Vorfall in Hamm

Pizzabote soll nachts zu Kita liefern - und wird in einen Hinterhalt gelockt

In Hamm haben Unbekannte einen Pizzaboten in einen Hinterhalt gelockt.
+
In Hamm haben Unbekannte einen Pizzaboten in einen Hinterhalt gelockt.

In Hamm ist am Sonntag (16. Februar) ein Pizzabote zu einer Kita gerufen worden. Doch statt Pizza wollten die Besteller etwas anderes haben. Jetzt ermittelt die Polizei.

  • In Hamm haben Unbekannte einen Pizzaboten in einen Hinterhalt gelockt.
  • Statt der Pizza nahmen die drei Täter ihm Bargeld ab.
  • Jetzt sucht die Polizei nach den jungen Tätern.

Hamm - Ein Pizzabote ist am Sonntagmorgen (16. Februar) in Hamm in einen Hinterhalt gelockt worden. Junge Männer hatten Pizza bestellt, wollten aber etwas ganz anderes von dem Angestellten haben.

Hamm: Pizzabote an Kita überfallen: Junge Männer locken ihn in Hinterhalt

Der 27-Jährige sollte nur eine Pizza ausliefern. Doch gegen 1.20 Uhr erlebt er an einer Kita am Lisenkamp in Hamm sein blaues Wunder. Denn die Tagesstätte ist zu dieser Zeit natürlich geschlossen. Stattdessen traf der Pizzabote auf der Straße davor drei junge Männer.

Sie sprachen ihn erst an und hielten ihn dann gewaltsam fest, um seine Geldbörse zu erbeuten. Das berichtet die Polizei Hamm am Sonntag. Nach dem Überfall rannten die Unbekannten in verschiedene Richtungen davon. Sie erbeuteten einen dreistelligen Geldbetrag.

Erst im Oktober 2019 gab es in Hamm einen brutalen Messerangriff. Die Täter werden noch gesucht.

Polizei Hamm sucht nach Überfall auf Pizzaboten Zeugen

Die Polizei Hamm geht davon aus, dass der Pizzabote absichtlich zu dem Hinterhalt an der Kindertagesstätte gelockt wurde. Jetzt sucht die Polizei die Täter und hofft auf Hinweise von Zeugen.

So werden die jungen Täter beschrieben:

  • etwa 17 oder 18 Jahre alt
  • 1,80 Meter groß
  • schlank
  • dunkle Kleidung

Zwei der Täter sollen kurze schwarze Haare haben. Sie sprachen akzentfrei Deutsch, könnten nach Angaben des Pizzaboten jedoch aus Osteuropa stammen. Der Haupttäter soll sich eine dunkle Kapuze über den Kopf gezogen haben. Er trug eine schwarze Jogginghose mit weißen Streifen.

Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381/916 0 entgegen.

Überfall auf Pizzaboten ist bekannte Masche

Die Masche ist offenbar bekannt. Denn auch in Dortmund hat bereits ein Mann versucht, einen Pizzaboten auszurauben

Hierbei hatte der Täter es jedoch auf die Pizza abgesehen. Als der Bote sich weigerte, griff ihn der Täter mit Pfefferspray an, schlug ihn nieder und flüchtete schließlich.