Feuerwehr und Polizei im Einsatz

Drama in Hagen! Mädchen stürzt aus Wohnhaus auf den Asphalt

In Hagen ist ein Mädchen aus einem Fenster auf den Asphalt gestürzt.
+
In Hagen ist ein Mädchen aus einem Fenster auf den Asphalt gestürzt.

In Hagen ist es am Mittwoch zu einem schlimmen Vorfall gekommen. Ein Mädchen stürzte dort aus einem Fenster und landete auf dem harten Asphalt.

  • In Hagen ist es zu einem schrecklichen Vorfall gekommen.
  • Ein Mädchen hat sich dort bei einem Sturz aus einem Haus schwer verletzt.
  • Sie wurde in eine Spezial-Klinik nach Dortmund geflogen.

Hagen - Im südlichen Ruhrgebiet ist es am Mittwochabend (15. April) zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 16 Jahre altes Mädchen ist in Hagen-Wehringhausen in der Minervastraße aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses gestürzt.

Die Jugendliche fiel laut Angaben der Polizei aus dem ersten Stock des Hauses und verletzte sich dabei schwer. Wie die WAZ berichtet, soll sich der Sturz aus sechs Metern Höhe ereignet haben. Der Grund für das Drama steht derweil noch nicht fest, die Ermittlungen laufen.

Hagen/NRW: Mädchen stürzt aus Fenster und verletzt sich schwer

Notärzte kümmerten sich lange vor Ort um das Leben des Kindes. Sie konnten es so weit stabilisieren, dass es mit einem in der Nähe gelandeten Rettungshubschrauber in eine Spezial-Klinik nach Dortmund geflogen werden konnte.

Laut mehreren Medienberichten soll die Polizei Mühe gehabt haben, Schaulustige von der Unfallstelle fernzuhalten.

Erst Anfang April war es im Ruhrgebiet zu einem ähnlichen Vorfall gekommen, als ein zweijähriges Mädchen in Essen aus einem Fenster in der dritten Etage eines Wohnhauses stürzte. Es verstarb später in einem Krankenhaus.