Bild: dpa

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Montag (12. August) dafür gesorgt, dass zwei Diebe in Herne nicht weit gekommen sind. Die Polizei nahm einen der beiden Täter fest und stellte die Beute mitsamt skurrilem Transportbehältnis sicher.

  • Zwei Männer brachen in eine Spielhalle in Herne ein.
  • Die Täter klauten einen Geldspielautomaten und schoben ihn in einem Rollwagen davon.
  • Der verwunderte Zeuge informierte die Polizei.

Gegen kurz vor drei Uhr am frühen Montagmorgen beobachtete ein Zeuge in Herne, wie zwei Männer etwas auf einem Rollwagen durch die Stadt schoben. Dabei handelte es sich um einen gestohlenen Geldspielautomaten.

+++ Schwerer Verkehrsunfall in Herne: Harley-Fahrer prallt gegen Straßenlaterne – Lebensgefahr +++

Täter schieben Beute durch Herne

Zunächst war er etwas verwundert, informierte dann jedoch die Polizei Herne, die vor kurzem eine Waffe auf einer Hochzeitsfeier sicherstellen musste. Sie entdeckte zunächst jedoch nur den Spielautomaten und das Transportfahrzeug. Die Männer hatten sich von dem Gerät entfernt, als es von dem Rollwagen gefallen war.

Durch eine Fahndung konnte einer der beiden Täter (24) kurz darauf festgenommen werden. Der zweite Täter wird noch ermittelt.

Es stellte sich heraus, dass der Geldspielautomat aus einer nahe gelegenen Spielhalle stammte.