkenden Medikamenten in dem Safe.

  • Die Einbrecher sind durch ein Fenster in die Apotheke in Herne eingestiegen.
  • Dort stahlen sie dann den Tresor.
  • In dem Tresor befinden sich Medikamente mit tödlicher Wirkung.

Der Einbruch in der Apotheke in Herne-Sodingen fand wahrscheinlich in der Nacht zu Dienstag (8. Oktober) statt, wie die Polizei vermutet. Am Morgen wurden die Einsatzkräfte zu der Kompass Apotheke an der Wiescherstraße 20 in Sodingen gerufen.

Herne: Unbekannte stehlen Tresor aus Apotheke

Dort hatten bislang noch unbekannte Einbrecher an der Rückseite des Gebäudes ein Fenster aufgehebelt. Anschließend seien die Täter in die Apotheke eingestiegen und sollen dann einen Tresor aus der Verankerung gerissen und schließlich mitgenommen haben.

Wie die Polizei mitteilt, muss der Einbruch in Herne zwischen Montagabend (7. Oktober), 19 Uhr und Dienstagmorgen, 7.15 Uhr stattgefunden haben.

Polizei warnt vor Medikamenten im Tresor

Das Herner Kriminalkommissariat sucht nun Zeugen und bittet um Hinweise. Außerdem warnt es: Der gestohlene Tresor enthält Medikamente, die bei einer falschen Anwendung tödlich wirken können.

Wer etwas gesehen hat, soll sich bitte unter den Rufnummern 02325/950-8505 sowie 0234/909-4441 melden.

Vor dieser fiesen Masche warnt aktuell die Polizei Dortmund. Besitzer von Autos mit sogenannten Keyless-Systemen sollten gewarnt sein.