Von Motorengeräusch geweckt: Geklauter Edel-SUV aus Essen taucht in Potsdam auf

Polizei, Blaulicht. Foto: dpa
+
Polizei, Blaulicht. Foto: dpa

In Essen kam es am Mittwoch zu einem Autodiebstahl. Der Besitzer des Mercedes konnte nur noch zusehen, wie ein Dieb mit seinem Edel-SUV davonfuhr.

In Essen kam es am Mittwoch (2. Oktober) zu einem Autodiebstahl. Der Besitzer des Mercedes konnte nur noch zusehen, wie ein Dieb mit seinem Edel-SUV davonfuhr. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein - mit Erfolg.

  • Ein Dieb hat in Essen einen SUV gestohlen und fuhr damit bis nach Potsdam.
  • Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein.
  • Polizisten in Brandenburg wurden schließlich auf den Mercedes aufmerksam.

Den Albtraum eines jeden Autobesitzers musste am frühen Mittwochmorgen ein Mann aus Essen durchleben. Gegen 4.30 Uhr wurde der Eigentümer eines Mercedes GL 500 durch das Motorengeräusch seines PS-starken SUVs geweckt.

Essen: Dieb fährt mit Edel-SUV davon

Doch da war es bereits zu spät. Der Mercedes-Eigentümer konnte nur noch dabei zusehen, wie ein Dieb mit dem Auto, welches über ein Keyless-Go-System verfügt, über alle Berge davonfuhr.

Der Mann alarmierte daraufhin umgehend die Polizei in Essen, die sofort eine Fahndung nach dem gestohlenem Wagen einleitete. Und der Besitzer des SUV sollte Glück haben.

Gegen 9.30 Uhr entdeckten Polizisten aus Brandenburg den gestohlenen Mercedes in Potsdam, heißt es in einer Mitteilung der Polizei in Essen.

Gestohlener Mercedes taucht in Potsdam auf

Der Dieb, der mal eben satte 500 Kilometer mit dem Auto zurückgelegt hatte, wurde schließlich von den Einsatzkräften gestoppt und anschließend festgenommen.