Gute Nachrichten

Polizei findet 16-jähriges Mädchen aus dem Ruhrgebiet - sie war seit Tagen verschwunden

Vermisstenfahndung in Hamm
+
Vermisstenfahndung in Hamm

Seit Montag (10. Februar) war eine 16-Jährige aus Hamm verschwunden. Nun gab die Polizei Entwarnung: Sie ist wieder da. 

  • In Hamm wird derzeit ein 16-jähriges Mädchen vermisst.
  • Es lief eine Fahndung nach der Jugendlichen.
  • Vier Tage nach ihrem Verschwinden fand die Polizei das Mädchen.

Update, Donnerstag (13. Februar), 19.15 Uhr: Hamm - Nur wenige Stunden, nachdem die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach dem 16-jährigen Mädchen gebeten hat, tauchte die Jugendliche aus Hamm wieder auf. Wie die Polizei bekannt gab, ist sie am Abend von den Beamten aufgefunden worden. Sie ist wohlauf. 

Dass vermisste Personen nicht immer so schnell aufgefunden werden wie das Mädchen aus Hamm zeigt ein Fall aus Castrop-Rauxel. Dort verschwand eine 17-Jährige, die auch nach mehreren Wochen noch nicht wieder aufgetaucht ist. Die Polizei vermutet sie in Dortmund.

Erstmeldung, Donnerstag (13. Februar), 18 Uhr: Bereits seit Montag (10. Februar) wird ein 16-jähriges Mädchen vermisst. Heute (13. Februar) gab die Polizei bekannt, dass sie nach der Jugendlichen aus Hamm, wo eine vermeintliche Heilerin kürzlich eine Frau betrogen hat, fahndet.

Hamm: 16-Jährige wird vermisst - Fahndung der Polizei läuft

Nach Angaben der Polizei wurde das Mädchen zuletzt am Montagabend gegen 20 Uhr gesehen. Seitdem fehlt jede Spur von ihr. 

Die Beamten aus Hamm vermuten zu dem derzeitigen Ermittlungsstand allerdings, dass sich die Vermisste im Raum Hamm oder Werl aufhalten könnte. Noch war die Fahndung aber bisher ohne Erfolg.

Polizei beschreibt vermisstes Mädchen aus Hamm

Deshalb bittet die Polizei aus Hamm, wo kürzlich ein Pizzabote überfallen wurde, jetzt die Bevölkerung um Mithilfe. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie außerdem:

  • eine schwarze Hose
  • und eine schwarze Jacke.
Sie ist 1,54 Meter groß, schlank und hat dunkle Haare sowie braune Augen. 

16-jähriges Mädchen aus Hamm vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Wer ein Mädchen, auf die die Beschreibung passt, gesehen hat, oder sonstige Hinweise zu dem Verschwinden der 16-Jährigen aus Hamm machen kann, soll sich bitte bei der Polizei unter folgender Nummer melden: 02381 9160.

Ein Foto der Vermissten liegt derzeit nicht vor. Dies darf nur mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten freigegeben werden. Zu dieser Maßnahme entschieden sich unter anderem die Eltern eines 14-jährigen Mädchens aus Bonn, die ebenfalls derzeit vermisst wird.

Weiterer Vermisstenfall: Polizei sucht 14-Jährige aus Bonn

Von dem Mädchen aus Bonn fehlt bereits seit Freitag (7. Februar) jede Spur. Die Eltern hatten eine Vermisstenanzeige aufgegeben. Nachdem erste Fahndungsmaßnahmen der Polizei erfolglos waren, entschieden sie sich auch dazu, ein Foto ihrer Tochter zu veröffentlichen. 

Auch hier bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Möglicherweise könnte sich die 14-Jährige aus Wachtberg bei Bonn im Raum Köln oder im Bereich Essen aufhalten. In

NRW sucht die Polizei Aachen aktuell auch nach dem 21-jährigen Jens Salaw. Er wurde zuletzt in der Stadt Monschau

an der belgischen Grenze gesehen. 

Ein Fahndungsfoto soll zeitnah nachgereicht werden, schreibt die Polizei Aachen. 

Mehr zum Thema