Obst aus eigener Ernte in NRW

Saison startet in Kürze: Hier könnt ihr Erdbeeren im Ruhrgebiet selber pflücken

Erdbeeren pflücken ist voraussichtlich ab Ende Mai auf Feldern in Dortmund und anderen Städten im Ruhrgebiet möglich.
+
Erdbeeren pflücken ist voraussichtlich ab Ende Mai auf Feldern in Dortmund und anderen Städten im Ruhrgebiet möglich.

Erdbeeren zählen für viele Leute zu den Favoriten unter dem Obst. Als Alternative zum Supermarkt können sie auch 2020 auf einigen Feldern gesammelt werden.

  • Frisches Obst in Supermärkten zu kaufen, ist wegen des Coronavirus in NRW aktuell mit einem großen Aufwand verbunden.
  • An mehreren Orten im Ruhrgebiet gibt es aber die Möglichkeit, Erdbeeren selber zu pflücken.
  • Auch in Dortmund können Besucher auf Feldern die beliebte rote Frucht ernten.

Dortmund/ NRW - Endlich ist es wieder so weit! Auf ein Eis mit frischen Erdbeeren und Sahne freuen sich wahrscheinlich schon so einige. Wer wegen des Coronavirus in NRW dafür nicht vor den Supermärkten in der Schlange warten will, der kann Erdbeeren in Dortmund und anderen Teilen des Ruhrgebiets selber pflücken.

Erdbeeren pflücken: Eigene Ernte auch ohne Balkon und Garten möglich

Selber aktiv zu werden und bei sonnigem Wetter seine frischen Lebensmittel zu ernten, kann einige Vorteile haben. So kann dadurch beispielsweise bereits ein wichtiger Beitrag für die Umwelt geleistet werden, wenn das Obst und Gemüse direkt aus der Nähe - oder sogar aus dem eigenen Garten kommt. Außerdem ist es nicht nur für Familien eine spaßige Aktivität.

Für Personen, die keinen eigenen Garten haben oder in Zeiten des Coronavirus gerne etwas an der frischen Luft unternehmen wollen, gibt es im Ruhrgebiet die Möglichkeit, Erdbeeren auf bestimmten Feldern selber zu pflücken. 

In kleinen Schalen können Familien und andere Besucher Erdbeeren selber pflücken auf Feldern in Dortmund und dem übrigen Ruhrgebiet.

Zu beachten ist dabei, dass an zahlreichen Stellen, wie bei dem Gelände von "Erdbeerscholle" in Dortmund die Saison erst Ende Mai bis Anfang Juni startet - je nach Wetterlage, wie es auf der Homepage heißt. Um die gesammelten Erdbeeren anschließend möglichst lange frisch zu lagern, gibt es einiges zu beachten.

Im Video: Coronavirus könnte Auswirkungen auf Erdbeeren haben

Erdbeeren pflücken in Dortmund und Unna: Bei diesen Felder ist die Ernte aktuell möglich

Das Feld von "Erdbeerscholle" in Dortmund ist in der Hangeneystraße 160 zu finden. Wer hier die rote Nascherei selbst pflücken will, sollte am besten ein Gefäß selber mitbringen. Andernfalls ist es aber auch möglich, dort für einen geringen Betrag einen Behälter zu kaufen. Außerdem sei es laut dem Anbieter sinnvoll, am besten morgens zur Ernte zu erscheinen und nach längerem Regen lieber darauf zu verzichten, da die Erdbeeren dann nicht den vollen Geschmack bieten. Die Frucht schmeckt aber nicht nur pur, sondern auch als Aufstrich. Daher hat Öko-Test kürzlich Erdbeermarmelade unter die Lupe genommen. Dabei entdeckten die Experten einige Schadstoffe. Um sich davor zu schützen, ist die wahrscheinlich beste Möglichkeit, die Konfitüre einfach selbst herzustellen.

In kleinen Schalen können Familien und andere Besucher Erdbeeren selber pflücken auf Feldern in Dortmund und dem übrigen Ruhrgebiet.

In Bochum bietet "Erdbeerscholle" ebenfalls ein Feld an. Es ist auf der Alten Wittener Straße zu finden. Gleich in mehreren Städten im Ruhrgebiet bietet "Schulze Neuhoff" an, Erdbeeren selbst zu pflücken. 

  • Breckerfeld: Auf dem Brockland
  • Dortmund-Oespel: Universitätsstraße 600
  • Fröndenberg-Ardey: Feldstraße
  • Hagen-Garenfeld: Treibweg 40 (an der Westhofener Straße)
  • Unna: Wilhelmshöhe an der Kluse (an der B233)
  • Witten: Ölbachweg an der Kleinherberder Straße

In Fröndenberg-Ardey sollen neben Erdbeeren auch Heidelbeeren, Brombeeren und Stachelbeeren zu finden sein. Das Pflücken ist von Montag bis einschließlich Freitag zwischen 9 Uhr und 18.30 Uhr möglich, sowie am Samstag und Sonntag ebenfalls ab 9 Uhr morgens.

Erdbeeren pflücken in Unna: Diese Möglichkeiten gibt es

Wer auf dem Feld in Unna kein Glück hat, der hat mit dem Hof Krampe eine Alternative. Auch dort, in der Hertinger Straße 140, gibt es, sobald die Saison gestartet ist, die Möglichkeit,Erdbeeren, die offiziell zu den Sammelnussfrüchten gezählt werden, selbst zu pflücken oder frisch geerntet zu kaufen. Ganz in der Nähe bietet zudem der Hof Schulze Blasum in Werne das Pflücken von Erdbeeren an.

Selbst gesammelte Erdbeeren sind nicht nur besonders lecker, sondern auch gesund. Denn sie sollen sogar mehr Vitamin C als Orangen enthalten, wie der Industrieverband Agrar online schreibt. Dazu sollen sie sich optimal für Personen eignen, die aktuell eine Diät machen, da diese rote Nascherei kaum Kalorien enthält.