Täterduo hatte es auf Bosch-Geräte abgesehen - Polizei Essen sucht per Fotofahndung

+
Polizei sucht dieses Diebesduo. Fotos: Polizei Essen; Montage: RUHR24

Die Polizei in Essen hat zwei Fotos veröffentlicht und sucht damit nach einem Täterduo, dass es offenbar auf Geräte der Firma Bosch abgesehen hatte.

Die Polizei in Essen hat zwei Fotos veröffentlicht und sucht damit nach einem Täterduo, dass es offenbar auf Geräte der Firma Bosch abgesehen hatte.

Um die Geräte zu klauen, suchte das Paar bereits am 22. Dezember 2018 einen Getränkemarkt in Essen auf.

Geschäft hatte Bosch-Geräte parat

Das Geschäft an der Manderscheidtstraße im Stadtteil Frillendorf hatte zum Tatzeitpunkt Bosch-Geräte verfügbar, die gegen Treuepunkte an Kunden verteilt wurden.

Gegen 17.15 Uhr betrat das Duo den Getränkemarkt und ging zielstrebig auf eine Auslage mit Werkzeugen der Firma Bosch zu.

Während die Frau laut Polizei drei Koffer mit Trennschleifern unter ein Tuch wickelte und an der Kasse vorbeiging, lenkte der Mann die Kassierin durch ein Gespräch ab.

Anschließend fuhr das Duo mit einem silbernen SUV davon. Auffällig: Das Fahrzeug hatte seinen Fahrersitz auf der rechten Seite sowie ein britisches Kennzeichen.

Fotos veröffentlicht

Weil alle Mittel zur Fahndung bislang erfolglos blieben, geht die Polizei jetzt mit Fotos an die Öffentlichkeit. Sie wurden durch eine Videokamera gemacht.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen.

Neben dieser Fotofahndung aus Essen läuft in der Ruhrgebietsmetropole eine weitere - und zwar mit mehreren kuriosen Fotos eines Pärchens.