Bild: Patrick Seeger/dpa

Ein Mann gab aus einem fahrenden Auto Schüsse mit einer Schreckschusspistole ab. Nun erwartet ihn ein Verfahren. Der Vorfall hat sich am Samstag (9. Februar) in Hamm in der Innenstadt abgespielt.

Gegen 17.15 Uhr saß der Mann aus Hamm in einem schwarzen Auto, das auf dem Richard-Matthaei-Platz unterwegs war.

Mann erwartet Strafverfahren

Aus dem Fenster an der Beifahrerseite hielt er eine schwarze Pistole heraus. Er zielte auf ein anderes Auto und gab zwei Schüsse ab.

Danach floh der Wagen. Zeugen alarmierten die Polizei. Nur wenig später stellten Polizisten das Fahrzeug sicher und kontrollierten Fahrer und Beifahrer. Sie fanden eine schwarze Schreckschusspistole und stellten diese sicher.

Aktuelle Top-Themen

Die Beamten der Polizei leiteten gegen den Eigentümer, der nun seinen Waffenschein abgeben musste, ein Strafverfahren ein.