Bild: Polizei Hagen

Bereits im Juli vergangenen Jahres klauten Diebe aus einem Handyladen in Hagen drei Telefone im Wert von mehreren tausend Euro. Jetzt sucht die Polizei mit Bildern einer Überwachungskamera nach Hinweisen.

Der Diebstahl ereignete sich am 30. Juli 2018 am Friedrich-Ebert-Platz in Hagen. Dort betraten zwei Personen einen Handyladen in der Volme Galerie und rissen kurz darauf drei Telefone samt Sicherungen aus der Halterung der Verkaufsauslage.

Bei der Beute handelte es sich um hochwertige Geräte mit einem Gesamtwert von fast 3.000 Euro.

Diebe wurden durch Kameras erfasst

Diese zwei Jugendlichen sollen im Juli 2018 Telefone aus einem Handyladen in Hagen gestohlen haben. Foto: Polizei Hagen

Die vermutlich jugendlichen Diebe konnten zunächst in unbekannte Richtung fliehen. Bei einer späteren Auswertung der Videoaufnahmen konnte jedoch festgestellt werden, dass die mutmaßlichen Diebe durch die Kameras erfasst wurden.

Aktuelle Top-Themen:

Mit den Bildern der Kamera sucht die Kriminalpolizei Hagen nun Zeugen und fragt: Wer kennt die Personen oder kann Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben? Zeugen können sich unter der Telefonnummer 02331/9862066 melden.