Konzert am Baldeneysee

Open-Air Konzert im Sommer: Dieser Star-DJ kommt zum Seaside Beach nach Essen

David Guetta kommt für ein Konzert an den Baldeneysee nach Essen.
+
David Guetta kommt für ein Konzert an den Baldeneysee nach Essen.

Jedes Jahr im Sommer stehen am Seaside Beach am Baldeneysee in Essen bekannte Künstler auf der Bühne. Zwei Top-Acts für 2020 stehen bereits fest.

  • Am Seaside Beach in Essen werden im Sommer 2020 mehrere Top-Acts auftreten.
  • Zu ihnen gehört Weltstart David Guette.
  • Neben dem Star-DJ treten auch Seeed am Baldeneysee auf.

Essen - Er ist einer der gefragtesten DJs der Welt - und kommt im Sommer 2020 für ein Konzert nach Essen: David Guetta wird am 12. September 2020 am Seaside Beach am Baldeneysee auftreten. Als Teil seiner "Summer-Open-Air-Tour 2020" macht er also auch einmal Station im Ruhrgebiet.

Konzerte am Seaside Beach am Baldeneysee (Essen)

In jedem Jahr finden am Seaside Beach in Essen zahlreiche Konzerte statt. 2019 war es dabei zu heftigen Problemen gekommen: Während eines Konzerts von Materia und Casper wurden 28 Personen verletzt, mehrere von ihnen schwer. Bei einem Unwetter war eine LED-Wand umgestürzt.

Das wollen die Veranstalter in der neuen Saison hinter sich lassen. Mit dem Konzert von David Guetta am Seaside Beach ist ihnen damit ein echter Coup gelungen. Denn normalerweise spielt der DJ nur in großen Hallen und Arenen.

David Guetta am Baldeneysee in Essen: Tickets ab Montag

Tickets für das Konzert des Franzosen können sich Fans bereits am Montag (16. Dezember) sichern. Dann startet der Verkauf exklusiv bei der Online-Plattform eventim. Ab 18. Dezember gibt es die Karten dann auch an anderen Vorverkaufsstellen. Pro Ticket müssen Fans laut Westdeutscher Allgemeiner Zeitung 63,50 Euro zahlen, um David Guetta zu sehen.

Doch nicht nur der Star-DJ kommt nach Essen: Auch die Kult-Band Seeed wird am Baldeneysee, in dem kürzlich eine Leiche gefunden wurde, auftreten. Am 28. und 29. August stehen die Musiker um Frontmann Peter Fox am Seaside Beach auf der Bühne. Damit kommen sie nach ihren Konzerten im Sommer 2019 erneut ins Ruhrgebiet. Der Run auf die Tickets war damals so groß gewesen, dass die Band in Dortmund sogar ein Zusatzkonzert gab.

Seeed in Essen: Zusatztermin am Seaside Beach am Baldeneysee

Ähnlich ist es auch in Essen: Nachdem zunächst nur ein Auftritt geplant war, wird wegen der großen Nachfrage ein zweites Konzert stattfinden. Karten gibt es nur noch für den Zusatztermin am 28. August. Sie kosten 63,85 Euro und sind an vielen Vorverkaufsstellen erhältlich.