Rassistisches Motiv?

Essen: Schläger mit Fan-Schal starten Angriff auf dunkelhäutigen Mann

Die Polizei Essen sucht nach diesen beiden Schlägern.
+
Die Polizei Essen sucht nach diesen beiden Schlägern.

In Essen haben zwei Unbekannte einen Mann aus dem Zug gestoßen und attackiert. Nun fahndet die Polizei mit einem Foto nach den zwei Tätern. 

  • In Essen haben zwei Unbekannte einen Mann am Hauptbahnhof angegriffen.
  • Die beiden Fußball-Fans könnten ein rassistisches Motiv für die Tat gehabt haben.
  • Jetzt sucht die Polizei mit einem Foto nach ihnen.

Essen/ Ruhrgebiet - Im Januar spielten sich im Hauptbahnhof in Essen schockierende Szenen ab. Zwei Unbekannte haben einen dunkelhäutigen Mann (29) auf die Gleise geschubst. Doch damit nicht genug.

Hauptbahnhof Essen: Polizei fahndet mit Foto nach zwei Schlägern

Anschließend sollen die beiden Schläger den Mann rassistisch beleidigt und mit Faustschlägen angegriffen haben, doch dabei blieben sie nicht ungesehen. Die Unbekannten wurden von einer Videokamera am Hauptbahnhof in Essen gefilmt (mehr Nachrichten aus dem Ruhrgebiet auf RUHR24.de).

Auffällig dabei: Die beiden Männer haben den gleichen Schal getragen, der aussieht, wie ein Fanartikel von einem bekannten Fußballverein. Der Mann links im Bild trägt zudem eine Jacke, die das Logo des 1. FC Köln zeigt - den Geißbock.

Polizei Essen: Schläger könnten Fans von Fußball-Vereinen sein

Das Datum des Vorfalls passt: Die unbekannten Schläger haben den 29-Jährigen am 25. Januar gegen 0.20 Uhr auf Gleis 1 in Essen angegriffen. Wenige Stunden zuvor, also noch am 24. Januar, hat der 1. FC Köln in der Regionalliga gegen Rot-Weiß Essen gespielt.

Der Schal würde zwar zu beiden Vereinen passen, der Geißbock auf der Jacke nur zum 1. FC Köln. Am gleichen Spieltag hat der 1. FC Köln in der Bundesliga außerdem gegen Borussia Dortmund gespielt. Womöglich waren die beiden Schläger auch bei diesem Spiel zu Gast.

Polizei Essen sucht nach Vorfall am Hauptbahnhof nach Unbekannten

Mit den Bildern aus dem Video sucht die Polizei Essen nun nach den unbekannten Schlägern. Wer kennt die abgelichteten Männer oder kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben? Hinweise nimmt der Staatsschutz unter der zentralen Rufnummer 0201 829-0 entgegen.

Die Polizei Essen sucht nach diesen beiden Schlägern.

Wie auf dem Foto zu erkennen, zeichnen sich die Unbekannten durch diese Merkmale aus:

  • dunkle Kleidung und rot-weiß gestreiften Schal (mutmaßlich von Rot-Weiß Essen oder dem 1. FC Köln)
  • Person 1: weiße Mütze, Bart, stämmige Statur
  • Person 2: blonde Haare, weiße Schuhe

Mehr zum Thema