Polizei sucht Zeugen

Schüsse in Duisburg: Täter trifft Unbeteiligten - Unbekannter auf der Flucht

+
Die Polizei Duisburg bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Täter, der am Montag einem Mann in den Fuß geschossen hat. 

Duisburg wurde am Montag (18. Mai) Schauplatz einer Schießerei. Der Schütze ist noch auf der Flucht. Der Mann hat einen Unbeteiligten getroffen. 

  • In Duisburg hat am Montag (18. Mai) ein Unbekannter auf einen Mann geschossen
  • Der Schütze verfehlte sein Ziel jedoch und traf einen Passanten. 
  • Der Täter ist noch auf der Flucht. Die Polizei bittet jetzt um Hilfe. 

Duisburg - Die Duisburger Hochfeldstraße wurde am Montagvormittag (18. Mai) Schauplatz einer Schießerei. Der Schütze ist noch auf freiem Fuß.

Schüsse in Duisburg - Täter verfehlt Ziel und schießt Passanten in den Fuß

Gegen 11.50 Uhr soll ein Unbekannter am Montag (18. Mai) auf der Hochfeldstraße in Höhe der Straße Zum Schulhof einen Schuss auf einen anderen Mann abgegeben haben. Das berichtet die Polizei Duisburg. Nach derzeitigem Erkenntnisstand traf dieser statt des eigentlichen Ziels jedoch einen Passanten, der in der Nähe stand und verletzte diesen am Fuß. 

Schüsse in Duisburg: Täter auf der Flucht - Polizei bittet um Mithilfe

Vom Täter fehlt aktuell jede Spur. Die Polizei fahndet deshalb derzeit nach dem Schützen und bittet dabei um Mithilfe. Der Täter soll in Richtung der Parkanlage an der Blücherstraße geflüchtet sein und circa 25 Jahre alt sein. 

Außerdem soll er einen schwarzen Bart und blaue Jeans tragen, sowie von dünner Statur sein. Die Hintergründe und das Motiv der Tat sind derzeit noch unklar. Die Polizei bittet Zeugen des Geschehens, sich unter der Rufnummer 0203/2800 an das Kriminalkommissariats 11 zu wenden.

Duisburg - Totes Baby Mia ist Teil von ZDF-Sendung "Hallo Deutschland"

Vor Kurzem wurde Duisburg auch Schauplatz eines weiteren Verbrechens: Im Herbst 2019 wurde das Baby Mia in einem Altkleidercontainer in Polen gefunden - das Mädchen stammt jedoch aus dem Ruhrgebiet. Von dem Täter fehlte ebenfalls jede Spur.

Auch 2018 fand in Duisburg ein Schusswechsel auf offener Straße statt. 

Der Fall um Baby Mia wurde nun in der ZDF-Sendung "Hallo Deutschland" wieder aufgegriffen. Die Polizei erhoffte sich so Hinweise auf die immer noch nicht gefassten Täter. 

Mehr zum Thema