Maschine stürzte in Waldstück

Brüder aus dem Ruhrgebiet sterben bei Flugzeugabsturz in Süddeutschland

Bei einem Absturz eines Ultraleichtflugzeugs bei Karlsruhe sind zwei Brüder aus dem Ruhrgebiet ums Leben gekommen.
+
Bei einem Absturz eines Ultraleichtflugzeugs bei Karlsruhe sind zwei Brüder aus dem Ruhrgebiet ums Leben gekommen.

Bei einem Flugzeugabsturz sind am Sonntag zwei Männer aus dem Ruhrgebiet getötet worden. Das Ultraleichtflugzeug stürzte in einen Wald bei Karlsruhe.

  • Zwei Männer aus dem Ruhrgebiet sind in Süddeutschland mit ihrem Flugzeug abgestürzt.
  • Sie überlebten das Unglück nicht.
  • Das Wrack der Maschine liegt in einem Waldstück bei Karlsruhe.

Essen/Witten - Erneut sind bei einem Flugunglück zwei Menschen aus NRW ums Leben gekommen. Ein Pilot und sein Bruder aus dem Ruhrgebiet wurden bei einem Absturz bei Karlsruhe (Baden-Württemberg) getötet.

Flugzeugabsturz: Zwei Männer aus Essen und Witten bei Unglück getötet

Bei dem Absturz der Propellermaschine am Sonntag (12. Juli) in der Nähe von Karlsruhe sind zwei Brüder aus Witten und Essen ums Leben gekommen. Das Ultraleichtflugzeug mit den beiden Männern an Bord zerschellte am frühen Sonntagabend in einem Wald. Der 61 Jahre alte Pilot und sein 54-jähriger Bruder kamen ums Leben, wie die Polizei mitteilte.

Bei einem Absturz eines Ultraleichtflugzeugs bei Karlsruhe sind zwei Brüder aus dem Ruhrgebiet ums Leben gekommen.

Die beiden waren Sonntagfrüh vom Flugplatz Iserlohn-Rheinermark aus gestartet, um zum Flugplatz Rheinstetten-Forchheim in Baden-Württemberg zu fliegen. Dort waren sie am Abend wieder gestartet, um zurück nach Iserlohn zu fliegen. Dabei kam es zu dem Unglück

Flugzeug soll im Sturzflug in Waldgebiet geflogen sein

Das Flugzeug sei gegen 18.11 Uhr "im Sturzflug" in das Waldgebiet gekracht, sagte ein Sprecher. Noch ist unklar, wie es zu dem Unglück kommen konnte.

Derzeit gebe es jedoch keine Hinweise, dass ein technisches Versagen an dem Flugzeug zu dem Unfall geführt haben könnte, heißt es von den Behörden. Ein Sachverständiger der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung prüft den Fall nun.

Brüder aus Ruhrgebiet sterben bei Flugunglück: Unfallstelle liegt in Waldgebiet

Die Unglücksstelle liegt in einem schwer zugänglichen Waldgebiet bei Karlsruhe. Um die beschlagnahmten Wrackteile aus dem dicht bewaldeten Gebiet bringen zu können, müsse zunächst ein Zugang geschaffen werden, sagten die Ermittler am Montag.

Erst am Wochenende waren zwei Personen bei einem Flugunglück im Münsterland gestorben. Bei Haltern am See waren zwei Segelflugzeuge zusammengestoßen. Die beiden Piloten überlebten nicht. Auch in Wesel (NRW) ist es nun zu einem Flugzeugabsturz gekommen. Das Kleinflugzeug ist in Marl (Kreis Recklinghausen) gestartet. Der Absturz forderte drei Todesopfer. Mit dpa-Material

Mehr zum Thema